Krähennest

Krähennest

Ein Ostsee-Krimi

eBook

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Krähennest

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Ein Krähennest dient normalerweise als Ausguck auf einem Schiff. In einem alten Fischerboot am Breetzer Bodden findet sich dort allerdings der abgetrennte Kopf eines Mannes. Luka Kroczek, der ermittelnde Kommissar, ist alarmiert, denn der Tote entpuppt sich als Angestellter seiner Freundin Teresa. Und die gerät plötzlich ins Visier der Polizei. Als Teresa in der Firma auf gefälschte Bilanzen stößt, ermittelt sie auf eigene Faust. Und befindet sich schon bald in Lebensgefahr ...
Ein spannender Fall mit originellen Charakteren und viel Lokalkolorit.

Viel Lokalkolorit ... ein gelungener Regionalkrimi. Ein mehr als doppelbödiger Plot sorgt für Spannung. Die Figuren sind derart gegensätzlich, dass die Funken zwischen ihnen nur so sprühen und der Leser seinen Spaß hat. Dieses sehr plastische Lokalkolorit sorgt auch für die nötige Prise salziger Meeresluft, um sich ganz auf die Insel Rügen versetzt zu fühlen.

Details

Verkaufsrang

16818

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.03.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

16818

Erscheinungsdatum

26.03.2016

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

918 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783644549319

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Krähennest

leseratte1310 am 14.04.2016

Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist ein merkwürdiger Fall, mit dem sich Luka Kroczek, Leiter der Kripo Bergen, beschäftigen muss. Das Opfer wurde geköpft und der Kopf im Krähennest eines alten Fischkutters deponiert. Der Rest der Leiche wird später auf dem Gelände der Nordwind-Energie gefunden. Die Täterin ist schnell ausgemacht, denn der Tote hat seine Frau betrogen. Doch so einfach ist die Sache nicht. Die Ehefrau des Opfers hat ein Alibi und während sie noch in Untersuchungshaft weilt, wird die Geliebte des Opfers ermordet. Die war auch verheiratet, und als der Mann weggetreten aufgefunden wird nach einem Selbstmordversuch, gibt es den nächsten Verdächtigen. Als sich herausstellt, dass der Tote Angestellter seine Lebensgefährtin Teresa war, ist es klar, dass Luka die Ermittlungen nicht weiterführen kann. Daher kann seine etwas chaotische Kollegin Conny nun zeigen, was in ihr steckt. Rügen bietet das passende Ambiente für Krimis mit etwas verschlossenen und schwierigen Menschen. Auch in diesem Krimi gibt es eine Reihe von Charaktere, die jeder für sich ganz besondere Persönlichkeiten haben. Ich kann nicht gerade behaupten, dass sie mir sympathisch sind, aber es macht Spaß sie in Aktion zu erleben. Lukas Privatleben läuft nicht richtig rund, denn seine Frau hält sich sehr bedeckt. Dass sie guten Grund dafür hat, zeigt sich dann auch. Aber auch darüber hinaus gibt es Probleme, sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Das Buch ist angenehm flüssig zu lesen und die Geschichte spannend. Ich kenne Rügen nicht und hätte mir ein wenig mehr der Inselatmosphäre gewünscht. Dafür aber sind die Personen sehr interessant und authentisch dargestellt. Ein interessanter und spannender Krimi.

Krähennest

leseratte1310 am 14.04.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist ein merkwürdiger Fall, mit dem sich Luka Kroczek, Leiter der Kripo Bergen, beschäftigen muss. Das Opfer wurde geköpft und der Kopf im Krähennest eines alten Fischkutters deponiert. Der Rest der Leiche wird später auf dem Gelände der Nordwind-Energie gefunden. Die Täterin ist schnell ausgemacht, denn der Tote hat seine Frau betrogen. Doch so einfach ist die Sache nicht. Die Ehefrau des Opfers hat ein Alibi und während sie noch in Untersuchungshaft weilt, wird die Geliebte des Opfers ermordet. Die war auch verheiratet, und als der Mann weggetreten aufgefunden wird nach einem Selbstmordversuch, gibt es den nächsten Verdächtigen. Als sich herausstellt, dass der Tote Angestellter seine Lebensgefährtin Teresa war, ist es klar, dass Luka die Ermittlungen nicht weiterführen kann. Daher kann seine etwas chaotische Kollegin Conny nun zeigen, was in ihr steckt. Rügen bietet das passende Ambiente für Krimis mit etwas verschlossenen und schwierigen Menschen. Auch in diesem Krimi gibt es eine Reihe von Charaktere, die jeder für sich ganz besondere Persönlichkeiten haben. Ich kann nicht gerade behaupten, dass sie mir sympathisch sind, aber es macht Spaß sie in Aktion zu erleben. Lukas Privatleben läuft nicht richtig rund, denn seine Frau hält sich sehr bedeckt. Dass sie guten Grund dafür hat, zeigt sich dann auch. Aber auch darüber hinaus gibt es Probleme, sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Das Buch ist angenehm flüssig zu lesen und die Geschichte spannend. Ich kenne Rügen nicht und hätte mir ein wenig mehr der Inselatmosphäre gewünscht. Dafür aber sind die Personen sehr interessant und authentisch dargestellt. Ein interessanter und spannender Krimi.

Rügen: Meer, Windkraft, Mord

Circlestones Books Blog am 10.02.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Und dann erfuhren sie von ihm, was ihnen all die anderen Dörfler mit ihrem höflichen Plaudern und dem betroffenen Gehabe verschwiegen hatten.“ (Zitat Seite 103) Inhalt Spielende Kinder finden auf einem Kutter den Kopf eines toten Mannes. Zwei Tag später wird auch der Körper gefunden. Für Kriminalhauptkommissar Luka Kroczek und sein Team der Kripo Bergen beginnen intensive Ermittlungen, die Staatsanwaltschaft will rasche Erfolge sehen. Als sich herausstellt, dass der Tote ein Bauleiter von NWEU war, jener Firma, deren Ostsee-Abteilung Lukas Lebensgefährtin Teresa Schomaker leitet, wird Luka vom Fall abgezogen. Doch er ermittelt weiter und als Teresa ein wichtiges Detail entdeckt, verfolgt auch sie heimlich eine Spur, jedoch ohne mit Luka darüber zu reden. Dann geschieht ein weiterer Mord. Thema und Genre Dieser Kriminalroman ist der zweite Band einer Serie, die auf der Insel Rügen spielt. Die Problematik ist vielschichtig und auch soziale Aspekte sind ein wichtiges Thema. Charaktere Luka Kroczek und Conny Böhme sind nach kleinen Startproblemen beim ersten Fall nun ein erfolgreich ermittelndes Team. Dafür kriselt es zwischen Luka und Teresa durch einige Missverständnisse. Dass auch Teresa in diesen Fall involviert ist, macht die Dinge nicht einfacher. Handlung und Schreibstil Die straffe Handlung spielt im Sommer 2015 auf Rügen. Die Geschichte bindet viele Themen und unterschiedliche Aspekte mit ein und überrascht mit nicht vorhersehbaren Wendungen. Dennoch bleibt die Geschichte nachvollziehbar, die unterschiedlichen Personen stimmig. Auch der Rügen-Bezug ist wieder sehr gut recherchiert und es stimmen auch die Details, was bei Regio-Krimis leider oft nicht der Fall ist. Die Sprache passt sehr gut zum Genre und die eingefügten Schilderungen unterstreichen das Rügen-Feeling, ohne die Spannung aus der Handlung zu nehmen. Fazit Dieser zweite Band einer Serie, der problemlos auch als Einzelbuch gelesen werden kann, bringt einen neuen, sehr vielschichtigen Fall für Luka Kroczek und sein Team. Ergänzt wird die spannende Handlung durch treffende Beschreibungen der Insel Rügen, die Urlaubssehnsucht in die Gedanken malen. Perfekt für den Strandkorb, zum Beispiel in Glowe, aber natürlich auch für gemütliche Lesestunden zu Hause.

Rügen: Meer, Windkraft, Mord

Circlestones Books Blog am 10.02.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Und dann erfuhren sie von ihm, was ihnen all die anderen Dörfler mit ihrem höflichen Plaudern und dem betroffenen Gehabe verschwiegen hatten.“ (Zitat Seite 103) Inhalt Spielende Kinder finden auf einem Kutter den Kopf eines toten Mannes. Zwei Tag später wird auch der Körper gefunden. Für Kriminalhauptkommissar Luka Kroczek und sein Team der Kripo Bergen beginnen intensive Ermittlungen, die Staatsanwaltschaft will rasche Erfolge sehen. Als sich herausstellt, dass der Tote ein Bauleiter von NWEU war, jener Firma, deren Ostsee-Abteilung Lukas Lebensgefährtin Teresa Schomaker leitet, wird Luka vom Fall abgezogen. Doch er ermittelt weiter und als Teresa ein wichtiges Detail entdeckt, verfolgt auch sie heimlich eine Spur, jedoch ohne mit Luka darüber zu reden. Dann geschieht ein weiterer Mord. Thema und Genre Dieser Kriminalroman ist der zweite Band einer Serie, die auf der Insel Rügen spielt. Die Problematik ist vielschichtig und auch soziale Aspekte sind ein wichtiges Thema. Charaktere Luka Kroczek und Conny Böhme sind nach kleinen Startproblemen beim ersten Fall nun ein erfolgreich ermittelndes Team. Dafür kriselt es zwischen Luka und Teresa durch einige Missverständnisse. Dass auch Teresa in diesen Fall involviert ist, macht die Dinge nicht einfacher. Handlung und Schreibstil Die straffe Handlung spielt im Sommer 2015 auf Rügen. Die Geschichte bindet viele Themen und unterschiedliche Aspekte mit ein und überrascht mit nicht vorhersehbaren Wendungen. Dennoch bleibt die Geschichte nachvollziehbar, die unterschiedlichen Personen stimmig. Auch der Rügen-Bezug ist wieder sehr gut recherchiert und es stimmen auch die Details, was bei Regio-Krimis leider oft nicht der Fall ist. Die Sprache passt sehr gut zum Genre und die eingefügten Schilderungen unterstreichen das Rügen-Feeling, ohne die Spannung aus der Handlung zu nehmen. Fazit Dieser zweite Band einer Serie, der problemlos auch als Einzelbuch gelesen werden kann, bringt einen neuen, sehr vielschichtigen Fall für Luka Kroczek und sein Team. Ergänzt wird die spannende Handlung durch treffende Beschreibungen der Insel Rügen, die Urlaubssehnsucht in die Gedanken malen. Perfekt für den Strandkorb, zum Beispiel in Glowe, aber natürlich auch für gemütliche Lesestunden zu Hause.

Unsere Kund*innen meinen

Krähennest

von Klara Holm

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Krähennest