Das Magische Messer / His dark materials Bd.2

Ausgezeichnet mit der Carnegie Medal

His dark materials Band 2

Philip Pullman

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,99 €

Accordion öffnen
  • Das Magische Messer / His dark materials Bd.2

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    18,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • His Dark Materials 2: Das Magische Messer

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

15,99 €

Accordion öffnen
  • His Dark Materials 2: Das Magische Messer

    11 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    15,99 €

    19,99 €

    11 CD (2019)

Beschreibung


Zehn Jahre ist es her, dass Wills Vater bei einer Polarexpedition verschwand. Jetzt interessieren sich plötzlich zwielichtige Gestalten für den Forscher – und für Will. Doch der Junge findet durch Zufall das perfekte Versteck: eine andere Welt. Hier begegnet er Lyra, die wie er einem großen Geheimnis auf der Spur ist. Gemeinsam geraten die beiden in einen erbitterten Kampf, bei dem die Zukunft ihrer Welten auf dem Spiel steht …

Dies ist der zweite Band Band der preisgekrönten Fantasy-Serie »His Dark Materials«.

Alle Bände des epischen Meisterwerks:

Über den wilden Fluss (Band 0)

Der Goldene Kompass (Band 1)

Das Magische Messer (Band 2)

Das Bernstein-Teleskop (Band 3)

Ans andere Ende der Welt (Band 4)

Philip Pullman wurde 1946 in Norwich, England, geboren. Er wuchs in Zimbabwe und Wales auf. Viele Jahre arbeitete er als Lehrer, bevor er sich ganz auf das Schreiben konzentrierte. Mit der »His Dark Materials«-Trilogie wurde er weltweit bekannt. Sie wurde in über 40 Sprachen übersetzt und Pullman erhielt zahlreiche Preise, darunter den Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis für sein Gesamtwerk. Er lebt in Oxford..
Wolfram Ströle, Jahrgang 1957, studierte Anglistik und Geschichte in Erlangen, Aberdeen und Tübingen. Seit Mitte der Achtzigerjahre hat er unter vielen anderen Georgina Byng, John Carol, Anthony Horowitz, Catherine Jinks, Stephenie Meyer, Philip Pullman, Arundhaty Roy und Patrick Rothfuss übersetzt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Verlag Carlsen
Seitenzahl 384
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/3,8 cm
Gewicht 629 g
Auflage 2. Auflage
Originaltitel The Subtle Knife: His Dark Materials 2
Übersetzer Wolfram Ströle
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58341-3

Weitere Bände von His dark materials

Das meinen unsere Kund*innen

4.2/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Anna Erhardt aus Münster am 23.02.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Auch der zweite Teil hat es sowohl von der Geschichte als auch vom Stil in sich und macht dieses Reihe weiterhin so einzigartig.

4/5

Anna Erhardt aus Münster am 23.02.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Auch der zweite Teil hat es sowohl von der Geschichte als auch vom Stil in sich und macht dieses Reihe weiterhin so einzigartig.

4/5

Angenehmes Leseerlebnis!

Eine Kundin/ein Kunde aus Erlabrunn am 15.01.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Auch der zweite Band dieser Fantasyreihe hat mir wieder gut gefallen. Ich fand ihn tatsächlich sogar noch ein bisschen besser als Band 1. Diesmal geht es, neben den altbekannten Personen, zusätzlich noch um Will, einen Jungen, welcher im England unserer Zeit lebt und dort schon einiges Unglaubliches erlebt hat. Er findet durch Zufall das Fenster in eine andere Welt, in der auch Lyra nach ihrer Reise durch den Nebel gelandet ist. Die beiden Fremden in der neuen Umgebung, freunden sich natürlich schnell an und erleben in "Das magische Messer" so einige Abenteuer zusammen. Es entsteht zwischen den Beiden tatsächlich eine richtig enge Verbindung. Spannend an diesem zweiten Teil fand ich, dass es eben nicht nur in der "Vergangenheit" oder magischen anderen Welten spielt, sondern teilweise auch in unserer Zeit. Dementsprechend ist es interessant zu erfahren, wie unterschiedlich die Sichten von Lyra und Will auf verschiedene Dinge wie beispielsweise "Staub"/"Dunkle Materie" ist. Der mittlere Teil des Buches, war mir leider etwas zu langatmig und zu sehr ausgedehnt. Dagegen war das Ende dann leider sehr kurz gefasst und schnell abgewickelt. Hier hätte ich mir gewünscht, dass lieber das Ende und das Ableben diverser Personen noch intensiver behandelt und weiter ausgebaut worden wären. Mir haben dann auch noch ein paar Erklärungen gefehlt, um zum Beispiel das Anliegen von Stanislaus Grumman, besser zu verstehen und nachvollziehen zu können. Fazit: Das Buch ist ein schönes Fantasybuch, dass mich auf jedenfall gefesselt hat. Ich freue mich schon auf Band 3 und finde es wirklich schade, das Band 2 nicht mehr verfilmt wurde, denn es hätte sich wirklich gelohnt!

4/5

Angenehmes Leseerlebnis!

Eine Kundin/ein Kunde aus Erlabrunn am 15.01.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Auch der zweite Band dieser Fantasyreihe hat mir wieder gut gefallen. Ich fand ihn tatsächlich sogar noch ein bisschen besser als Band 1. Diesmal geht es, neben den altbekannten Personen, zusätzlich noch um Will, einen Jungen, welcher im England unserer Zeit lebt und dort schon einiges Unglaubliches erlebt hat. Er findet durch Zufall das Fenster in eine andere Welt, in der auch Lyra nach ihrer Reise durch den Nebel gelandet ist. Die beiden Fremden in der neuen Umgebung, freunden sich natürlich schnell an und erleben in "Das magische Messer" so einige Abenteuer zusammen. Es entsteht zwischen den Beiden tatsächlich eine richtig enge Verbindung. Spannend an diesem zweiten Teil fand ich, dass es eben nicht nur in der "Vergangenheit" oder magischen anderen Welten spielt, sondern teilweise auch in unserer Zeit. Dementsprechend ist es interessant zu erfahren, wie unterschiedlich die Sichten von Lyra und Will auf verschiedene Dinge wie beispielsweise "Staub"/"Dunkle Materie" ist. Der mittlere Teil des Buches, war mir leider etwas zu langatmig und zu sehr ausgedehnt. Dagegen war das Ende dann leider sehr kurz gefasst und schnell abgewickelt. Hier hätte ich mir gewünscht, dass lieber das Ende und das Ableben diverser Personen noch intensiver behandelt und weiter ausgebaut worden wären. Mir haben dann auch noch ein paar Erklärungen gefehlt, um zum Beispiel das Anliegen von Stanislaus Grumman, besser zu verstehen und nachvollziehen zu können. Fazit: Das Buch ist ein schönes Fantasybuch, dass mich auf jedenfall gefesselt hat. Ich freue mich schon auf Band 3 und finde es wirklich schade, das Band 2 nicht mehr verfilmt wurde, denn es hätte sich wirklich gelohnt!

Unsere Kund*innen meinen

Das Magische Messer / His dark materials Bd.2

von Philip Pullman

4.2/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Das Magische Messer / His dark materials Bd.2

    1. His Dark Materials 2: Das Magische Messer