Tschick

Tschick

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Tschick

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,43 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Zwei Jungs. Ein geknackter Lada. Eine Reise voller Umwege durch ein unbekanntes Deutschland.
Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.

Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an.

Details

Verkaufsrang

5741

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2011

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5741

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2011

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

1118 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783644107816

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

86 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

entäuschend

Bewertung am 09.02.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

warum dies zum Bestseller gekürt wurde, bleibt mir schleierhaft. Habe oft überlegt das Buch wegzulegen und trotzdem fertig gemacht. Konfus, surreal und komisch. Das muss ich mir kein zweites Mal antun.

entäuschend

Bewertung am 09.02.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

warum dies zum Bestseller gekürt wurde, bleibt mir schleierhaft. Habe oft überlegt das Buch wegzulegen und trotzdem fertig gemacht. Konfus, surreal und komisch. Das muss ich mir kein zweites Mal antun.

Bewertung am 23.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Berlin zu Beginn der Schulferien: Man kann den Sommer förmlich riechen und möchte selbst dabei sein, obwohl das Leben für die beiden 14-jährigen Protagonisten überhaupt nicht lustig ist. Tschick, der mit seiner Familie aus Rumänien kam, und Maik, dessen Familie keine richtige mehr ist, fahren mit einem „ausgeliehenen“ Lada in Richtung Walachei, wo angeblich Tschicks Onkel wohnt. Maik glaubt gar nicht, dass es den Ort gibt und hat überhaupt so seine Zweifel. Aber plötzlich macht die Sache unheimlich Spaß ... Ein wunderbares Buch über Freundschaft.

Bewertung am 23.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Berlin zu Beginn der Schulferien: Man kann den Sommer förmlich riechen und möchte selbst dabei sein, obwohl das Leben für die beiden 14-jährigen Protagonisten überhaupt nicht lustig ist. Tschick, der mit seiner Familie aus Rumänien kam, und Maik, dessen Familie keine richtige mehr ist, fahren mit einem „ausgeliehenen“ Lada in Richtung Walachei, wo angeblich Tschicks Onkel wohnt. Maik glaubt gar nicht, dass es den Ort gibt und hat überhaupt so seine Zweifel. Aber plötzlich macht die Sache unheimlich Spaß ... Ein wunderbares Buch über Freundschaft.

Unsere Kund*innen meinen

Tschick

von Wolfgang Herrndorf

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tschick