Europa nach der Krise

Die Währungsunion vollenden

Michael Heise

eBook
eBook
13,48
13,48
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Trotz des Eingreifens der Politik und der Europäischen Zentralbank stehen die europäischen Staats-und Regierungschefs noch immer vor großen Herausforderungen bei der Einführung der Einheitswährung in einem stetig wachsenden Euro-Raum. Dieses Buch beginnt mit einem Überblick über die notwendigen Elemente einer Währungsunion und beleuchtet die Gründe, warum die aktuelle Situation entstanden ist. Es enthält wichtige politische Empfehlungen für die Währungsunion, Erfolge und Misserfolge der Währungsunion und analysiert Möglichkeiten zur Verbesserung der Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen und damit zu einer stabilen gesamtwirtschaftlichen Leistung. Das Buch unterstreicht die Bedeutung und die Wirksamkeit der Strukturreformen, Haushaltskonsolidierung zu begleiten, und diskutiert die entsprechenden Werkzeuge des Krisenmanagements und warum eine Umstrukturierung der Eurozone nicht der richtige Schritt ist. Basierend auf diesen Überlegungen wird eine langfristige Perspektive für die Eurozone als Teil der EU skizziert, die einen wertvollen Beitrag zu einer hoffentlich intensiven öffentlichen Debatte in den kommenden Jahren leistet.

Aus den Rezesionen:

“... bereitet die komplexe Situation verständlich auf und es schließt die Kluft zwischen akademischer analyse und praktischen, geschäftsrelevanten Empfehlungen.“ (in: Zeitschrift für Versicherungswesen, Heft 24, 15. Dezember 2014)

“... Das Buch bietet eine hellsichtige Analyse der komplexen Situation im Euroraum und macht Lösungsvorschläge. Sehr zu empfehlen ...“( Otmar Issing, in: Form+Werkzeug, form-werkzeug.de, 17. Februar 2015)

Dr. Michael Heise ist Chefvolkswirt der Allianz SE und berät den Vorstand in wirtschaftlichen und strategischen Fragestellungen. Er ist verantwortlich für die Analyse und die Prognosen der deutschen und der internationalen Wirtschaft, für die Finanzmärkte und die Risikoanalyse. Heise studierte und promovierte an der Universität Köln und ist als Honorarprofessor an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main tätig. Vor seinem Eintritt in die Allianz-Gruppe war Heise Generalsekretär des deutschen Sachverständigenrates, Chefvolkswirt und Leiter Research der DZ Bank.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 04.08.2014
Verlag Springer
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Dateigröße 5263 KB
Auflage 2014
Originaltitel Emerging from the Euro Debt Crisis - Making the Single Currency Work
Sprache Deutsch
EAN 9783642546204

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0