Buchführung der Kreditinstitute

Inhaltsverzeichnis

1 Inventur — Inventar — Bilanz.- 1.1 Inventur und Inventar.- 1.2 Bilanz.- 1.3 Bestandsveränderungen.- 2 Bestandskonten — Erfolgskonten — Privatkonto.- 2.1 Bestandskonten.- 2.1.1 Auflösung der Bilanz in Bestandskonten.- 2.1.2 Buchungsregeln für Bestandskonten.- 2.1.3 Ausgleich der Bestandskonten (Abschluß).- 2.1.3.1 Errechnung der Schlußbestände auf den Konten.- 2.1.3.2 Von Bilanz zu Bilanz.- 2.1.4 Buchungssatz.- 2.2 Erfolgskonten.- 2.2.1 Erfolgskonten als Unterkonten des Kapitalkontos.- 2.2.2 Aufwands- und Ertragskonten.- 2.2.2.1 Aufwandskonten.- 2.2.2.2 Ertragskonten.- 2.2.3 Gewinn- und Verlustkonto.- 2.3 Abschreibungen auf Anlagen.- 2.3.1 Abschreibungsgründe.- 2.3.2 Bedeutung der Abschreibung.- 2.3.3 Methoden der Abschreibung.- 2.3.4 Lineare, direkte Abschreibung.- 2.4 Privatkonto.- 2.5 Hauptbuchabschluß.- 3 Warenkonten — Umsatzsteuer.- 3.1 Wareneinkaufskonto und Warenverkaufskonto.- 3.1.1 Wareneinkaufskonto.- 3.1.2 Warenverkaufskonto.- 3.1.3 Bruttoabschluß.- 3.2 Umsatzsteuer.- 3.3 Zusammenfassende Übung.- 4 Personalaufwendungen.- 5 Zeitliche Erfolgsabgrenzung.- 5.1 Rechnungsabgrenzungsposten.- 5.2 Sonstige Forderungen, Vermögensgegenstände und Verbindlichkeiten.- 5.3 Rückstellungen.- 6 Abschlüsse (Betriebsübersicht).- 7 Bedeutung der Buchführung für die Unternehmung.- 7.1 Aufgaben der Buchführung.- 7.2 Notwendigkeit rechtlicher Grundlagen.- 7.3 Rechtsgrundlagen.- 8 Grundlagen der Bankbuchführung.- 8.1 Bankinventar — Bankbilanz.- 8.1.1 Bankinventur — Bankinventar.- 8.1.2 Bankbilanz.- 8.1.3 Bilanzstruktur.- 8.2 Bestandskonten — Erfolgskonten.- 8.2.1 Einfache Geschäftsfälle mit Abschluß.- 8.2.2 Sachliche Erfolgsabgrenzung.- 8.3 Überblick über den Buchungsablauf.- 8.4 Bedeutung der Bankbuchführung.- 8.5 Ordnungssysteme.- 8.6 Aufgaben der Bankkostenrechnung.- 9 Kunden- und Bankenkontokorrent.- 9.1 Kundenkontokorrent.- 9.1.1 Debitoren und Kreditoren.- 9.1.2 Kapitalisierung von Zinsen und Provisionen.- 9.2 Bankenkontokorrent.- 10 Umsatzsteuer in Kreditinstituten.- 10.1 Edelmetallgeschäfte.- 10.2 Anlagevermögen.- 10.3 Verbrauchsgüter.- 11 Zahlungsverkehr.- 11.1 Kassengeschäfte.- 11.1.1 Ein- und Auszahlungen.- 11.1.2 Kassendifferenzen.- 11.1.3 Unterkassen.- 11.1.4 Nebenkassen.- 11.1.4.1 Briefmarken.- 11.1.4.2 Wechselsteuermarken.- 11.1.5 Sortengeschäfte.- 11.2 Überweisungsgeschäfte.- 11.2.1 Überträge.- 11.2.2 Direkte Überweisungen.- 11.2.3 Indirekte Überweisungen.- 11.2.3.1 Überweisungen im Bezirksverkehr.- 11.2.3.2 Überweisungen im Außenbezirksverkehr.- 11.3 Schecks und Lastschriften.- 11.3.1 Scheckinkasso.- 11.3.1.1 Inkassoschecks werden bezahlt.- 11.3.1.2 Inkassoschecks werden nicht bezahlt.- 11.3.2 Lastschriften.- 11.4 Einzugswechsel.- 11.4.1 Inkassowechsel werden bezahlt.- 11.4.1.1 Wechsel-Einreichungen von Kunden.- 11.4.1.2 Wechsel-Einreichungen von Kreditinstituten.- 11.4.2 Inkassowechsel werden nicht bezahlt.- 11.4.2.1 Wechseleinreichungen von Kunden.- 11.4.2.2 Wechseleinreichungen von Kreditinstituten.- 11.4.3 Abschluß der Inkassowechselkonten.- 11.5 LZB-Abrechnung.- 12 Einlagengeschäft.- 12.1 Sichteinlagen.- 12.2 Festgelder.- 12.3 Spareinlagen.- 12.4 Sparbriefe.- 13 Effektengeschäft (Wertpapiergeschäft).- 13.1 Kommissionsgeschäfte.- 13.1.1 Hauptkommissionsgeschäft.- 13.1.2 Doppelkommissionsgeschäft.- 13.1.3 Kommissionsgeschäft mit Selbsteintritt.- 13.1.4 Abschluß des Kontos „Effektenkommission“.- 13.2 Eigenhändlergeschäfte.- 13.2.1 Eigengeschäft.- 13.2.2 Kunden-Kommissionsgeschäft.- 13.3 Eigengeschäfte.- 13.4 Abschluß des Kontos Effekten.- 13.4.1 Ermittlung von Kursgewinn und Kursverlust im Handel mit eigenen Effekten.- 13.4.2 Niederstwertprinzip.- 13.5 Zins- und Dividendenscheine (Kupons).- 13.5.1 Eigenes Kuponinkasso.- 13.5.1.1 Kuponeingang.- 13.5.1.2 Kuponeinlösung.- 13.5.2 Fremdes Kuponinkasso.- 13.5.3 Zeitliche Abgrenzung der Effektenerträge.- 13.5.3.1 Fällige Kupons.- 13.5.3.2 Nicht fällige Kupons.- 14 Kreditgeschäft.- 14.1 Kontokorrentkredite.- 14.1.1 Krediteinräumung wird nicht gebucht.- 14.1.2 Krediteinräumung wird gebucht.- 14.1.3 Abschreibungen auf Forderungen.- 14.1.3.1 Direkte Abschreibungen.- 14.1.3.2 Einzelwertberichtigungen.- 14.1.3.3 Sammelwertberichtigungen.- 14.2 Diskontkredite.- 14.2.1 Ankauf von Wechseln (Diskontierung).- 14.2.2 Abzinsung der Diskontwechsel beim Abschluß.- 14.3 Bundesbank — Diskont- und Lombardkredite.- 14.3.1 Verkauf von Wechseln an die LZB (Rediskontierung).- 14.3.2 Lombardkredit.- 14.4 Ratenkredite.- 14.5 Darlehen.- 14.5.1 Darlehenskonto ohne Zinsverrechnung.- 14.5.2 Darlehenskonto mit Zinsverrechnung.- 14.6 Akzeptkredite.- 14.6.1 Akzeptkredite mit Diskontierung und Rediskontierung.- 14.6.2 Abschluß der Akzeptkreditkonten.- 14.7 Avalkredite.- 14.7.1 Avalkredite ohne Inanspruchnahme des Kreditinstituts.- 14.7.2 Avalkredite mit Inanspruchnahme des Kreditinstituts.- 14.7.3 Abschluß der Avalkreditkonten.- 15 Auslandsgeschäft.- 15.1 Währungsbuchführung.- 15.2 Devisengeschäfte.- 15.2.1 Devisenkassahandel.- 15.2.1.1 Zahlungseingang.- 15.2.1.2 Zahlungsausgang.- 15.2.1.3 Währungsschecks.- 15.2.1.4 Währungswechsel.- 15.2.2 Abschluß des Devisenkontos und der Währungskonten.- 15.3 Dokumenteninkassi und -akkreditive.- 15.3.1 Dokumenteninkassi.- 15.3.1.1 Import-Dokumenteninkassi.- 15.3.1.2 Export-Dokumenteninkassi.- 15.3.2 Dokumentenakkreditive.- 15.3.2.1 Import-Akkreditive.- 15.3.2.2 Export-Akkreditive.- 16 Jahresabschluß.- 16.1 Rechtsgrundlagen.- 16.2 Gewinnverteilung bei Aktienbanken.- 16.3 Besonderheiten des Jahresabschlusses bei Sparkassen und Kreditgenossenschaften.- 16.3.1 Sparkassen.- 16.3.2 Kreditgenossenschaften.- Anhang: Übungen zur Prüfungsvorbereitung.- Sachwortverzeichnis.
Lehrmaterial

Buchführung der Kreditinstitute

Lehrbuch

Schulbuch (Taschenbuch)

44,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-409-42066-2

Auflage

4. Auflage

Erscheinungsdatum

01.01.1990

Unterrichtsfächer

Rechnungswesen

Einband

Taschenbuch

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-409-42066-2

Auflage

4. Auflage

Erscheinungsdatum

01.01.1990

Unterrichtsfächer

Rechnungswesen

Einband

Taschenbuch

Verlag

Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

24,4/17/1,7 cm

Gewicht

504 g

Sprache

Deutsch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Buchführung der Kreditinstitute
  • 1 Inventur — Inventar — Bilanz.- 1.1 Inventur und Inventar.- 1.2 Bilanz.- 1.3 Bestandsveränderungen.- 2 Bestandskonten — Erfolgskonten — Privatkonto.- 2.1 Bestandskonten.- 2.1.1 Auflösung der Bilanz in Bestandskonten.- 2.1.2 Buchungsregeln für Bestandskonten.- 2.1.3 Ausgleich der Bestandskonten (Abschluß).- 2.1.3.1 Errechnung der Schlußbestände auf den Konten.- 2.1.3.2 Von Bilanz zu Bilanz.- 2.1.4 Buchungssatz.- 2.2 Erfolgskonten.- 2.2.1 Erfolgskonten als Unterkonten des Kapitalkontos.- 2.2.2 Aufwands- und Ertragskonten.- 2.2.2.1 Aufwandskonten.- 2.2.2.2 Ertragskonten.- 2.2.3 Gewinn- und Verlustkonto.- 2.3 Abschreibungen auf Anlagen.- 2.3.1 Abschreibungsgründe.- 2.3.2 Bedeutung der Abschreibung.- 2.3.3 Methoden der Abschreibung.- 2.3.4 Lineare, direkte Abschreibung.- 2.4 Privatkonto.- 2.5 Hauptbuchabschluß.- 3 Warenkonten — Umsatzsteuer.- 3.1 Wareneinkaufskonto und Warenverkaufskonto.- 3.1.1 Wareneinkaufskonto.- 3.1.2 Warenverkaufskonto.- 3.1.3 Bruttoabschluß.- 3.2 Umsatzsteuer.- 3.3 Zusammenfassende Übung.- 4 Personalaufwendungen.- 5 Zeitliche Erfolgsabgrenzung.- 5.1 Rechnungsabgrenzungsposten.- 5.2 Sonstige Forderungen, Vermögensgegenstände und Verbindlichkeiten.- 5.3 Rückstellungen.- 6 Abschlüsse (Betriebsübersicht).- 7 Bedeutung der Buchführung für die Unternehmung.- 7.1 Aufgaben der Buchführung.- 7.2 Notwendigkeit rechtlicher Grundlagen.- 7.3 Rechtsgrundlagen.- 8 Grundlagen der Bankbuchführung.- 8.1 Bankinventar — Bankbilanz.- 8.1.1 Bankinventur — Bankinventar.- 8.1.2 Bankbilanz.- 8.1.3 Bilanzstruktur.- 8.2 Bestandskonten — Erfolgskonten.- 8.2.1 Einfache Geschäftsfälle mit Abschluß.- 8.2.2 Sachliche Erfolgsabgrenzung.- 8.3 Überblick über den Buchungsablauf.- 8.4 Bedeutung der Bankbuchführung.- 8.5 Ordnungssysteme.- 8.6 Aufgaben der Bankkostenrechnung.- 9 Kunden- und Bankenkontokorrent.- 9.1 Kundenkontokorrent.- 9.1.1 Debitoren und Kreditoren.- 9.1.2 Kapitalisierung von Zinsen und Provisionen.- 9.2 Bankenkontokorrent.- 10 Umsatzsteuer in Kreditinstituten.- 10.1 Edelmetallgeschäfte.- 10.2 Anlagevermögen.- 10.3 Verbrauchsgüter.- 11 Zahlungsverkehr.- 11.1 Kassengeschäfte.- 11.1.1 Ein- und Auszahlungen.- 11.1.2 Kassendifferenzen.- 11.1.3 Unterkassen.- 11.1.4 Nebenkassen.- 11.1.4.1 Briefmarken.- 11.1.4.2 Wechselsteuermarken.- 11.1.5 Sortengeschäfte.- 11.2 Überweisungsgeschäfte.- 11.2.1 Überträge.- 11.2.2 Direkte Überweisungen.- 11.2.3 Indirekte Überweisungen.- 11.2.3.1 Überweisungen im Bezirksverkehr.- 11.2.3.2 Überweisungen im Außenbezirksverkehr.- 11.3 Schecks und Lastschriften.- 11.3.1 Scheckinkasso.- 11.3.1.1 Inkassoschecks werden bezahlt.- 11.3.1.2 Inkassoschecks werden nicht bezahlt.- 11.3.2 Lastschriften.- 11.4 Einzugswechsel.- 11.4.1 Inkassowechsel werden bezahlt.- 11.4.1.1 Wechsel-Einreichungen von Kunden.- 11.4.1.2 Wechsel-Einreichungen von Kreditinstituten.- 11.4.2 Inkassowechsel werden nicht bezahlt.- 11.4.2.1 Wechseleinreichungen von Kunden.- 11.4.2.2 Wechseleinreichungen von Kreditinstituten.- 11.4.3 Abschluß der Inkassowechselkonten.- 11.5 LZB-Abrechnung.- 12 Einlagengeschäft.- 12.1 Sichteinlagen.- 12.2 Festgelder.- 12.3 Spareinlagen.- 12.4 Sparbriefe.- 13 Effektengeschäft (Wertpapiergeschäft).- 13.1 Kommissionsgeschäfte.- 13.1.1 Hauptkommissionsgeschäft.- 13.1.2 Doppelkommissionsgeschäft.- 13.1.3 Kommissionsgeschäft mit Selbsteintritt.- 13.1.4 Abschluß des Kontos „Effektenkommission“.- 13.2 Eigenhändlergeschäfte.- 13.2.1 Eigengeschäft.- 13.2.2 Kunden-Kommissionsgeschäft.- 13.3 Eigengeschäfte.- 13.4 Abschluß des Kontos Effekten.- 13.4.1 Ermittlung von Kursgewinn und Kursverlust im Handel mit eigenen Effekten.- 13.4.2 Niederstwertprinzip.- 13.5 Zins- und Dividendenscheine (Kupons).- 13.5.1 Eigenes Kuponinkasso.- 13.5.1.1 Kuponeingang.- 13.5.1.2 Kuponeinlösung.- 13.5.2 Fremdes Kuponinkasso.- 13.5.3 Zeitliche Abgrenzung der Effektenerträge.- 13.5.3.1 Fällige Kupons.- 13.5.3.2 Nicht fällige Kupons.- 14 Kreditgeschäft.- 14.1 Kontokorrentkredite.- 14.1.1 Krediteinräumung wird nicht gebucht.- 14.1.2 Krediteinräumung wird gebucht.- 14.1.3 Abschreibungen auf Forderungen.- 14.1.3.1 Direkte Abschreibungen.- 14.1.3.2 Einzelwertberichtigungen.- 14.1.3.3 Sammelwertberichtigungen.- 14.2 Diskontkredite.- 14.2.1 Ankauf von Wechseln (Diskontierung).- 14.2.2 Abzinsung der Diskontwechsel beim Abschluß.- 14.3 Bundesbank — Diskont- und Lombardkredite.- 14.3.1 Verkauf von Wechseln an die LZB (Rediskontierung).- 14.3.2 Lombardkredit.- 14.4 Ratenkredite.- 14.5 Darlehen.- 14.5.1 Darlehenskonto ohne Zinsverrechnung.- 14.5.2 Darlehenskonto mit Zinsverrechnung.- 14.6 Akzeptkredite.- 14.6.1 Akzeptkredite mit Diskontierung und Rediskontierung.- 14.6.2 Abschluß der Akzeptkreditkonten.- 14.7 Avalkredite.- 14.7.1 Avalkredite ohne Inanspruchnahme des Kreditinstituts.- 14.7.2 Avalkredite mit Inanspruchnahme des Kreditinstituts.- 14.7.3 Abschluß der Avalkreditkonten.- 15 Auslandsgeschäft.- 15.1 Währungsbuchführung.- 15.2 Devisengeschäfte.- 15.2.1 Devisenkassahandel.- 15.2.1.1 Zahlungseingang.- 15.2.1.2 Zahlungsausgang.- 15.2.1.3 Währungsschecks.- 15.2.1.4 Währungswechsel.- 15.2.2 Abschluß des Devisenkontos und der Währungskonten.- 15.3 Dokumenteninkassi und -akkreditive.- 15.3.1 Dokumenteninkassi.- 15.3.1.1 Import-Dokumenteninkassi.- 15.3.1.2 Export-Dokumenteninkassi.- 15.3.2 Dokumentenakkreditive.- 15.3.2.1 Import-Akkreditive.- 15.3.2.2 Export-Akkreditive.- 16 Jahresabschluß.- 16.1 Rechtsgrundlagen.- 16.2 Gewinnverteilung bei Aktienbanken.- 16.3 Besonderheiten des Jahresabschlusses bei Sparkassen und Kreditgenossenschaften.- 16.3.1 Sparkassen.- 16.3.2 Kreditgenossenschaften.- Anhang: Übungen zur Prüfungsvorbereitung.- Sachwortverzeichnis.