Die Zähmung des Drachens

Inhaltsverzeichnis

Vorwort.- 1 Einleitung.- 1.1 Umweltkrise und Interessenskonflikte.- 1.2 Kurze Geschichte der Humanökologie.- 1.3 Aufbau des Buches.- 2 Das mit Verantwortung begabte Tier.- 2.1 Die Entstehung von Personen.- 2.2 Kultur und soziale Struktur.- 2.3 Biographien und persönliche Identität.- 2.4 Kollektiver Wahnsinn und die Realität des Bösen.- 3 Die Evolution humanökologischer Systeme.- 3.1 Ein Konzept von Umwelt.- 3.2 Verwandtschaft und Geschlecht.- 3.3 Öffentliches Glück.- 3.4 Berufliche Kooperation.- 4 Die neue Aufklärung.- 4.1 Kulturelle Regeneration.- 4.2 Das Vermächtnis mechanistischen Denkens.- 4.3 Auf den Spuren einer älteren Tradition.- 4.4 Ökosysteme und moralische Ordnungen.- 5 Transformation der Wirtschaft.- 5.1 Öko-Öko-Probleme.- 5.2 Der Moloch quantitativen Wachstums.- 5.3 Mechanismen qualitativen Wachstums.- 5.4 Eine Wirtschaft im Zustand der Beständigkeit?.- 6 Antworten auf die Umweltkrise.- 6.1 Globale Veränderungen und nachhaltige Entwicklung.- 6.2 Innovationsprozesse und regionale Milieus.- 6.3 Die Herausforderung des Energieproblems.- 6.4 Handlungsspielräume und historische Möglichkeiten.- Anhang: Mathematische Metaphern.- Sachwort-Index.- Namen-Index.

Die Zähmung des Drachens

Führt der globale Schock zu einer ökologischen Wende?

Buch (Taschenbuch)

54,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Zähmung des Drachens

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 54,99 €
eBook

eBook

ab 42,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1996

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

387

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1996

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

387

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/2,2 cm

Gewicht

593 g

Auflage

1996

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-12762-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Zähmung des Drachens
  • Vorwort.- 1 Einleitung.- 1.1 Umweltkrise und Interessenskonflikte.- 1.2 Kurze Geschichte der Humanökologie.- 1.3 Aufbau des Buches.- 2 Das mit Verantwortung begabte Tier.- 2.1 Die Entstehung von Personen.- 2.2 Kultur und soziale Struktur.- 2.3 Biographien und persönliche Identität.- 2.4 Kollektiver Wahnsinn und die Realität des Bösen.- 3 Die Evolution humanökologischer Systeme.- 3.1 Ein Konzept von Umwelt.- 3.2 Verwandtschaft und Geschlecht.- 3.3 Öffentliches Glück.- 3.4 Berufliche Kooperation.- 4 Die neue Aufklärung.- 4.1 Kulturelle Regeneration.- 4.2 Das Vermächtnis mechanistischen Denkens.- 4.3 Auf den Spuren einer älteren Tradition.- 4.4 Ökosysteme und moralische Ordnungen.- 5 Transformation der Wirtschaft.- 5.1 Öko-Öko-Probleme.- 5.2 Der Moloch quantitativen Wachstums.- 5.3 Mechanismen qualitativen Wachstums.- 5.4 Eine Wirtschaft im Zustand der Beständigkeit?.- 6 Antworten auf die Umweltkrise.- 6.1 Globale Veränderungen und nachhaltige Entwicklung.- 6.2 Innovationsprozesse und regionale Milieus.- 6.3 Die Herausforderung des Energieproblems.- 6.4 Handlungsspielräume und historische Möglichkeiten.- Anhang: Mathematische Metaphern.- Sachwort-Index.- Namen-Index.