Studien zur «Biblia pauperum»

Inhaltsverzeichnis

Bruno Reudenbach: Heilsgeschichtliche Sukzession und typologische Synopse in Manuskripten der Biblia pauperum – Hanna Wimmer: Ein neuer Blick auf die Seitendisposition in Biblia pauperum-Handschriften – Malena Ratzke: Spuren eines produktiven Schreibers in der Münchener Biblia pauperum Clm 28141.
Band 34
Vestigia Bibliae. Jahrbuch des Deutschen Bibel-Archivs Hamburg Band 34

Studien zur «Biblia pauperum»

Buch (Gebundene Ausgabe)

71,65 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Studien zur «Biblia pauperum»

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 71,65 €
eBook

eBook

ab 65,49 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.04.2016

Herausgeber

Bruno Reudenbach + weitere

Verlag

Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

191

Beschreibung

Portrait

Hanna Wimmer ist Juniorprofessorin am Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg und Mitglied des Sonderforschungsbereichs 950 – Manuskriptkulturen in Asien, Afrika und Europa.

Malena Ratzke studierte Germanistik und Kunstgeschichte; derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilfach Ältere Deutsche Literatur am Institut für Germanistik der Universität Hamburg.

Bruno Reudenbach ist Professur für Kunstgeschichte am Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg, Wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Bibel-Archivs, Hamburg, und Mitglied des Sonderforschungsbereichs 950 – Manuskriptkulturen in Asien, Afrika und Europa.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.04.2016

Herausgeber

Verlag

Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

191

Maße (L/B/H)

24,6/16,7/1,8 cm

Gewicht

430 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-0343-2059-7

Weitere Bände von Vestigia Bibliae. Jahrbuch des Deutschen Bibel-Archivs Hamburg

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Studien zur «Biblia pauperum»
  • Bruno Reudenbach: Heilsgeschichtliche Sukzession und typologische Synopse in Manuskripten der Biblia pauperum – Hanna Wimmer: Ein neuer Blick auf die Seitendisposition in Biblia pauperum-Handschriften – Malena Ratzke: Spuren eines produktiven Schreibers in der Münchener Biblia pauperum Clm 28141.