• Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
Teil 1 - 13%
Die unendliche Geschichte Teil 1

Die unendliche Geschichte 1

Film (Blu-ray)

13% sparen

8,65 € UVP 9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Medium

Blu-ray

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Constantin Film AG

Genre

Fantasy/Abenteuer

Spieldauer

101 Minuten

Originaltitel

The NeverEnding Story (1984)

Beschreibung

RezensionBild

Technische Daten:

Video: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 26517 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

Die neue Blu-ray von DIE UNENDLICHE GESCHICHTE liegt auf dieser Scheibe von Constantin Film im originalen Kinoformat von 1,85:1 vor. Da das Kameranegativ für die US-Schnittfassung zerschnippelt wurde, musste man die deutsche Fassung von einem Interpositiv abtasten und in die Abtastung der US-Fassung einfügen. Dadurch ergaben sich unterschiedliche Qualitätsstufen, die man digital versucht hat zu retuschieren. In der Restaurationdokumentation wird erklärt, dass man das Filmkorn herausgerechnet, dann nachbearbeitet und danach das Korn wieder hinzugefügt hat - leider ist von Letzterem auf der Blu-ray-Neuauflage absolut nichts zu sehen. Das Bild ist glatt wie ein Kinderpopo, Korn oder Rauschen im Allgemeinen ist nicht mehr zu erkennen. Dafür gibt es nachgeschärfte Konturen sowie weiche Details innerhalb der Konturen. Dies wirkt vor allem bei großen Bilddiagonalen visuell zum Beispiel bei der Darstellung von Köpfen und Gesichtern sehr störend, weil sich das Auge schlecht auf die Mischung aus klarer, scharfer Kontur (Kopf) und verschwommenem Detail (Haare) innerhalb der Kontur einstellen kann. Texturen auf Gesichtern werden kaum noch gezeichnet, oftmals wirken Gesichter wie Wachsfiguren, Objekte oder Figuren im Film wie Plastikspiegzeug und Hintergründe wie Aquarellgemälde. Man könnte es auch als \"Playmobil-Look\" bezeichnen. Fairerweise muss man jedoch sagen, dass die Gesamtschärfe des Bildes durchaus sehr hoch ist, wenn man nicht auf die Feinzeichnung achtet - aber das Bild wirkt so halt ziemlich künstlich und plastikhaft. Die Kompression zeigt in dunkleren Sequenzen leichtes Banding, ist aber ansonsten frei von Artefakten. Bei den Farben kann man dagegen nicht großartig meckern. Die Töne werden bunt und satt dargestellt, die neuen Farbfilter der US-Fassung von Warner sind hier nicht enthalten und der Film kommt dem Original-Look wieder näher. Leider hat man aber auch beim Kontrast etwas zu sehr mit dem digitalen Werkzeugkasten herumexperimentiert. Mitunter wirkt der Kontrast zu steil, Schwarz etwas sumpfig und Gesichter vor allem im Zusammenwirken mit dem Rauschfilter glänzend und wachsig. Zugegeben - das Bild ist poppig, dreidimensional und plastisch, sieht aber alles andere als natürlich aus. Schmutz sowie analoge Defekte gibt es auf dem Ausgangsmasterial nicht, diese wurden sorgfältig entfernt.

RezensionBonus

Deutsche Unteritel sind für den Hauptfilm vorhanden. Das Bonusmaterial umfasst das Musikvideo von Limahl mit dem US-Titelsong sowie ein 16 Minuten langes Making Of (HD), welches die Enstehung des Films sowie die aufwändigen Spezialeffekte beleuchtet. Der neun Minuten lange Beitrag zur HD-Restauration bei Cinepost (HD) klingt auf den ersten Blick fein, aber wenn man das Endergebnis betrachtet, fragt man sich, wo denn das Filmkorn geblieben ist, welches angeblich wieder eingefügt werden sollte. Aber nett sind immerhin die Infos, welche Elemente man für die Wiederherstellung der deutschen Fassung verwendet hatte. Zuletzt gibt es noch einen Film-Storyboard-Vergleich (HD) zu sehen in Form einer vier Minuten langen Film-Sequenz.

RezensionTon

Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
Englisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Englisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps

Der Sound von DIE UNENDLICHE GESCHICHTE bietet DTS-HD High Resolution 5.1-Mixes in Deutsch und Englisch, wobei beide Tracks auf verschiedenen Abmischungen basieren. Das englische Original basiert wahrscheinlich auf der Warner-Mischung und bietet einen satten, klaren Sound mit dezenten Surround-Einsätzen sowie räumlicher Filmmusik. Der Tiefbassanteil ist gering, aber dezent vorhanden. Die deutsche 5.1-Tonspur wurde wahrscheinlich auf Basis der ebenfalls vorhandenen, deutschen 2.0-Stereo-Abmischung hochgemixt und bietet ein wesentlich mittigeres Klangbild mit weniger gut ortbaren Effekten im Frontbereich sowie bis auf die Musik praktisch keinen Einsatz der Surround-Kanäle. Auch der Tiefbassanteil tendiert gegen Null. Das englische Original klingt durchweg offener und dynamischer als die deutsche Tonspur, bei der auch die Front praktisch keine klare Kanaltrennung offenbart. Trotzdem hat auch die deutsche Fassung eine tadellose Dialogwiedergabe zu bieten und Alterserscheinungen wie Rauschen oder Knacken sind in allen Tonspuren nicht zu hören.

Einzelwertung:

Deutsch DTS-HD HR 5.1: 6 / 10 Punkten
Englisch DTS-HD HR 5.1: 7 / 10 Punkten

Zitat

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE ist eine deutsche Romanverfilmung von Regisseur Wolfang Petersen (DAS BOOT; POSEIDON) aus dem Jahr 1984. Das Werk basiert auf dem berühmten Jugendroman \"Die unendliche Geschichte\" von Michael Ende. Die Handlung dreht sich um den kleinen Bastian (Barret Oliver; COCOON), der von seinem alleinerziehenden Vater vernachlässigt und in der Schule gehänselt wird. Nachdem er mal wieder von einer Bande Jugendlichen verfolgt wird, flüchtet er in einen Buchladen, wo der Besitzer ein geheimnisvolles Buch namens \"Die unendliche Geschichte\" liest, welches Bastians Neugier weckt. Bastian stiehlt das Buch und da er zu spät zur Klassenarbeit erscheint, verzieht er sich auf den Dachboden der Schule, um das Buch zu lesen. Er taucht ein in die fiktive Welt Phantasien, in der eine große Gefahr - das Nichts - alles zu verschlucken droht. Die kindliche Kaiserin schickt den Krieger Atreyu (Noah Hathaway; KAMPFSTERN GALACTICA) aus, um Phantasien zu retten. Auf seinem gefährlichen Weg trifft er allerhand skurrile Gefährten, wie den Felsenbeißer oder den fliegenden Glücksdrachen Fuchur. Aber auch weniger geselligere Wesen wollen verhindern, dass Atreyu sein Ziel erreicht und welche Rolle spielt Bastian in der unendlichen Geschichte?

Das vorliegende Werk gehört zu den Kultfilmen einer ganzen Generation an Jugendlichen, welche in den 1980er Jahren aufgewachsen sind. Auch heute noch ist die Geschichte spannend anzusehen und die knuffigen Charaktere sowie tollen Ideen von Michael Ende wurden unterhaltsam umgesetzt. Sicherlich wirken die Spezialeffekte bisweilen schon etwas altbacken, aber darüber kann man hinweg sehen. DIE UNENDLICHE GESCHICHTE ist zwar eine deutsche Produktion, wurde aber in Kanada gedreht, während die Effekte in den Bavaria Filmstudios nahe München entstanden. Der Cast ist international und umfasst außer Moses Gunn (SHAFT) eher unbekannte Namen. Von den Kinderdarstellern hatte einzig Noah Hathaway so etwas wie eine Karriere im Filmbusiness. So war er unter anderem als Boxey in KAMPFSTERN GALACTICA zu sehen oder in B-Filmen wie TROLL oder SUSHI GIRL. Die deutsche Fassung ist einige Minuten länger als die US-Schnittfassung, welche zu Gunsten der Geschwindigkeit um Handlung gestrafft wurde. Des Weiteren wurde die deutsche Originalmusik von Klaus Doldinger durch einen Alternativscore von Giorgio Moroder ersetzt. Die vorliegende Neuauflage der Blu-ray enthält erstmals die mühevoll restaurierte deutsche Originalfassung, die nur schwer wieder in Stand zu setzen war, weil man das Kameranegativ für die US-Fassung zerschnippelte. Daher musste die neue digitale Fassung aus verschiedenen Quellen gescannt und zusammengeschnitten werden.

Das Bild der Blu-ray-Neuauflage von Constantin Film ist leider viel zu stark gefiltert, es wirkt unnatürlich scharf und schwammig zugleich. Der Sound ist für einen 30 Jahre alten Film durchaus gut, im englischen Original aber besser. Das Bonusamaterial könnte üppiger sein, erweist sich aber durchaus als informativ und sehenswert.

Details

Medium

Blu-ray

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Constantin Film AG

Genre

Fantasy/Abenteuer

Spieldauer

101 Minuten

Originaltitel

The NeverEnding Story (1984)

Sprache

Deutsch, Englisch

Tonformat

Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1, Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0

Bildformat

HD, Widescreen (2,35:1)

Regisseur

Erscheinungsdatum

26.09.2013

Produktionsjahr

1984

EAN

4011976326489

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung

Bewertung aus Bad Traunstein am 13.01.2021

Bewertet: Film (DVD)

Habe die Ware leider immer noch nicht erhalten. Lg Manuela Huber

Bewertung

Bewertung aus Bad Traunstein am 13.01.2021
Bewertet: Film (DVD)

Habe die Ware leider immer noch nicht erhalten. Lg Manuela Huber

Mega schöne Film

Bewertung am 13.01.2021

Bewertet: Film (DVD)

Diesen Film habe ich in meiner Jugend sicher um die 50 mal angeschaut. Die Jüngeren von heute sollten sich dieses Meisterwerk auf keinen Fall entgehen lassen.

Mega schöne Film

Bewertung am 13.01.2021
Bewertet: Film (DVD)

Diesen Film habe ich in meiner Jugend sicher um die 50 mal angeschaut. Die Jüngeren von heute sollten sich dieses Meisterwerk auf keinen Fall entgehen lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Die unendliche Geschichte 1

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1
  • Die unendliche Geschichte 1