• Honigbienchen
  • Honigbienchen
  • Honigbienchen
  • Honigbienchen
  • Honigbienchen
AMIGO Kinderspiele

Honigbienchen

Auf der Empfehlungsliste zu Kinderspiel des Jahres 2015

Spielwaren

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Altersempfehlung

4 - 100 Jahr(e)

Hersteller

Pegasus Spiele

Genre

Gesellschaftsspiel

Spieleranzahl

2 - 5

Spieldauer

kurz bis 15 Min

Warnhinweis

"Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckbare Kleinteile."

Beschreibung

Details

Altersempfehlung

4 - 100 Jahr(e)

Warnhinweis

"Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckbare Kleinteile."

Hersteller

Pegasus Spiele

Genre

Gesellschaftsspiel

Spieleranzahl

2 - 5

Spieldauer

kurz bis 15 Min

Maße (L/B/H)

13/7,4/17,5 cm

Gewicht

381 g

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

01.10.2014

EAN

4007396047035

Weitere Artikel von AMIGO Kinderspiele

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein tolles Gedächtnisspiel mit lustigen Stehaufbienchen

Bewertung aus Wien am 03.12.2021

Spielablauf: Die sechs Stehaufbienchen werden unter die Bienenstöcke versteckt und kreisrund um den Kartenstapel aufgestellt. Eine Karte wird aufgedeckt und die Spieler*innen versuchen, die Biene derselben Farbe zu finden. Hat man sie entdeckt, darf man die Biene samt Bienenkorb vor sich abstellen. Deckt man einen Bienenkorb auf der Karte auf, darf man einen x-beliebigen Bienenstock raussuchen und vor sich abstellen. Deckt man den Bären auf, muss ein Bienenstock zurückgestellt werden. Spielerlebnis: Wir haben das Spiel bereits einige Male seit seiner Ankunft hier gespielt. Das Spiel ist vielseitig, schnell vorbereitet, simpel in der Ausführung und somit ein kurzweiliger Spielespaß für zwischendurch. Mein 4-Jähriger hat die Spielregeln sehr schnell verstanden und ist auch recht gut in dem Spiel, da er sich die Positionen der Bienchen gut merken kann. Da auch ich bei Gedächtnisspielen sehr gut abschneide, haben wir das Spiel sogar etwas erschwert, indem wir zwischenzeitig die Positionen der in der Mitte stehenden Bienenstöcke verändert haben. Auch meine 16 Monate alte Babylöwin hat seit Beginn an Gefallen and dem Spiel gefunden. Die Bienchen sind nämlich kleine Stehauf-Bienchen, die sich bei Bewegung immer wieder aufrichten. Das ist richtig lustig anzuschauen, da die Bienchen noch dazu wie kleine Zwergerl-Bienchen aussehen. Auch das Verstecken unter den Bienenkörben wird von ihr sehr ausdauernd gespielt. Wir verwenden das Spielmaterial auch einfach als einfache Gedächtnisvariante. Ich verstecke eine Bienen unter 3, 4 oder 5 Bienenstöcken und verändere immmer wieder die Position der Bienenkörbe. Der Große muss dann dem versteckten Bienchen mit den Augen folgen und ich sage euch, dass man echt Spaß. Je höher die Geschwindigkeit, desto höher die Schwierigkeit. Summa summarum ist dieses Spiel bei uns ein richtiges Highlight sowohl beim großen aber auch kleinen Buchzwergerl geworden. Falls ihr noch eine Kleinigkeit für den Nikolaus oder für Weihnachten sucht, kann ich dieses süße Spiel wirklich empfehlen.

ein tolles Gedächtnisspiel mit lustigen Stehaufbienchen

Bewertung aus Wien am 03.12.2021

Spielablauf: Die sechs Stehaufbienchen werden unter die Bienenstöcke versteckt und kreisrund um den Kartenstapel aufgestellt. Eine Karte wird aufgedeckt und die Spieler*innen versuchen, die Biene derselben Farbe zu finden. Hat man sie entdeckt, darf man die Biene samt Bienenkorb vor sich abstellen. Deckt man einen Bienenkorb auf der Karte auf, darf man einen x-beliebigen Bienenstock raussuchen und vor sich abstellen. Deckt man den Bären auf, muss ein Bienenstock zurückgestellt werden. Spielerlebnis: Wir haben das Spiel bereits einige Male seit seiner Ankunft hier gespielt. Das Spiel ist vielseitig, schnell vorbereitet, simpel in der Ausführung und somit ein kurzweiliger Spielespaß für zwischendurch. Mein 4-Jähriger hat die Spielregeln sehr schnell verstanden und ist auch recht gut in dem Spiel, da er sich die Positionen der Bienchen gut merken kann. Da auch ich bei Gedächtnisspielen sehr gut abschneide, haben wir das Spiel sogar etwas erschwert, indem wir zwischenzeitig die Positionen der in der Mitte stehenden Bienenstöcke verändert haben. Auch meine 16 Monate alte Babylöwin hat seit Beginn an Gefallen and dem Spiel gefunden. Die Bienchen sind nämlich kleine Stehauf-Bienchen, die sich bei Bewegung immer wieder aufrichten. Das ist richtig lustig anzuschauen, da die Bienchen noch dazu wie kleine Zwergerl-Bienchen aussehen. Auch das Verstecken unter den Bienenkörben wird von ihr sehr ausdauernd gespielt. Wir verwenden das Spielmaterial auch einfach als einfache Gedächtnisvariante. Ich verstecke eine Bienen unter 3, 4 oder 5 Bienenstöcken und verändere immmer wieder die Position der Bienenkörbe. Der Große muss dann dem versteckten Bienchen mit den Augen folgen und ich sage euch, dass man echt Spaß. Je höher die Geschwindigkeit, desto höher die Schwierigkeit. Summa summarum ist dieses Spiel bei uns ein richtiges Highlight sowohl beim großen aber auch kleinen Buchzwergerl geworden. Falls ihr noch eine Kleinigkeit für den Nikolaus oder für Weihnachten sucht, kann ich dieses süße Spiel wirklich empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Honigbienchen

von Reiner Knizia

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Honigbienchen
  • Honigbienchen
  • Honigbienchen
  • Honigbienchen
  • Honigbienchen