• Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

Trackliste

  1. Das Salz der Erde

Trackliste

  1. Das Salz der Erde

Trackliste

  1. Das Salz der Erde

Trackliste

  1. Das Salz der Erde
Fleury Band 1

Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Hörbuch (MP3-CD)

16,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Der Mittelalter-Hörschmöker des Sommers

Herzogtum Oberlothringen, 1187: Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Familiengeschäft. Die Kunst des Handels hat er in Mailand gelernt. Nun möchte er seine Heimatstadt Varennes-St. Jacques nach italienischem Vorbild zu einer freien Handelsstadt machen. Doch Varennes leidet unter dem korrupten Stadtherrn Bischof Ulman und dem grausamen Ritter Aristide de Guillory, der die Handelswege kontrolliert. Michel steht ein schwerer Kampf bevor. Und auch um seine Liebe muss er kämpfen, denn sein ehemaliger Freund Gaspard Caron verbietet Michel, seine Schwester Isabelle zu heiraten ...

Johannes Steck ist eine Idealbesetzung für das ohnehin fantastische Debüt von Daniel Wolf: Ihm gelingt es, den Figuren Leben einzuhauchen und den Hörer unmittelbar ins Mittelalter hinein zu versetzen.

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 33h 24min)

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 29.07.13
Fesselndes historisches Hollywood-Breitband-Kino von einem deutschen Autor. Großartig. Daniel Wolf legt ein Debüt im historischen Roman hin, das ihm so schnell keiner nachmachen wird. Die groß angelegte Geschichte und die zahlreichen Akteure sind wunderbar bis ins Detail ausgearbeitet. Unweigerlich muss man an die Bücher einer Rebecca Gablè denken. Trotz über 1.100 Seiten wird das Buch nie langweilig. Man hat nach jeden 100 Seiten das Gefühl, das Buch ist am Ende viel zu kurz. Und hat man das Ende erreicht, ist genau das eingetreten. Das Salz der Erde hätte auch 2.000 Seiten lang sein dürfen. Ein historischer Kracher, der einen vom Lesesessel schmeißt. Eine große Geschichte muss auch von einem großen Sprecher gelesen werden. Einer hat sich in der Hörbuch-Landschaft da einen besonderen Namen gemacht: Johannes Steck. Wenn er liest, ist um einen herum Ruhe.

Wolf, DanielDaniel Wolf ist das Pseudonym von Christoph Lode. Der 1977 geborene Schriftsteller arbeitete zunächst u.a. als Musiklehrer, in einer Chemiefabrik und in einer psychiatrischen Klinik, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit den historischen Romanen um die Händlerfamilie Fleury, »Das Salz der Erde«, »Das Licht der Welt«, »Das Gold des Meeres« und »Die Gabe des Himmels«, gelang ihm der Sprung auf die Bestsellerlisten. Der Beginn der Friesensaga, »Im Zeichen des Löwen«, erreichte Platz eins der Bestsellerliste. Der Autor lebt in Speyer.

Steck, JohannesJohannes Steck, geboren 1966 in Würzburg, ist gelernter Theatermaler und studierte an der Schauspielschule von Professor Krauss in Wien. Neben seiner Bühnenarbeit in Wien, Chemnitz, Würzburg und Darmstadt ist er auch im Fernsehen zu sehen und arbeitet außerdem als Radio-, Fernseh- und Hörbuchsprecher. Für den Hörverlag las er u. a. »Das Salz der Erde«, »Das Gold des Meeres« und »Das Licht der Welt« von Daniel Wolf und mehrere Bücher von Michael Robotham, darunter »Der Insider«, »Erlöse mich« und »Der Schlafmacher«. Von Matteo Strukul las er die Medici-Reihe, zuletzt »Das Blut der Königin«, sowie mehrere Titel von Jan Guillou, u. a. die Reihe »Die Brückenbauer«.

"Autor Daniel Wolf und Sprecher Johannes Steck nehmen den Hörer mit auf eine Reise ins Frankreich des 12. Jahrhunderts."

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Johannes Steck

Spieldauer

33 Stunden und 24 Minuten

Erscheinungsdatum

10.06.2013

Verlag

Der Hörverlag

Beschreibung

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Johannes Steck

Spieldauer

33 Stunden und 24 Minuten

Erscheinungsdatum

10.06.2013

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

4

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783867179966

Weitere Bände von Fleury

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

57 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Einfach unglaublich klasse!

Marion Olßon aus Reutlingen am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ein unglaublich spannender und mitreißender Roman, der im Mittelalter spielt. Farbenprächtig und bildgewaltig wird der Zuhörer in die Welt der Kaufleute und Händler entführt. Er leidet mit wenn die Bösen obsiegen und er freut sich wenn die Guten triumphieren. Ein Historien-Hörbuch, das sich nicht verstecken muss und einfach unglaublich gut ist. Ich habe die Erzählung nur so verschlungen und war schon ein wenig traurig, als das Hör-Buch zu Ende war. Unbedingt hören!

Einfach unglaublich klasse!

Marion Olßon aus Reutlingen am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ein unglaublich spannender und mitreißender Roman, der im Mittelalter spielt. Farbenprächtig und bildgewaltig wird der Zuhörer in die Welt der Kaufleute und Händler entführt. Er leidet mit wenn die Bösen obsiegen und er freut sich wenn die Guten triumphieren. Ein Historien-Hörbuch, das sich nicht verstecken muss und einfach unglaublich gut ist. Ich habe die Erzählung nur so verschlungen und war schon ein wenig traurig, als das Hör-Buch zu Ende war. Unbedingt hören!

unterhaltsame Familiengeschichte im Hochmittelalter

Bewertung aus Koblenz am 08.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe alle 4 Bände in einem Rutsch gelesen und viel über Handelswege, Zünfte und Gilden erfahren. Wie "Stadt" im Hochmittelalter funktioniert und hierarchische Regeln, Politik, Religion und die Unwägbarkeien des Wetters das Leben schwer machen. Die Generationengeschichte der Fleurys in Lothringen war spannend und hat mich richtig gut durch eine schwere nach-OP-Zeit geholfen. Alle 5 Sterne!

unterhaltsame Familiengeschichte im Hochmittelalter

Bewertung aus Koblenz am 08.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe alle 4 Bände in einem Rutsch gelesen und viel über Handelswege, Zünfte und Gilden erfahren. Wie "Stadt" im Hochmittelalter funktioniert und hierarchische Regeln, Politik, Religion und die Unwägbarkeien des Wetters das Leben schwer machen. Die Generationengeschichte der Fleurys in Lothringen war spannend und hat mich richtig gut durch eine schwere nach-OP-Zeit geholfen. Alle 5 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

von Daniel Wolf

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

    1. Das Salz der Erde
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

    1. Das Salz der Erde
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

    1. Das Salz der Erde
  • Das Salz der Erde / Fleury Bd.1

    1. Das Salz der Erde