Der Engelsbaum

Roman

Lucinda Riley

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in den verschneiten Bergen von Wales - doch sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem tragischen Unfall leidet sie an Amnesie. Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft macht sie aber eine verstörende Entdeckung: Sie stößt auf ein Grab im Wald, und die verwitterte Inschrift auf dem Kreuz verrät ihr, dass hier ein kleiner Junge begraben ist - ihr eigener Sohn! Greta ist zutiefst erschüttert und beginnt sich auf die Suche zu machen nach der Frau, die sie einmal war. Dabei kommt jedoch eine Wahrheit ans Licht, die so schockierend ist, dass Greta den größten Mut ihres Lebens braucht, um ihr ins Gesicht zu blicken ...

„Der packende ‚Love and Landscape‘-Roman ‚Der Engelsbaum‘ entführt uns ins England der Nachkriegszeit.“

Produktdetails

Verkaufsrang 1313
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 08.12.2014
Verlag Goldmann
Seitenzahl 640
Maße (L/B/H) 18,7/12,8/4,5 cm
Gewicht 542 g
Originaltitel Not Quite an Angel
Übersetzer Sonja Hauser, Ursula Wulfekamp
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48135-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

64 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Überraschend gut

Bewertung am 16.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lucinda Riley ist für mich ohnehin ein Überaschungsei. Ich lasse normalerweise die Finger von „Liebesromanen“, aber als ich mein erstes Lucinda Riley Buch gelesen habe, hat sich das geändert. Wie immer schreibt sie nüchtern, leicht und schafft es die komplizierte Handlung einfach zu verpacken, sodass man als Leser nicht den Faden verliert. Das Buch ist leichte Lektüre für verträumte, laue Sommernächte. Etwas Liebe, gewürzt mit Dramatik und einbisschen Krimi.

Überraschend gut

Bewertung am 16.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lucinda Riley ist für mich ohnehin ein Überaschungsei. Ich lasse normalerweise die Finger von „Liebesromanen“, aber als ich mein erstes Lucinda Riley Buch gelesen habe, hat sich das geändert. Wie immer schreibt sie nüchtern, leicht und schafft es die komplizierte Handlung einfach zu verpacken, sodass man als Leser nicht den Faden verliert. Das Buch ist leichte Lektüre für verträumte, laue Sommernächte. Etwas Liebe, gewürzt mit Dramatik und einbisschen Krimi.

Eintauchen in eine andere Welt!

Mirella am 16.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist mein erster Roman von Lucinda Riley und ich bin restlos begeistert! Ich konnte für einige Tage richtig in die Welt von Greta, Cheska & Co. eintauchen. Lucinda Riley hat einen genialen Schreibstil und kann problemlos unvorhersehbare Geschichten aus der Gegenwart kombiniert mit der Vergangenheit erzählen. Der Roman ist zeitlos und bringt Glück, Traurigkeit und alle anderen Gefühle zum Ausdruck. Muss man unbedingt gelesen haben.

Eintauchen in eine andere Welt!

Mirella am 16.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist mein erster Roman von Lucinda Riley und ich bin restlos begeistert! Ich konnte für einige Tage richtig in die Welt von Greta, Cheska & Co. eintauchen. Lucinda Riley hat einen genialen Schreibstil und kann problemlos unvorhersehbare Geschichten aus der Gegenwart kombiniert mit der Vergangenheit erzählen. Der Roman ist zeitlos und bringt Glück, Traurigkeit und alle anderen Gefühle zum Ausdruck. Muss man unbedingt gelesen haben.

Unsere Kund*innen meinen

Der Engelsbaum

von Lucinda Riley

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Engelsbaum