Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich (2 CDs)

Die Haferhorde Band 4

Suza Kolb

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,95 €

Accordion öffnen
  • Hopp, hopp, hurra! / Die Haferhorde Bd.6

    Magellan

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    Magellan

Hörbuch

ab 13,99 €

Accordion öffnen
Artikelbild von Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch
Suza Kolb

1. Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch

Beschreibung

Wer ist denn DAS? Schoko traut seinen Augen kaum. Ausgerechnet auf dem Gestüt vom doofen Donnerheini mit seinen arroganten Riesenpferden ist ein neues Pony eingezogen. Genauer gesagt sogar ein ziemlich nettes Ponymädchen… Elfa heißt sie und kommt von ganz schön weit her. Komisch nur, dass es Schoko plötzlich gar nicht gut geht. Er fühlt sich etwas wackelig auf den Hufen und sein Ponybäuchlein grummelt so merkwürdig – er wird doch nicht etwa krank sein?
Teil vier der frechen und witzigen Reihe um die Ponys vom Blümchenhof – ungekürzt gelesen von Bürger Lars Dietrich.

Ungekürzte Lesung ab 8 mit Bürger Lars Dietrich
2 CDs | ca. 158 min

'Ein tierisches Hörvergnügen.' MDR Figarino'Urkomisch, zackig, ehrlich und obendrein immens spannend. Eine Pferde-Geschichte ganz abseits vom rosa Reiterhof-Klischee!' Leseweis

Von Kindesbeinen an ist SUZA KOLBs Welt die der Pferde und Ponys. Inzwischen ist sie selbst Pferdebesitzerin und -ausbilderin und überzeugt davon, dass 'Pferdisch' gar nicht so schwer zu verstehen ist – man muss nur genau hinschauen, dann verraten uns die Vierbeiner ganz deutlich, was sie denken und fühlen.

BÜRGER LARS DIETRICH, geboren 1973 in Potsdam, ist Musiker, Comedian und Schauspieler (u.a. 'Die Wochenshow', 'Schloss Einstein', 'Sturmfrei'). Zu seinen bekanntesten Titeln zählen 'Sexy Eis' und der in Zusammenarbeit mit Stefan Raab entstandene Song 'Hier kommt die Maus'. Außerdem moderierte er unter anderem die Kinderfernsehsendungen 'Dein Song', 'Alles NICK!' und 'Nick Kids' Choice Awards'.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Bürger Lars Dietrich
Spieldauer 158 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Verlag Der Audio Verlag
Anzahl 2
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783862315925

Weitere Bände von Die Haferhorde

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hopp, hopp, hurra!

MamiAusLiebe am 30.04.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Worum es geht: Ein Fernsehteam auf dem Blümchenhof? Die Haferhorde ist begeistert. Natürlich sind Schoko, Keks und Tony ganz besondere Ponys, die unbedingt ins Fernsehen gehören. Blöd nur, dass die Chefin beschlossen hat, Ole sei der perfekte Kandidat für die geplante Sendung. Die anderen Blümchenhofbewohner, und auch die Vierbeiner von Gestüt Donnerbalken, sind da allerdings ganz anderer Meinung. Ein wilder Wettstreit entbrennt und das Chaos nimmt seinen Lauf ... Cover: Was für ein Cover! Das Rot ist direkt ein Blickfang. Abgebildet sind die Tiere des Blümchenhofs und so bekommt man direkt einen schönen ersten Eindruck. Das Buch hat vorne schöne Prägungen, sodass man immer wieder darüber streicht. Insgesamt ist es sehr hochwertig. Meine Meinung: Dies ist das erste Buch von der Haferhorde, dass ich gelesen habe. Hierbei handelt es sich um den 6. Band, was aber völlig egal ist, da man das Buch prima außerhalb der Reihe lesen kann. Auf der ersten Seite sind die Tiere mit dazugehörigem Namen abgebildet. Super für Kinder, da es am Anfang mit den vielen verschiedenen Ponys erstmal etwas viel ist. Die Bilder helfen da aber sofort weiter. Die Ponys sind sympathisch und der Text liest sich flüssig. Zwischendurch sind immer mal wieder Bilder abgebildet. Die Geschichte ist sehr süß und die Pferde (vorallem Schoko) erinnern mich stark an Kinder. Sie haben immer wieder Flausen im Kopf und denken nur an den Moment. Hier waren meine Tochter und ich besonders angetan von Toni. Dieser hat einen lustigen Akzent und so ist Lesespaß garantiert. Besonders gelungen an der Story ist aber die enthaltene Botschaft. Als Mama finde ich es sehr wichtig, dass ein Buch auch was aussagt und den Kindern etwas beibringt. In diesem Falle war es in jedem Falle der Zusammenhalt zwischen den Tieren. Am Anfang hält sich jeder für den Tollsten und sieht nur sich selbst, doch später begreifen sie, dass sie nur als Team etwas erreichen. Alles in allem eine wundervolle Geschichte, die sehr schön illustriert wurde. Bewertung: 5 Sterne

Hopp, hopp, hurra!

MamiAusLiebe am 30.04.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Worum es geht: Ein Fernsehteam auf dem Blümchenhof? Die Haferhorde ist begeistert. Natürlich sind Schoko, Keks und Tony ganz besondere Ponys, die unbedingt ins Fernsehen gehören. Blöd nur, dass die Chefin beschlossen hat, Ole sei der perfekte Kandidat für die geplante Sendung. Die anderen Blümchenhofbewohner, und auch die Vierbeiner von Gestüt Donnerbalken, sind da allerdings ganz anderer Meinung. Ein wilder Wettstreit entbrennt und das Chaos nimmt seinen Lauf ... Cover: Was für ein Cover! Das Rot ist direkt ein Blickfang. Abgebildet sind die Tiere des Blümchenhofs und so bekommt man direkt einen schönen ersten Eindruck. Das Buch hat vorne schöne Prägungen, sodass man immer wieder darüber streicht. Insgesamt ist es sehr hochwertig. Meine Meinung: Dies ist das erste Buch von der Haferhorde, dass ich gelesen habe. Hierbei handelt es sich um den 6. Band, was aber völlig egal ist, da man das Buch prima außerhalb der Reihe lesen kann. Auf der ersten Seite sind die Tiere mit dazugehörigem Namen abgebildet. Super für Kinder, da es am Anfang mit den vielen verschiedenen Ponys erstmal etwas viel ist. Die Bilder helfen da aber sofort weiter. Die Ponys sind sympathisch und der Text liest sich flüssig. Zwischendurch sind immer mal wieder Bilder abgebildet. Die Geschichte ist sehr süß und die Pferde (vorallem Schoko) erinnern mich stark an Kinder. Sie haben immer wieder Flausen im Kopf und denken nur an den Moment. Hier waren meine Tochter und ich besonders angetan von Toni. Dieser hat einen lustigen Akzent und so ist Lesespaß garantiert. Besonders gelungen an der Story ist aber die enthaltene Botschaft. Als Mama finde ich es sehr wichtig, dass ein Buch auch was aussagt und den Kindern etwas beibringt. In diesem Falle war es in jedem Falle der Zusammenhalt zwischen den Tieren. Am Anfang hält sich jeder für den Tollsten und sieht nur sich selbst, doch später begreifen sie, dass sie nur als Team etwas erreichen. Alles in allem eine wundervolle Geschichte, die sehr schön illustriert wurde. Bewertung: 5 Sterne

Die Superponys greifen an

Bewertung aus Werneuchen am 30.04.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Hörbuch "Die Haferhorde 6: Hopp, hopp, hurra" erschien im Jahr 2016 über den Audio-Verlag. Der Text stammt von der Autorin Suza Kolb. Gelesen wurde das Hörbuch vom Komiker Bürger Lars Dietrich. Es handelt sich um das 6. Abenteuer der Haferhorde. Laufzeit dieser ungekürzten Lesung ist 2 Stunden und 1 Minute. Inhalt: Ein Fernsehteam auf dem Blümchenhof? Die Haferhorde ist begeistert. Natürlich sind Schoko, Keks und Tony ganz besondere Ponys, die unbedingt ins Fernsehen gehören. Blöd nur, dass die Chefin beschlossen hat, Ole sei der perfekte Kandidat für die geplante Sendung. Die anderen Blümchenhofbewohner, und auch die Vierbeiner von Gestüt Donnerbalken, sind da allerdings ganz anderer Meinung. Ein wilder Wettstreit entbrennt und das Chaos nimmt seinen Lauf ... Cover & Gestaltung: Das Cover ist in rot gehalten. Es zeigt die Tiere des Blümchenhofs, die sich gerade für das Fernsehen besonders hübsch gemacht haben. Auf der Rückseite findet sich neben dem Klappentext auch noch ein Bild vom Leser des Hörbuchs Bürger Lars Dietrich. Im Innenteil der CD findet sich eine Auflistung der bereits erschienen Abenteuer der Haferhorde. Lesestil & Story: Der Lesestil von Bürger Lars Dietrich ist sehr flüssig und unaufgeregt. Er findet für jedes der Tiere und die beteiligten Zweibeiner immer die perfekte Stimme und weiß so mit extrem viel Witz und Charme zu begeistern. Man schafft es auch ohne die ersten 5 Abenteuer zu kennen problemlos in die Geschichte zu kommen und die beteiligten Tiere und Menschen zuzuordnen. Die Story ist sehr gut erzählt und handelt von dem Versuch der menschlichen und tierischen Bewohner des Blümchenhofs in das Fernsehen zu kommen. Hierbei stellen sie allerlei verrückte Sachen an, bis es endlich zum großen Auftritt kommt. Superpony Schoko ist hier vor allem die treibene Kraft. Fazit: Dieses Hörbch ist vor allem dank Bürger Lars Dietrich ein echtes Erlebnis. Aber auch die Texte von Suza Kolb sind kindgerecht und machen es zu einem lustigen Bauernhofspass für Kinder und Junggebliebene. Hier kann Wendy noch was lernen.

Die Superponys greifen an

Bewertung aus Werneuchen am 30.04.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Hörbuch "Die Haferhorde 6: Hopp, hopp, hurra" erschien im Jahr 2016 über den Audio-Verlag. Der Text stammt von der Autorin Suza Kolb. Gelesen wurde das Hörbuch vom Komiker Bürger Lars Dietrich. Es handelt sich um das 6. Abenteuer der Haferhorde. Laufzeit dieser ungekürzten Lesung ist 2 Stunden und 1 Minute. Inhalt: Ein Fernsehteam auf dem Blümchenhof? Die Haferhorde ist begeistert. Natürlich sind Schoko, Keks und Tony ganz besondere Ponys, die unbedingt ins Fernsehen gehören. Blöd nur, dass die Chefin beschlossen hat, Ole sei der perfekte Kandidat für die geplante Sendung. Die anderen Blümchenhofbewohner, und auch die Vierbeiner von Gestüt Donnerbalken, sind da allerdings ganz anderer Meinung. Ein wilder Wettstreit entbrennt und das Chaos nimmt seinen Lauf ... Cover & Gestaltung: Das Cover ist in rot gehalten. Es zeigt die Tiere des Blümchenhofs, die sich gerade für das Fernsehen besonders hübsch gemacht haben. Auf der Rückseite findet sich neben dem Klappentext auch noch ein Bild vom Leser des Hörbuchs Bürger Lars Dietrich. Im Innenteil der CD findet sich eine Auflistung der bereits erschienen Abenteuer der Haferhorde. Lesestil & Story: Der Lesestil von Bürger Lars Dietrich ist sehr flüssig und unaufgeregt. Er findet für jedes der Tiere und die beteiligten Zweibeiner immer die perfekte Stimme und weiß so mit extrem viel Witz und Charme zu begeistern. Man schafft es auch ohne die ersten 5 Abenteuer zu kennen problemlos in die Geschichte zu kommen und die beteiligten Tiere und Menschen zuzuordnen. Die Story ist sehr gut erzählt und handelt von dem Versuch der menschlichen und tierischen Bewohner des Blümchenhofs in das Fernsehen zu kommen. Hierbei stellen sie allerlei verrückte Sachen an, bis es endlich zum großen Auftritt kommt. Superpony Schoko ist hier vor allem die treibene Kraft. Fazit: Dieses Hörbch ist vor allem dank Bürger Lars Dietrich ein echtes Erlebnis. Aber auch die Texte von Suza Kolb sind kindgerecht und machen es zu einem lustigen Bauernhofspass für Kinder und Junggebliebene. Hier kann Wendy noch was lernen.

Unsere Kund*innen meinen

Hopp, hopp, hurra! / Die Haferhorde Bd.6

von Suza Kolb

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch
  • Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch
  • Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch

    1. Die Haferhorde – Teil 4: Schmetterlinge im Ponybauch