Edwina ermittelt in Berlin

Edwina ermittelt in Berlin

Der Schatz des Priamos

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Edwina ist 13 Jahre alt und reist mit ihrer Klasse nach Berlin. Von ihrem Opa hat sie den Auftrag bekommen, ein geheimnisvolles Paket bei sei- nem ehemaligen Schulfreund Florian Schimmelpfennig abzugeben. Als sie bei ihm klingelt, ahnt sie noch nicht, dass sie bald in einem wichtigen Fall ermitteln wird.
Alles beginnt damit, dass Florian Schimmelpfennnig zum Ende des Zweiten Weltkrieges einen Schatz aus dem ehemaligen Reichsluft- fahrtministerium gerettet hat und dieser bis heute als verschollen gilt. Wäre da nicht Edwina, die klug und neugierig auf Spurensuche geht. Ob NS-Regime, DDR oder Mauerfall – Edwinas Ermittlungen verweben sich geschickt mit der Berliner Geschichte und führen sie an berühmte Plätze wie zu Clärchens Ballhaus, auf den Sophien-Friedhof oder zum Führerbunker.
Die Handlung wird auch durch spannende Fakten ergänzt. So haben zum Beispiel 1945 nur 91 von 3.715 Tieren im Berliner Zoo den Zweiten Weltkrieg überlebt, und 1990 hatten 60 % aller Ost-Berliner Wohnungen keine eigene Toilette.
Collagenartige Illustrationen und Stadtpläne laden ein, die historischen Schauplätze auch selbst zu besuchen. Damit ist der Kinder- Krimi nicht nur spannende Bettlektüre, sondern auch Reiseführer für alle, die Berlin erkunden wollen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Illustrator

Martin Haake

Verlag

Die Gestalten Verlag

Seitenzahl

160

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.09.2014

Illustrator

Martin Haake

Verlag

Die Gestalten Verlag

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

23,6/15,6/2,5 cm

Gewicht

578 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89955-739-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Edwina ermittelt in Berlin