Mordsdelikatessen

Mordsdelikatessen

25 Krimihäppchen

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mordsdelikatessen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Mörder mit Gewissen, wehrhafte Opfer und mysteriöse Todesfälle

Ein Flusspferd wird zur Waffe. Ein Therapieversuch endet im Desaster. Ein Buch entscheidet über Leben und Tod. Einem Grabräuber werden seine Taten zum Verhängnis.

Bianca Heidelberg und Björn Sünder präsentieren in dieser Anthologie 25 Kurzkrimis, mal böse, mal skurril, hier und da gewürzt mit fantastischen Elementen. Darunter "Brücke in die Freiheit" (2. Preis beim Mannheimer Literaturpreis 2015 der Räuber '77) sowie die verlängerte Fassung von "Gefährlicher Mutterinstinkt" (nominiert für den Agatha-Christie-Krimipreis 2014).

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

30.11.2015

Illustrator

Kopainski Artwork

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

30.11.2015

Illustrator

Kopainski Artwork

Verlag

Tredition

Seitenzahl

248 (Printausgabe)

Dateigröße

1697 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783732351381

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wenn es spannend wird... ;)

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 22.03.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung In diesem fantastischen Buch wird uns beschrieben wie auf äußerst raffinierte, brutale, sehr vielfältige und boshafte Art und Weise unliebsame oder unbequeme Menschen aus dem Leben gebracht werden. Ein Tier wird als Waffe benutzt und es zeigt wie sich Habgier oder das Streben nach Macht um jeden Preis auf das eigene körperliche Wohlbefinden auswirken kann. Auf Überraschungen muss man gefasst sein, es läuft nicht immer wie erwartet, und die Spannung ist garantiert. Cover Das Cover fällt sofort ins Auge und macht neugierig zu erfahren welche Geschichten sich dahinter verbergen. Es spiegelt sehr gut den Inhalt der Geschichten wieder, finden sich die Abbildungen vom Cover in den einzelnen Geschichten wieder. Schreibstil Die Autoren Bianca Heidelberg und Björn Sünder haben mich mit ihrem fantastischen Schreibstil sofort gefesselt. Die Geschichten sind zwar kurz, haben es aber in sich. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen weil ich unbedingt wissen musste was als nächstes passiert. Meinung Wenn es spannend wird... ;) Äußerst unterhaltsam werden die Krimihäppchen hierr serviert. Ich habe angefangen zu lesen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Sehr einfallsreich und raffiniert, mal auf boshafte Art und Weise wird geplant und um die Ecke gebracht. Gleich in der ersten Geschichte ,,Brücke in die Freiheit'' wird demonstriert wie ein Stalker auf äußerst perfide Art und Weise versucht eine Frau an sich zu binden. Hier hat der Wahnsinn Methode!! Bei Delikatessen zeigt sich, wie verhängnisvoll es sein kann die eigene Freundin mit ihrer besten Freundin zu betrügen. Denn diese rächt sich daraufhin auf sehr rabiate und endgültige Weise an beiden. In der Geschichte Gefährlicher Mutterinstinkt benutzt eine Frau ein Flusspferd als Waffe um eine Konkurrentin aus dem Weg zu räumen. Eiskalt und berechnend wird geplant und umgesetzt, jedoch entwickelt sich plötzlich alles ganz anders als erwartet. Der Ideenreichtum begeistert, die Geschichten sind abwechslungsreich, mysteriös, einige gehen in den Bereich Fantasie, andere sind skurril oder böse. Sie alle haben aber eines gemeinsam, sie sind durchweg spannend. Das Teehaus hat mir auch sehr gut gefallen. Es zeigt dass manches mal auch Gnade vor Recht ergehen kann. Eine super Idee finde ich den Krimi ohne Ende bei dem der Leser die Geschichte weiter schreiben kann. Super dabei ist, das ich immer wieder durch die Kurzgeschichten mal schmöckern konnte. Fazit Fantastische Kurzgeschichten, spannend, skurril, gruselig oder böse, sie haben mich gefesselt und in den Bann gezogen. Ein Muss für Krimifans!! 5 von 5 Sternen

Wenn es spannend wird... ;)

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 22.03.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung In diesem fantastischen Buch wird uns beschrieben wie auf äußerst raffinierte, brutale, sehr vielfältige und boshafte Art und Weise unliebsame oder unbequeme Menschen aus dem Leben gebracht werden. Ein Tier wird als Waffe benutzt und es zeigt wie sich Habgier oder das Streben nach Macht um jeden Preis auf das eigene körperliche Wohlbefinden auswirken kann. Auf Überraschungen muss man gefasst sein, es läuft nicht immer wie erwartet, und die Spannung ist garantiert. Cover Das Cover fällt sofort ins Auge und macht neugierig zu erfahren welche Geschichten sich dahinter verbergen. Es spiegelt sehr gut den Inhalt der Geschichten wieder, finden sich die Abbildungen vom Cover in den einzelnen Geschichten wieder. Schreibstil Die Autoren Bianca Heidelberg und Björn Sünder haben mich mit ihrem fantastischen Schreibstil sofort gefesselt. Die Geschichten sind zwar kurz, haben es aber in sich. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen weil ich unbedingt wissen musste was als nächstes passiert. Meinung Wenn es spannend wird... ;) Äußerst unterhaltsam werden die Krimihäppchen hierr serviert. Ich habe angefangen zu lesen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Sehr einfallsreich und raffiniert, mal auf boshafte Art und Weise wird geplant und um die Ecke gebracht. Gleich in der ersten Geschichte ,,Brücke in die Freiheit'' wird demonstriert wie ein Stalker auf äußerst perfide Art und Weise versucht eine Frau an sich zu binden. Hier hat der Wahnsinn Methode!! Bei Delikatessen zeigt sich, wie verhängnisvoll es sein kann die eigene Freundin mit ihrer besten Freundin zu betrügen. Denn diese rächt sich daraufhin auf sehr rabiate und endgültige Weise an beiden. In der Geschichte Gefährlicher Mutterinstinkt benutzt eine Frau ein Flusspferd als Waffe um eine Konkurrentin aus dem Weg zu räumen. Eiskalt und berechnend wird geplant und umgesetzt, jedoch entwickelt sich plötzlich alles ganz anders als erwartet. Der Ideenreichtum begeistert, die Geschichten sind abwechslungsreich, mysteriös, einige gehen in den Bereich Fantasie, andere sind skurril oder böse. Sie alle haben aber eines gemeinsam, sie sind durchweg spannend. Das Teehaus hat mir auch sehr gut gefallen. Es zeigt dass manches mal auch Gnade vor Recht ergehen kann. Eine super Idee finde ich den Krimi ohne Ende bei dem der Leser die Geschichte weiter schreiben kann. Super dabei ist, das ich immer wieder durch die Kurzgeschichten mal schmöckern konnte. Fazit Fantastische Kurzgeschichten, spannend, skurril, gruselig oder böse, sie haben mich gefesselt und in den Bann gezogen. Ein Muss für Krimifans!! 5 von 5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Mordsdelikatessen

von Bianca Heidelberg, Björn Sünder

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mordsdelikatessen