'Monsieur Daumier, ihre Serie ist reizvoll!'

'Monsieur Daumier, ihre Serie ist reizvoll!'

Die Stiftung Kames

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Engherzige Politiker und überforderte Staatsoberhäupter, blasierte Pariser Bürger und unbedarfte Landbewohner, schmachtende Junggesellen und resolute Ehefrauen – sie alle werden von Honoré Daumier (1808–79) genauestens unter die Lupe genommen und spitzfindig karikiert. Er war fest angestellter Mitarbeiter der wöchentlich erscheinenden und von der Zensur bald verbotenen Satirezeitschrift 'La Caricature' (1830 –35). Außerdem arbeitete er jahrzehntelang für den täglich publizierten 'Le Charivari' (1832–75). Der Katalog beleuchtet die politischen Hintergründe seiner Kunst. Die Essays verorten den Künstler in seiner Zeit, geben einen Überblick über die französische Publizistik und die graphischen Techniken Daumiers.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.12.2012

Herausgeber

Staatliche Graphische Sammlung München

Verlag

Deutscher Kunstverlag

Seitenzahl

360

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.12.2012

Herausgeber

Staatliche Graphische Sammlung München

Verlag

Deutscher Kunstverlag

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

32,7/15/4,3 cm

Gewicht

2454 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-422-07175-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • 'Monsieur Daumier, ihre Serie ist reizvoll!'