Lehrbuch Handdiagnostik

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung: Allgemeines zur Chirologie

1.1 Geschichte der Chirologie

1.2 Nomenklatur

1.3 Anwendbarkeit in der Naturheilpraxis (Möglichkeiten und Grenzen)

2 Voraussetzungen und Grundlagen

2.1 Erstellung des Handabdrucks

2.2 Erstkontakt – der Händedruck

2.3 Hautbeschaffenheit (Konsistenz)

2.4 Temperatur

2.5 Hautfarbe

2.6 Behaarung

2.7 Beweglichkeit, Biegsamkeit des Handgelenks

3 Merkmale der Außenhand

3.1 Die große und die kleine Hand

3.2 Die rechte und die linke Hand

3.3 Das Volumen der Hand

3.4 Handknöchel

3.5 Handkante

3.6 Handwurzel

3.7 Handgelenk

3.8 Maus

3.9 Finger- und Rumpfhand

3.10 Die Handform – das Naturell des Menschen

3.11 Die Finger

3.12 Nägel

4 Merkmale der Innenhand: Berge

4.1 Allgemeines

4.2 Die Wasser- oder Tautropfen - die Augen der Blinden

4.3 Berge des unteren Handraums – der materielle Teil

4.4 Die Berge des mittleren Handraums – der formelle Teil

4.5 Die Berge des oberen Handraums – der ideelle Teil 4.6 Die Teilung der Hand

5 Merkmale der Innenhand: Linien

5.1 Allgemeines

5.2 Hauptlinien

5.3 Die primären Nebenlinien

5.4 Die sekundären Nebenlinien

5.5 Die tertiären Nebenlinien

5.6 Muster in der Handfläche

5.7 Fallbeispiel Handdiagnose

6 Krankheitsdiagnostik der Hand

6.1 Anatomie der Hand

6.2 Vorgehensweise

6.3 Ängste und ihre chirologischen Merkmale

6.4 Konflikte und Neurosen und ihre chirologischen Merkmale

6.5 Chirologische Merkmale des Selbstbewusstseins

6.6 Sexuelle Störungen und ihre chirologischen Merkmale

6.7 Chirologische Merkmale der Intelligenz

6.8 Kinderhände

6.9 Fallbeispiele

7 Nageldiagnostik

7.1 Anatomie der Nägel

7.2 Physiologie

7.3 Vorgehensweise und Diagnostik

8 Weitere Diagnose- und Therapiemöglichkeiten

8.1 Reflexzonen – Diagnosewegweiser und Therapie

8.2 Arabische Diagnostik

8.3 Akupunktur der Hand

8.4 Mudras

8.5 Calligaris

8.8 Chakren

9 Heilen mit den Händen – Heilzeichen in den Händen

10 Exkurs: Das Tastalphabet für Taubblinde und die Blindenschrift

Anhang

Schlußwort

Weiterführende Literatur

Register

Lehrbuch Handdiagnostik

Persönlichkeits- und Krankheitsdiagnostik aus der Hand

Buch (Taschenbuch)

37,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lehrbuch Handdiagnostik

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 37,00 €
eBook

eBook

ab 36,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.04.2013

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

344

Maße (L/B/H)

23,9/17,2/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.04.2013

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

344

Maße (L/B/H)

23,9/17,2/1,8 cm

Gewicht

654 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-31375-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lehrbuch Handdiagnostik
  • 1 Einleitung: Allgemeines zur Chirologie

    1.1 Geschichte der Chirologie

    1.2 Nomenklatur

    1.3 Anwendbarkeit in der Naturheilpraxis (Möglichkeiten und Grenzen)

    2 Voraussetzungen und Grundlagen

    2.1 Erstellung des Handabdrucks

    2.2 Erstkontakt – der Händedruck

    2.3 Hautbeschaffenheit (Konsistenz)

    2.4 Temperatur

    2.5 Hautfarbe

    2.6 Behaarung

    2.7 Beweglichkeit, Biegsamkeit des Handgelenks

    3 Merkmale der Außenhand

    3.1 Die große und die kleine Hand

    3.2 Die rechte und die linke Hand

    3.3 Das Volumen der Hand

    3.4 Handknöchel

    3.5 Handkante

    3.6 Handwurzel

    3.7 Handgelenk

    3.8 Maus

    3.9 Finger- und Rumpfhand

    3.10 Die Handform – das Naturell des Menschen

    3.11 Die Finger

    3.12 Nägel

    4 Merkmale der Innenhand: Berge

    4.1 Allgemeines

    4.2 Die Wasser- oder Tautropfen - die Augen der Blinden

    4.3 Berge des unteren Handraums – der materielle Teil

    4.4 Die Berge des mittleren Handraums – der formelle Teil

    4.5 Die Berge des oberen Handraums – der ideelle Teil 4.6 Die Teilung der Hand

    5 Merkmale der Innenhand: Linien

    5.1 Allgemeines

    5.2 Hauptlinien

    5.3 Die primären Nebenlinien

    5.4 Die sekundären Nebenlinien

    5.5 Die tertiären Nebenlinien

    5.6 Muster in der Handfläche

    5.7 Fallbeispiel Handdiagnose

    6 Krankheitsdiagnostik der Hand

    6.1 Anatomie der Hand

    6.2 Vorgehensweise

    6.3 Ängste und ihre chirologischen Merkmale

    6.4 Konflikte und Neurosen und ihre chirologischen Merkmale

    6.5 Chirologische Merkmale des Selbstbewusstseins

    6.6 Sexuelle Störungen und ihre chirologischen Merkmale

    6.7 Chirologische Merkmale der Intelligenz

    6.8 Kinderhände

    6.9 Fallbeispiele

    7 Nageldiagnostik

    7.1 Anatomie der Nägel

    7.2 Physiologie

    7.3 Vorgehensweise und Diagnostik

    8 Weitere Diagnose- und Therapiemöglichkeiten

    8.1 Reflexzonen – Diagnosewegweiser und Therapie

    8.2 Arabische Diagnostik

    8.3 Akupunktur der Hand

    8.4 Mudras

    8.5 Calligaris

    8.8 Chakren

    9 Heilen mit den Händen – Heilzeichen in den Händen

    10 Exkurs: Das Tastalphabet für Taubblinde und die Blindenschrift

    Anhang

    Schlußwort

    Weiterführende Literatur

    Register