Zwischen Säkularisierung und religiöser Vitalisierung

Inhaltsverzeichnis

​Theoretische und disziplingeschichtliche Perspektiven.- Religiöser Wandel in Polen und Deutschland im internationalen Vergleich.- Religion in Politik, Öffentlichkeit und Gesellschaft.- Die kirchliche Verfasstheit des Religiösen.- Neue religiöse Phänomene und jugendliche Religiosität.

Zwischen Säkularisierung und religiöser Vitalisierung

Religiosität in Deutschland und Polen im Vergleich

Buch (Taschenbuch)

64,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zwischen Säkularisierung und religiöser Vitalisierung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 64,99 €
eBook

eBook

ab 35,96 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2014

Herausgeber

Michael Hainz + weitere

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

319

Beschreibung

Portrait

Dr. Michael Hainz S.J. ist Dozent für Sozialwissenschaften an der Hochschule für Philosophie München und Lehrbeauftragter an der Philosophisch-Pädagogischen Hochschule Ignatianum in Krakau. Dr. Gert Pickel ist Professor für Religions- und Kirchensoziologie an der Universität Leipzig. Dr. Detlef Pollack ist Professor für Religionssoziologie an der Wilhelms-Universität Münster. Dr. Maria Libiszowska-Żółtkowska ist Professorin für Soziologie räumlicher Strukturen an der Universität Warschau. Dr. Elżbieta Firlit ist Professorin für Soziologie an der Warsaw School of Economics.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.03.2014

Herausgeber

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

319

Maße (L/B/H)

24/16,8/1,8 cm

Gewicht

551 g

Auflage

2014

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-04662-0

Weitere Bände von Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zwischen Säkularisierung und religiöser Vitalisierung
  • ​Theoretische und disziplingeschichtliche Perspektiven.- Religiöser Wandel in Polen und Deutschland im internationalen Vergleich.- Religion in Politik, Öffentlichkeit und Gesellschaft.- Die kirchliche Verfasstheit des Religiösen.- Neue religiöse Phänomene und jugendliche Religiosität.