Schmidt, W: Wo nimmt dee Haaan bloss dee Kraft her, Emmil?

Kernige Geschichten aus dem Land Pumpernickel

Werner Schmidt

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,90
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

21,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Werner Schmidt, gebürtig aus Hopsten, studierte Betriebswirtschaft in Köln und Edinburgh. Das plattdeutsche Münsterland hat ihn in seinem Humor wesentlich geprägt. Ausdruck hiervon ist sein erstes Buch "Emmil, lass den Gaul ma puupen,", erschienen im Verlag Westfälische Reihe der Unternehmensgruppe Aschendorff. "Wo nimmt dee Haaan bloss dee Kraft her, Emmil?" vervollständigt als Folgeband den geradezu unerschöpflichen Anekdotenreichtum dieses Landstrichs mit seiner einzigartigen Situationskomik.

Werner Schmidt, gebürtig aus Hopsten, studierte Wirtschaftspädagogik und Betriebswirtschaft in Köln, Edinburgh und Madrid. Nach einer kurzen Anstellung bei den Handelslehranstalten in Rheine wechselte er zur International Germania Films nach Köln. 1968 übernahm er bei der Aktion Adveniat in Essen den Aufgabenbereich Soziale Kommunikation. Diese Tätigkeit führte ihn jährlich zu mehrwöchigen Projektreisen durch alle Länder Lateinamerikas von Mexiko bis nach Argentinien und Chile. Das plattdeutsche Münsterland hat ihn in seinem Humor wesentlich geprägt. In Essen lernte er die lustige Seite des Ruhrgebiets kennen, deren bester Ausdruck in Persönlichkeiten wie Jürgen von Manger und Else Strathmann zu finden ist. Nach dem Ausscheiden bei Adveniat wickelte er für einige Jahre ein mittelständiges Familienunternehmen in München und Bayern ab. Danach widmete er sich ehrenamtlichen Aufgaben im Bereich der Jugendarbeit und Erwachsenenbildung in Köln und München.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Verlag Westfälische Reihe
Seitenzahl 192
Maße 22,3/14,1/2,2 cm
Gewicht 396 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95627-428-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0