Regulatorische und ökonomische Aspekte eines modernen Kreditrisikomanagements

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Ausgewählte regulatorische und ökonomische Aspekte eines modernen Kreditrisikomanagements – Der Internal Capital Adequacy Assessment Process (ICAAP) als regulatorischer Treiber eines aktiven Kreditportfoliomanagements – Liquidität, Risikoeinstellung des Kapitalmarktes und Konjunkturerwartung als Preisdeterminanten von Collateralized Debt Obligations – Der marktphasenabhängige Einfluss der Liquidität auf die Credit Spreads von Corporate Bonds.
Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences

Regulatorische und ökonomische Aspekte eines modernen Kreditrisikomanagements

Dissertationsschrift

Buch (Taschenbuch)

58,40 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Die Arbeit behandelt ausgewählte regulatorische und ökonomische Aspekte eines modernen Kreditrisikomanagements. Untersucht werden sowohl der Einfluss aufsichtsrechtlicher Anforderungen auf die methodische und organisatorische Ausgestaltung des bankinternen Kreditrisikomanagements als auch die Effekte eines sich verändernden Kapitalmarktumfeldes auf die Risikoprämien sowie Marktpreise innovativer Kreditrisikotransferinstrumente und Unternehmensanleihen. Dabei werden empirische wie auch simulationsgestützte Analysetechniken eingesetzt. Die Arbeit trägt zu einem tiefgehenden Verständnis der bankinternen Implikationen aufsichtsrechtlicher Regulierung sowie der Abhängigkeit kapitalmarktbezogener Risikosteuerungsaktivitäten vom makroökonomischen Umfeld bei.

Philipp Gann schloss 2003 das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München als Diplom-Kaufmann ab. Im Anschluss an eine Tätigkeit bei der Bayerischen Landesbank in den Bereichen synthetischer Kreditrisikohandel und Risikosteuerung war er ab 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kapitalmarktforschung und Finanzierung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Es folgten der Abschluss als Master of Business Research im Jahr 2008 und die Promotion zum Dr. oec. publ. 2010.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.02.2011

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

282

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.02.2011

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

282

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,5 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-61528-7

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Regulatorische und ökonomische Aspekte eines modernen Kreditrisikomanagements
  • Inhalt: Ausgewählte regulatorische und ökonomische Aspekte eines modernen Kreditrisikomanagements – Der Internal Capital Adequacy Assessment Process (ICAAP) als regulatorischer Treiber eines aktiven Kreditportfoliomanagements – Liquidität, Risikoeinstellung des Kapitalmarktes und Konjunkturerwartung als Preisdeterminanten von Collateralized Debt Obligations – Der marktphasenabhängige Einfluss der Liquidität auf die Credit Spreads von Corporate Bonds.