Ich fürchte mich nicht
Band 1

Ich fürchte mich nicht

Roman - Die BookTok-Sensation SHATTER ME in deutscher Übersetzung

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ich fürchte mich nicht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48473

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.07.2014

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/2,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48473

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.07.2014

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/2,7 cm

Gewicht

271 g

Reihe

Shatter Me 1

Originaltitel

Shatter Me

Übersetzt von

Mara Henke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-47849-1

Weitere Bände von Juliette Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein faszinierender Schreibstil und mitreißende Charaktere

Julia aus Kelkheim am 17.07.2023

Bewertungsnummer: 1981670

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi hat mich von Anfang an mit seinem faszinierenden Schreibstil in den Bann gezogen. Der Stil ist so anders als die Norm, aber gerade das macht ihn für mich interessant und ansprechend. Tahereh Mafi hat eine einzigartige Art zu schreiben, die mich begeistert hat. Die Charaktere in diesem Buch sind außerordentlich gut entwickelt. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Es war, als ob ich mich direkt in der Geschichte aufgehoben gefühlt habe und mit den Charakteren gemeinsam ihre Abenteuer erlebte. Die Story selbst ist rund und fesselnd. Tahereh Mafi hat es geschafft, mich von Anfang bis Ende zu fesseln und immer wieder mit unerwarteten Wendungen zu überraschen. Obwohl das Buch seine eigene faszinierende Welt hat, hat die Autorin die Geschichte mit einer Balance aus Spannung, Romantik und Action geschaffen. Alles in allem vergebe ich "Ich fürchte mich nicht" 5 von 5 Sternen. Der faszinierende Schreibstil von Tahereh Mafi, die mitreißenden Charaktere und die spannende Story haben mich vollkommen überzeugt. Ich kann das Buch allen empfehlen, die nach einer einzigartigen Leseerfahrung suchen. Es ist eine Geschichte, die einen von Anfang bis Ende packt und nicht mehr loslässt.
Melden

Ein faszinierender Schreibstil und mitreißende Charaktere

Julia aus Kelkheim am 17.07.2023
Bewertungsnummer: 1981670
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi hat mich von Anfang an mit seinem faszinierenden Schreibstil in den Bann gezogen. Der Stil ist so anders als die Norm, aber gerade das macht ihn für mich interessant und ansprechend. Tahereh Mafi hat eine einzigartige Art zu schreiben, die mich begeistert hat. Die Charaktere in diesem Buch sind außerordentlich gut entwickelt. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Es war, als ob ich mich direkt in der Geschichte aufgehoben gefühlt habe und mit den Charakteren gemeinsam ihre Abenteuer erlebte. Die Story selbst ist rund und fesselnd. Tahereh Mafi hat es geschafft, mich von Anfang bis Ende zu fesseln und immer wieder mit unerwarteten Wendungen zu überraschen. Obwohl das Buch seine eigene faszinierende Welt hat, hat die Autorin die Geschichte mit einer Balance aus Spannung, Romantik und Action geschaffen. Alles in allem vergebe ich "Ich fürchte mich nicht" 5 von 5 Sternen. Der faszinierende Schreibstil von Tahereh Mafi, die mitreißenden Charaktere und die spannende Story haben mich vollkommen überzeugt. Ich kann das Buch allen empfehlen, die nach einer einzigartigen Leseerfahrung suchen. Es ist eine Geschichte, die einen von Anfang bis Ende packt und nicht mehr loslässt.

Melden

Fantasy-Dystopie trifft Liebesgeschichte

@_reading.lou aus Damme am 15.03.2023

Bewertungsnummer: 1901477

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss ehrlich sagen, ich hab was ganz anderes erwartet als ich das Buch gekauft habe. Es ist eine spannende Geschichte mit vielen Wendungen und unerwarteten Entwicklungen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben eine gewisse Tiefe, insbesondere Juliette, die eine sehr komplexe Persönlichkeit hat. Der Schreibstil der Autorin, der durch seine lyrische und melancholische Sprache sowie poetische Beschreibungen eine einzigartige Atmosphäre schafft, hat mich total beeindruckt und mich gut und schnell durchs Buch gebracht. Ich konnte das Buch kaum weg legen! Allerdings kann dieser Stil für manche Leser*innen gewöhnungsbedürftig sein. Die Beziehung zwischen Juliette und ihrem Hauptgegenspieler ist von einer intensiven Anziehungskraft geprägt und führt zu einer vielschichtigen Handlung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch spannend, mit interessanten Charakteren und einem besonderen Schreibstil ist, der jedoch auch Elemente aus dem Liebesroman enthält. Wer sich für dystopische oder fantastische Geschichten mit romantischen Elementen interessieren, könnte dieses Buch gefallen.
Melden

Fantasy-Dystopie trifft Liebesgeschichte

@_reading.lou aus Damme am 15.03.2023
Bewertungsnummer: 1901477
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich muss ehrlich sagen, ich hab was ganz anderes erwartet als ich das Buch gekauft habe. Es ist eine spannende Geschichte mit vielen Wendungen und unerwarteten Entwicklungen. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben eine gewisse Tiefe, insbesondere Juliette, die eine sehr komplexe Persönlichkeit hat. Der Schreibstil der Autorin, der durch seine lyrische und melancholische Sprache sowie poetische Beschreibungen eine einzigartige Atmosphäre schafft, hat mich total beeindruckt und mich gut und schnell durchs Buch gebracht. Ich konnte das Buch kaum weg legen! Allerdings kann dieser Stil für manche Leser*innen gewöhnungsbedürftig sein. Die Beziehung zwischen Juliette und ihrem Hauptgegenspieler ist von einer intensiven Anziehungskraft geprägt und führt zu einer vielschichtigen Handlung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch spannend, mit interessanten Charakteren und einem besonderen Schreibstil ist, der jedoch auch Elemente aus dem Liebesroman enthält. Wer sich für dystopische oder fantastische Geschichten mit romantischen Elementen interessieren, könnte dieses Buch gefallen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ich fürchte mich nicht

von Tahereh Mafi

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich fürchte mich nicht