Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 3 - Thriller

Maarten S. Sneijder Band 3

Andreas Gruber

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es war einmal in dunkler, abgrundtiefer Nacht ein böser, bitterböser Mann ...
In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein - doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher. Sie soll eine Therapiegruppe leiten, ist jedoch nur an einem einzelnen Häftling interessiert: Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gittern gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel ...

»Wenn der niederländische Profiler Maarten S. Snejider und BKA-Kommissarin Sabine Nemez ermitteln, ist es wieder Zeit für aufregenden Nervenkitzel!«

Produktdetails

Verkaufsrang 508
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 15.08.2016
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Dateigröße 3829 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783641163143

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

79 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Spannend bis zur letzten Seite, aber …

Peter aus Niedersachsen am 19.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez Band 3. Inzwischen sind Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ein eingespieltes Team. Aber auch wenn Nemez glaubt, die Eigenarten von Sneijder zu kennen, so offenbaren sich ihr hier ganz andere Seiten. Mit Piet van Loon scheint Sneijder eine ganz besondere Beziehung zu verbinden - auch, oder gerade weil dieser im Hochsicherheitsgefängnis sitzt. Doch als die aktuellen Morde sehr enge Parallelen mit denen aufweisen, die Piet van Loon vor Jahren begangenen hat, scheint es ein besonderes Anliegen von Sneijder zu sein, den Fall auf eigene Faust zu lösen - natürlich mit Nemez mittendrin. Und auch zur Psychologin Hannah scheint es eine Verbindung zu geben. Mit leichtem Zeitversatz erzählt Andreas Gruber von einer spannenden Jagd quer durch Europa, wobei der Mörder immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Er ist intelligent und gerissen - aber ist er auch intelligent genug, um Sneijder zu entkommen? Oder ist es mehr das persönliche Schicksal der Akteure, das die beiden schließlich zusammenführt - an einem Ort, den man eigentlich als absolut sicher glaubt? Wieder ein spannender Psychothriller, wenn da nicht die dann doch etwas unglaubwürdig erscheinenden Verstrickungen von Maarten S. Sneijder in den Fall wären. Aber zu viel soll nicht verraten werden. Lohnenswert ist die Lektüre allemal, und zum Schluss bleibt die Frage offen, wie es wohl mit den beiden Protagonisten im nächsten Roman weitergeht. Ein leichter Punktabzug wegen der Glaubwürdigkeit, aber dennoch gute 4 Sterne.

Spannend bis zur letzten Seite, aber …

Peter aus Niedersachsen am 19.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez Band 3. Inzwischen sind Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ein eingespieltes Team. Aber auch wenn Nemez glaubt, die Eigenarten von Sneijder zu kennen, so offenbaren sich ihr hier ganz andere Seiten. Mit Piet van Loon scheint Sneijder eine ganz besondere Beziehung zu verbinden - auch, oder gerade weil dieser im Hochsicherheitsgefängnis sitzt. Doch als die aktuellen Morde sehr enge Parallelen mit denen aufweisen, die Piet van Loon vor Jahren begangenen hat, scheint es ein besonderes Anliegen von Sneijder zu sein, den Fall auf eigene Faust zu lösen - natürlich mit Nemez mittendrin. Und auch zur Psychologin Hannah scheint es eine Verbindung zu geben. Mit leichtem Zeitversatz erzählt Andreas Gruber von einer spannenden Jagd quer durch Europa, wobei der Mörder immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Er ist intelligent und gerissen - aber ist er auch intelligent genug, um Sneijder zu entkommen? Oder ist es mehr das persönliche Schicksal der Akteure, das die beiden schließlich zusammenführt - an einem Ort, den man eigentlich als absolut sicher glaubt? Wieder ein spannender Psychothriller, wenn da nicht die dann doch etwas unglaubwürdig erscheinenden Verstrickungen von Maarten S. Sneijder in den Fall wären. Aber zu viel soll nicht verraten werden. Lohnenswert ist die Lektüre allemal, und zum Schluss bleibt die Frage offen, wie es wohl mit den beiden Protagonisten im nächsten Roman weitergeht. Ein leichter Punktabzug wegen der Glaubwürdigkeit, aber dennoch gute 4 Sterne.

Superspannend wie fast alle Bücher von Andreas Guber.

Bewertung aus Mönchengladbach am 19.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr spanend geschrieben muss mann einfach gelesen haben wenn man Thriller liebt. Man fängt an zu lesen und hört erst dann auf wenn es zu Ende ist.

Superspannend wie fast alle Bücher von Andreas Guber.

Bewertung aus Mönchengladbach am 19.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr spanend geschrieben muss mann einfach gelesen haben wenn man Thriller liebt. Man fängt an zu lesen und hört erst dann auf wenn es zu Ende ist.

Unsere Kund*innen meinen

Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3

von Andreas Gruber

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3