Seasons of Love - Der Roman

Seasons of Love - Der Roman

Alle 4 Teile als Sammelband

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel erhalten

Beschreibung

Als Eyleen bei dem attraktiven Cole Paddock zur Untermiete einzieht, weiß sie noch nicht, dass diese Entscheidung ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Zusammen erleben die beiden ein wahres Gefühlschaos, bestehend aus Missverständnissen, Eifersucht und mangelndem Vertrauen.
Als wäre das noch nicht genug, drängen sich auch noch Eyleens und Coles Expartner Theresa und Shane zwischen die Frischverliebten und versuchen alles, um die Beziehung zum Scheitern zu bringen.
Doch Shane hat noch viel Schlimmeres im Sinn. Er will für etwas Rache nehmen, das Eyleen ihm in der Vergangenheit angetan hat.

Details

Verkaufsrang

59183

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

19.06.2015

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

59183

Erscheinungsdatum

19.06.2015

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

1084 (Printausgabe)

Dateigröße

1080 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739309101

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Seasons

Beate am 18.02.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Und wieder habe ich schöne Stunden mit einem Buch von Petra Röder erlebt, die Roman Version ist super und hat Alles zu bieten " Gefühle, Unterhaltung, Spannung , Spaß " was will man mehr . Vielen Dank dafür

Seasons

Beate am 18.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Und wieder habe ich schöne Stunden mit einem Buch von Petra Röder erlebt, die Roman Version ist super und hat Alles zu bieten " Gefühle, Unterhaltung, Spannung , Spaß " was will man mehr . Vielen Dank dafür

Was ein Wälzer,

Gabi R. - GabisBuecherChaos am 07.07.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

in dem die Autorin die vier erschienenen Einzelromane der Reihe vereint hat. 734 Seiten !!! Als Wanderbuch kam es bei mir an und ich schob es erst etwas vor mir her, denn so dicke Bücher nötigen mir immer wieder Respekt ab. Da allerdings die nächste Leserin darauf wartet, hab ich mich dann gestern Vormittag mit der ersten Zigarette und der zweiten Tasse Tee doch nach draußen gesetzt und angefangen. Tja, da ich heute schon die Rezension schreibe, könnt ihr sehen, dass ich durch bin, durch alle Seiten. Petra schreibt einfach hinreißend und nachdem ich in letzter Zeit eher *schwere* Kost gelesen hatte, war das für zwei Sommersonnentage genau das Richtige. Eyleen braucht dringend eine Unterkunft, denn die mündlich zugesagte Wohnung bekommt sie - als sie mit Sack und Pack vor der Tür steht - doch nicht, der Vermieter hat sie schlichtweg verarscht. Das Gästezimmer ihrer besten Freundin Brenda steht voll mit Renovierungsmaterial des Sandwich-Ladens, den diese mit ihrem Freund Adam betreibt, als dem einfällt, dass sein Kumpel Cole ein Zimmer untervermieten will. Beide sind skeptisch, sowohl Eyleen als auch Cole, doch sie müssen ja keine Freunde werden, beschließen sie und Eyleen zieht in die Traumwohnung ein. Gegen Gefühle sind sie aber machtlos und so kommt es, wie es kommen muss ;) Ihr gemeinsames Leben gestaltet sich aber nicht einfach, denn miteinander reden ist nicht so ihr Ding, Eyleen müsste über ihren Schatten springen und den Stolz hintan stellen, Cole muss nach einer bitteren Enttäuschung erst wieder lernen, wie man in einer Beziehung lebt. So fehlt es an Vertrauen, dafür gibt es massenhaft Missverständnisse und Eifersucht. Zumal Coles Ex-Freundin mit allen Mitteln versucht die beiden zu trennen und Eyleens Ex-Freund noch ein Hühnchen mit ihr zu rupfen hat, weil er wegen ihr im Gefängnis saß. Keine ganz normale Liebesgeschichte, die sich die Autorin da ausgedacht hat, denn auch wenn mangelndes Vertrauen, Eifersucht und Missverständnisse durchaus an der Tagesordnung sein können in einer frischen Liebe, so muss doch nicht in jeder mit Intrigen vom Feinsten, Hinterhältigkeiten und körperlichen Angriffen gerechnet werden. Der bildhafte, spannende und mitreißende Schreibstil ließ viele Bilder in meinem Kopf entstehen und ich fieberte mit den Verliebten, verspürte Angst, musste lachen, empfand Schmerz und freute mich, war zwischendurch stinksauer auf beide, weil sie einfach nicht miteinander reden konnten. Garantiert nicht mein letztes Buch von dieser Autorin, fünf Sterne schick ich die alte Heimat ;)

Was ein Wälzer,

Gabi R. - GabisBuecherChaos am 07.07.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

in dem die Autorin die vier erschienenen Einzelromane der Reihe vereint hat. 734 Seiten !!! Als Wanderbuch kam es bei mir an und ich schob es erst etwas vor mir her, denn so dicke Bücher nötigen mir immer wieder Respekt ab. Da allerdings die nächste Leserin darauf wartet, hab ich mich dann gestern Vormittag mit der ersten Zigarette und der zweiten Tasse Tee doch nach draußen gesetzt und angefangen. Tja, da ich heute schon die Rezension schreibe, könnt ihr sehen, dass ich durch bin, durch alle Seiten. Petra schreibt einfach hinreißend und nachdem ich in letzter Zeit eher *schwere* Kost gelesen hatte, war das für zwei Sommersonnentage genau das Richtige. Eyleen braucht dringend eine Unterkunft, denn die mündlich zugesagte Wohnung bekommt sie - als sie mit Sack und Pack vor der Tür steht - doch nicht, der Vermieter hat sie schlichtweg verarscht. Das Gästezimmer ihrer besten Freundin Brenda steht voll mit Renovierungsmaterial des Sandwich-Ladens, den diese mit ihrem Freund Adam betreibt, als dem einfällt, dass sein Kumpel Cole ein Zimmer untervermieten will. Beide sind skeptisch, sowohl Eyleen als auch Cole, doch sie müssen ja keine Freunde werden, beschließen sie und Eyleen zieht in die Traumwohnung ein. Gegen Gefühle sind sie aber machtlos und so kommt es, wie es kommen muss ;) Ihr gemeinsames Leben gestaltet sich aber nicht einfach, denn miteinander reden ist nicht so ihr Ding, Eyleen müsste über ihren Schatten springen und den Stolz hintan stellen, Cole muss nach einer bitteren Enttäuschung erst wieder lernen, wie man in einer Beziehung lebt. So fehlt es an Vertrauen, dafür gibt es massenhaft Missverständnisse und Eifersucht. Zumal Coles Ex-Freundin mit allen Mitteln versucht die beiden zu trennen und Eyleens Ex-Freund noch ein Hühnchen mit ihr zu rupfen hat, weil er wegen ihr im Gefängnis saß. Keine ganz normale Liebesgeschichte, die sich die Autorin da ausgedacht hat, denn auch wenn mangelndes Vertrauen, Eifersucht und Missverständnisse durchaus an der Tagesordnung sein können in einer frischen Liebe, so muss doch nicht in jeder mit Intrigen vom Feinsten, Hinterhältigkeiten und körperlichen Angriffen gerechnet werden. Der bildhafte, spannende und mitreißende Schreibstil ließ viele Bilder in meinem Kopf entstehen und ich fieberte mit den Verliebten, verspürte Angst, musste lachen, empfand Schmerz und freute mich, war zwischendurch stinksauer auf beide, weil sie einfach nicht miteinander reden konnten. Garantiert nicht mein letztes Buch von dieser Autorin, fünf Sterne schick ich die alte Heimat ;)

Unsere Kund*innen meinen

Seasons of Love - Der Roman

von Petra Röder

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Seasons of Love - Der Roman