Die drei Musketiere

Inhaltsverzeichnis

Das Buch
Band 1
I - Die drei Geschenke von Herrn d'Artagnans Vater.
II - Das Vorzimmer des Herrn von Treville.
III - Die Audienz.
IV - Die Schulter von Athos, das Wehrgehänge von Porthos und das Taschentuch von Aramis.
V - Die Musketiere des Königs und die Leibwache des Herrn Kardinals
VI - Seine Majestät König Ludwig der Dreizehnte.
VII - Das Hauswesen der Musketiere.
VIII - Eine Hof-Intrige.
IX - D'Artagnan zeigt sich in einem eigentümlichen Lichte.
X - Eine Mausfalle im siebzehnten Jahrhundert.
XI - Die Intrige schürzt sich.
XII - George Villiers, Herzog von Buckingham.
XIII - Herr Bonacieux.
XIV - Der Mann von Meung.
XV - Beamter und Kriegsmann.
XVI - Worin der Herr Siegelbewahrer Seguier mehrmals die Glocke suchte, um zu läuten, wie er auch sonst getan.
XVII - Die Haushaltung Bonacieux.
XVIII - Der Liebhaber und der Gatte.
XIX - Feldzugsplan.
XX - Die Reise.
XXI - Die Gräfin von Winter.
XXII - Das Ballet der Merlaison.
XXIII - Das Rendezvous.
XXIV - Der Pavillon.
XXV - Porthos.
XXVI - Die These von Aramis.
XXVII - Die Frau von Athos.
XXVIII - Rückkehr.
Band 2
I - Die Equipierungsjagd.
II - Mylady.
III - Engländer und Franzosen.
VI - Ein Prokuratorsmahl.
V - Zofe und Gebieterin.
VI - Worin von der Equipierung von Aramis und Porthos die Rede ist.
VII - Bei Nacht sind alle Katzen grau.
VIII - Rachetraum.
IX - Das Geheimnis Myladys.
X - Athos, ohne sich die geringste Mühe zu geben, seine Equipierung fand.
XI - Eine holdselige Erscheinung.
XII - Eine furchtbare Erscheinung.
XIII - Die Belagerung von La Rochelle.
XIV - Anjou-Wein.
XV - Die Wirtschaft zum Roten Taubenschlag.
XVI - Von dem Nutzen der Ofenröhren.
XVII - Eheliche Szene.
XVIII - Die Bastei Saint Gervais.
XIX - Der Rat der Musketiere.
XX - Familien-Angelegenheit.
XXI - Widerwärtigkeiten.
XXII - Plauderei eines Bruders und einer Schwester.
XXIII - Offizier!
XXIV - Erster Tag der Gefangenschaft.
XXV - Zweiter Tag der Gefangenschaft.
XXVI - Dritter Tag der Gefangenschaft.
XXVII - Vierter Tag der Gefangenschaft.
XXVIII - Fünfter Tag der Gefangenschaft.
XXIX - Ein Vorwurf zu einer klassischen Tragödie.
XXX - Die Flucht.
XXXI - Was in Portsmouth am 23. August 1628 vorfiel.
XXXII - In Frankreich.
XXXIII - Das Kloster der Karmeliterinnen in Bethune.
XXXIV - Zwei Abarten von Teufeln.
XXXV - Ein Tropfen Wasser.
XXXVI - Der Rotmantel.
XXXVII - Das Gericht.
XXXVIII - Die Hinrichtung.
XXXIX - Eine Botschaft des Kardinals.
Epilog
Das weitere Verlagsprogramm

Die drei Musketiere

Illustrierte Fassung

eBook

0,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die drei Musketiere

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 7,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 0,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

28.05.2019

Illustrator

Adolphe Gusman + weitere

Verlag

Null Papier

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

28.05.2019

Illustrator

  • Adolphe Gusman
  • Vivant Beaucé

Verlag

Null Papier

Seitenzahl

1113 (Printausgabe)

Dateigröße

11522 KB

Auflage

2. Auflage

Übersetzer

  • Karl August Christoph Friedrich Zoller
  • J. Schulze

Sprache

Deutsch

EAN

9783954183531

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Die drei Musketiere

Bewertung aus Neuhofen im Innkreis am 27.04.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die 3 Musketiere ist ein sehr spannendes Buch, man kann sich sehr in in die Lage der Protagonisten hineinfühlen.

Die drei Musketiere

Bewertung aus Neuhofen im Innkreis am 27.04.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die 3 Musketiere ist ein sehr spannendes Buch, man kann sich sehr in in die Lage der Protagonisten hineinfühlen.

Textformatierung grauenhaft

Bewertung aus Hatting am 13.11.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kommentare des Verlages sind nahtlos in dem Text eingefügt, sodass es nicht sofort ersichtlich ist, worum es sich gerade handelt. Würde ich nicht mehr kaufen.

Textformatierung grauenhaft

Bewertung aus Hatting am 13.11.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kommentare des Verlages sind nahtlos in dem Text eingefügt, sodass es nicht sofort ersichtlich ist, worum es sich gerade handelt. Würde ich nicht mehr kaufen.

Unsere Kund*innen meinen

Die drei Musketiere

von Alexandre Dumas

4.3

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die drei Musketiere
  • Das Buch
    Band 1
    I - Die drei Geschenke von Herrn d'Artagnans Vater.
    II - Das Vorzimmer des Herrn von Treville.
    III - Die Audienz.
    IV - Die Schulter von Athos, das Wehrgehänge von Porthos und das Taschentuch von Aramis.
    V - Die Musketiere des Königs und die Leibwache des Herrn Kardinals
    VI - Seine Majestät König Ludwig der Dreizehnte.
    VII - Das Hauswesen der Musketiere.
    VIII - Eine Hof-Intrige.
    IX - D'Artagnan zeigt sich in einem eigentümlichen Lichte.
    X - Eine Mausfalle im siebzehnten Jahrhundert.
    XI - Die Intrige schürzt sich.
    XII - George Villiers, Herzog von Buckingham.
    XIII - Herr Bonacieux.
    XIV - Der Mann von Meung.
    XV - Beamter und Kriegsmann.
    XVI - Worin der Herr Siegelbewahrer Seguier mehrmals die Glocke suchte, um zu läuten, wie er auch sonst getan.
    XVII - Die Haushaltung Bonacieux.
    XVIII - Der Liebhaber und der Gatte.
    XIX - Feldzugsplan.
    XX - Die Reise.
    XXI - Die Gräfin von Winter.
    XXII - Das Ballet der Merlaison.
    XXIII - Das Rendezvous.
    XXIV - Der Pavillon.
    XXV - Porthos.
    XXVI - Die These von Aramis.
    XXVII - Die Frau von Athos.
    XXVIII - Rückkehr.
    Band 2
    I - Die Equipierungsjagd.
    II - Mylady.
    III - Engländer und Franzosen.
    VI - Ein Prokuratorsmahl.
    V - Zofe und Gebieterin.
    VI - Worin von der Equipierung von Aramis und Porthos die Rede ist.
    VII - Bei Nacht sind alle Katzen grau.
    VIII - Rachetraum.
    IX - Das Geheimnis Myladys.
    X - Athos, ohne sich die geringste Mühe zu geben, seine Equipierung fand.
    XI - Eine holdselige Erscheinung.
    XII - Eine furchtbare Erscheinung.
    XIII - Die Belagerung von La Rochelle.
    XIV - Anjou-Wein.
    XV - Die Wirtschaft zum Roten Taubenschlag.
    XVI - Von dem Nutzen der Ofenröhren.
    XVII - Eheliche Szene.
    XVIII - Die Bastei Saint Gervais.
    XIX - Der Rat der Musketiere.
    XX - Familien-Angelegenheit.
    XXI - Widerwärtigkeiten.
    XXII - Plauderei eines Bruders und einer Schwester.
    XXIII - Offizier!
    XXIV - Erster Tag der Gefangenschaft.
    XXV - Zweiter Tag der Gefangenschaft.
    XXVI - Dritter Tag der Gefangenschaft.
    XXVII - Vierter Tag der Gefangenschaft.
    XXVIII - Fünfter Tag der Gefangenschaft.
    XXIX - Ein Vorwurf zu einer klassischen Tragödie.
    XXX - Die Flucht.
    XXXI - Was in Portsmouth am 23. August 1628 vorfiel.
    XXXII - In Frankreich.
    XXXIII - Das Kloster der Karmeliterinnen in Bethune.
    XXXIV - Zwei Abarten von Teufeln.
    XXXV - Ein Tropfen Wasser.
    XXXVI - Der Rotmantel.
    XXXVII - Das Gericht.
    XXXVIII - Die Hinrichtung.
    XXXIX - Eine Botschaft des Kardinals.
    Epilog
    Das weitere Verlagsprogramm