Gegen Staat und Kapital – für die Revolution!

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Geschichte des Linksextremismus in Deutschland – Selbstdarstellungen typischer linksextremer Gruppen – Die Autonomen – Der Streit um den Begriff «Extremismus» – (Links-)Extremismus und Gewalt – Politisch motivierte Gewalttaten – Feindbilder von Linksextremisten – Der Blick zurück ehemaliger Linksradikaler – Politische Einstellungen linksaffiner Jugendlicher – Aktuelle Akzeptanz linksextremer Einstellungsdimensionen in der Bevölkerung.
Band 22

Gegen Staat und Kapital – für die Revolution!

Linksextremismus in Deutschland – eine empirische Studie

Buch (Gebundene Ausgabe)

40,05 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.02.2015

Herausgeber

Klaus Schroeder

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

653

Beschreibung

Rezension

«Deutz-Schroeder schliessen mit diesem Werk eine wesentliche Lücke in der Auseinandersetzung mit dem Linksextremismus.» (Dirk Burmester, Portal für Politikwissenschaft 7/2015)

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

23.02.2015

Herausgeber

Klaus Schroeder

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

653

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/4,1 cm

Gewicht

930 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-66283-0

Weitere Bände von Studien des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gegen Staat und Kapital – für die Revolution!
  • Inhalt: Geschichte des Linksextremismus in Deutschland – Selbstdarstellungen typischer linksextremer Gruppen – Die Autonomen – Der Streit um den Begriff «Extremismus» – (Links-)Extremismus und Gewalt – Politisch motivierte Gewalttaten – Feindbilder von Linksextremisten – Der Blick zurück ehemaliger Linksradikaler – Politische Einstellungen linksaffiner Jugendlicher – Aktuelle Akzeptanz linksextremer Einstellungsdimensionen in der Bevölkerung.