Android-Apps entwickeln

Inhaltsverzeichnis



... Vorwort ... 13

1 ... Einleitung ... 15
... 1.1 ... Für wen ist dieses Buch? ... 15
... 1.2 ... Unendliche Möglichkeiten ... 19
... 1.3 ... Was ist so toll an Android? ... 25

2 ... Ist Java nicht auch eine Insel? ... 39
... 2.1 ... Warum Java? ... 39
... 2.2 ... Grundlagen ... 42
... 2.3 ... Pakete ... 45
... 2.4 ... Klassen implementieren ... 47
... 2.5 ... Daten verwalten ... 59
... 2.6 ... Vererbung ... 63

3 ... Vorbereitungen ... 69
... 3.1 ... Was brauche ich, um zu beginnen? ... 69
... 3.2 ... JDK installieren ... 71
... 3.3 ... Eclipse installieren ... 73
... 3.4 ... Tour durch Eclipse ... 75
... 3.5 ... Android Development Tools installieren ... 77
... 3.6 ... Android SDK installieren ... 79
... 3.7 ... SDK Tools installieren ... 80
... 3.8 ... Ein virtuelles Gerät erzeugen ... 82
... 3.9 ... Eclipse mit dem Handy verbinden ... 85
... 3.10 ... Was tun, wenn mein Eclipse verrücktspielt? ... 86

4 ... Die erste App ... 89
... 4.1 ... Sag »Hallo«, Android! ... 89
... 4.2 ... Bestandteile einer Android-App ... 99
... 4.3 ... Benutzeroberflächen bauen ... 110
... 4.4 ... Buttons mit Funktion ... 121
... 4.5 ... Eine App installieren ... 125

5 ... Ein Spiel entwickeln ... 131
... 5.1 ... Wie viele Stechmücken kann man in einer Minute fangen? ... 131
... 5.2 ... Grafiken einbinden ... 138
... 5.3 ... Die Game Engine ... 141
... 5.4 ... Der erste Mückenfang ... 173

6 ... Sound und Animation ... 179
... 6.1 ... Sounds hinzufügen ... 180
... 6.2 ... Sounds abspielen ... 184
... 6.3 ... Einfache Animationen ... 187
... 6.4 ... Fliegende Mücken ... 198

7 ... Internet-Zugriff ... 211
... 7.1 ... Highscores speichern ... 211
... 7.2 ... Bestenliste im Internet ... 220
... 7.3 ... Listen mit Adaptern ... 247

8 ... Kamera und Augmented Reality ... 261
... 8.1 ... Die Kamera verwenden ... 261
... 8.2 ... Bilddaten verwenden ... 270

9 ... Sensoren und der Rest der Welt ... 281
... 9.1 ... Himmels- und sonstige Richtungen ... 281
... 9.2 ... Wo fliegen sie denn? ... 289
... 9.3 ... Beschleunigung und Erschütterungen ... 303
... 9.4 ... Hintergrund-Services ... 311
... 9.5 ... Arbeiten mit Geokoordinaten ... 319

10 ... Tipps und Tricks ... 329
... 10.1 ... Fehlersuche ... 329
... 10.2 ... Views mit Stil ... 337
... 10.3 ... Dialoge ... 345
... 10.4 ... Layout-Gefummel ... 354
... 10.5 ... Troubleshooting ... 358

11 ... Apps veröffentlichen ... 359
... 11.1 ... Vorarbeiten ... 359
... 11.2 ... Hausaufgaben ... 366
... 11.3 ... In-App-Payment ... 371
... 11.4 ... Alternative Markets ... 379

... Die Buch-DVD ... 387

... Index ... 389
Vorbesteller

Android-Apps entwickeln

Für Programmiereinsteiger geeignet. Ein Spiele-App von A bis Z

Buch (Taschenbuch)

24,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2013

Verlag

Galileo Press

Seitenzahl

395

Maße (L/B/H)

23,1/16,8/2,7 cm

Beschreibung

Rezension

Ein gutes Buch für Android-Einsteiger, das den Leser an die Hand nimmt und durch die Grundlagen der Android-Programmierung führt. Giga.de/Android 2013

Zitat

"Sag 'Hallo' Android" lautet die Überschrift der ersten Aufgabe, die uns sofort mit den Grundprinzipien der Programmierung mit Java vertraut macht. Methoden, Klassen, Variablen - neben diesem Basics schaffen wir uns alsbald auch eigene Benutzeroberflächen und unversehens stecken wir bereits in der Entwicklung unseres ersten eigenen Spiels. Bei dieser Gelegenheit übt der Autor auch Rache an Millionen von Stechmücken, die ihm in der Vergangenheit den Schlaf und vermutlich auch etwas Blut geraubt haben. Wenn das kleine Spiel wird es uns ermöglichen virtuelle Stechmücken mit dem berührungsempfindlichen Bildschirm abzumurksen. Es hat sich ausgesummt. Anhand dieses einfachen Spiels erklärt Uwe Post eine ganze Reihe wesentlicher Features unserer Smartphones und zeigt uns, wie sich daraus eine unterhaltsame Applikation bauen lässt. Mit vielen Tipps und Tricks versehen zeigt er uns, was sich so alles machen lässt - oder bietet uns zumindest ein paar gute Ideen, die als Ausgangsplattform für eigene Entwicklungen dienen können. Auch die 2. aktualisiert Auflage präsentiert sich im besten Licht und deckt alle Bereiche ab, die man benötigt, um schon selbst bald im Google Play Store vertreten zu sein.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2013

Verlag

Galileo Press

Seitenzahl

395

Maße (L/B/H)

23,1/16,8/2,7 cm

Gewicht

775 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8362-1947-1

Weitere Bände von Galileo Computing

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Android-Apps entwickeln


  • ... Vorwort ... 13

    1 ... Einleitung ... 15
    ... 1.1 ... Für wen ist dieses Buch? ... 15
    ... 1.2 ... Unendliche Möglichkeiten ... 19
    ... 1.3 ... Was ist so toll an Android? ... 25

    2 ... Ist Java nicht auch eine Insel? ... 39
    ... 2.1 ... Warum Java? ... 39
    ... 2.2 ... Grundlagen ... 42
    ... 2.3 ... Pakete ... 45
    ... 2.4 ... Klassen implementieren ... 47
    ... 2.5 ... Daten verwalten ... 59
    ... 2.6 ... Vererbung ... 63

    3 ... Vorbereitungen ... 69
    ... 3.1 ... Was brauche ich, um zu beginnen? ... 69
    ... 3.2 ... JDK installieren ... 71
    ... 3.3 ... Eclipse installieren ... 73
    ... 3.4 ... Tour durch Eclipse ... 75
    ... 3.5 ... Android Development Tools installieren ... 77
    ... 3.6 ... Android SDK installieren ... 79
    ... 3.7 ... SDK Tools installieren ... 80
    ... 3.8 ... Ein virtuelles Gerät erzeugen ... 82
    ... 3.9 ... Eclipse mit dem Handy verbinden ... 85
    ... 3.10 ... Was tun, wenn mein Eclipse verrücktspielt? ... 86

    4 ... Die erste App ... 89
    ... 4.1 ... Sag »Hallo«, Android! ... 89
    ... 4.2 ... Bestandteile einer Android-App ... 99
    ... 4.3 ... Benutzeroberflächen bauen ... 110
    ... 4.4 ... Buttons mit Funktion ... 121
    ... 4.5 ... Eine App installieren ... 125

    5 ... Ein Spiel entwickeln ... 131
    ... 5.1 ... Wie viele Stechmücken kann man in einer Minute fangen? ... 131
    ... 5.2 ... Grafiken einbinden ... 138
    ... 5.3 ... Die Game Engine ... 141
    ... 5.4 ... Der erste Mückenfang ... 173

    6 ... Sound und Animation ... 179
    ... 6.1 ... Sounds hinzufügen ... 180
    ... 6.2 ... Sounds abspielen ... 184
    ... 6.3 ... Einfache Animationen ... 187
    ... 6.4 ... Fliegende Mücken ... 198

    7 ... Internet-Zugriff ... 211
    ... 7.1 ... Highscores speichern ... 211
    ... 7.2 ... Bestenliste im Internet ... 220
    ... 7.3 ... Listen mit Adaptern ... 247

    8 ... Kamera und Augmented Reality ... 261
    ... 8.1 ... Die Kamera verwenden ... 261
    ... 8.2 ... Bilddaten verwenden ... 270

    9 ... Sensoren und der Rest der Welt ... 281
    ... 9.1 ... Himmels- und sonstige Richtungen ... 281
    ... 9.2 ... Wo fliegen sie denn? ... 289
    ... 9.3 ... Beschleunigung und Erschütterungen ... 303
    ... 9.4 ... Hintergrund-Services ... 311
    ... 9.5 ... Arbeiten mit Geokoordinaten ... 319

    10 ... Tipps und Tricks ... 329
    ... 10.1 ... Fehlersuche ... 329
    ... 10.2 ... Views mit Stil ... 337
    ... 10.3 ... Dialoge ... 345
    ... 10.4 ... Layout-Gefummel ... 354
    ... 10.5 ... Troubleshooting ... 358

    11 ... Apps veröffentlichen ... 359
    ... 11.1 ... Vorarbeiten ... 359
    ... 11.2 ... Hausaufgaben ... 366
    ... 11.3 ... In-App-Payment ... 371
    ... 11.4 ... Alternative Markets ... 379

    ... Die Buch-DVD ... 387

    ... Index ... 389