In Deinem schönen Leibe
Kommissar Berger Band 4

In Deinem schönen Leibe

Historischer Kriminalroman aus Hamburg. Originalausgabe

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In Deinem schönen Leibe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Ein kalter Oktobertag im Hamburg des Jahres 1938. Die siebenjährige Anna ist von der Schule nicht nach Hause gekommen. Die Freundinnen wissen von nichts. Die Lehrerin sagt: 'Anna? - Die war heute gar nicht in der Schule!' Draußen ist es längst dunkel. Alle Polizeistreifen sind alarmiert. Der Reichssender Hamburg bringt stündliche Suchmeldungen. Kommissar Berger versucht, die Mutter zu beruhigen, aber er befürchtet das Schlimmste. Bereits vor vier Jahren ist ein Kind verschwunden und nie wieder aufgetaucht. Der Anfang einer Serie? Was nur die Polizei weiß: Ein Unbekannter schreibt seit Jahren anonyme Briefe an junge Mädchen: 'In deinem schönen Leibe … locken die Eingeweide …' Handelt es sich nur um groben Unfug, oder hat sich der Verfasser womöglich daran gemacht, seine Mordfantasien in die Wirklichkeit umzusetzen?
Auch der dritte Fall für Kommissar Berger beruht auf einer wahren Begebenheit.

Jürgen Ehlers

Wurde 1948 in Hamburg geboren, lebt heute mit seiner Familie auf dem Land und arbeitet hauptberuflich im Geologischen Landesamt Hamburg. Seit 1992 schreibt er Kurzkrimis, die in verschiedenen Verlagen im In- und Ausland veröffentlicht wurden, und ist Herausgeber von Krimianthologien. Er ist Mitglied im „Syndikat“ und in der „Crime Writer´s Association“.
Sein erster Kriminalroman „Mitgegangen“ wurde in der Sparte Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominert.
„In Deinem schönen Leibe“ ist nach „Die Nacht von Barmbeck“, „Neben dem Gleis“ und „Mitgegangen“ sein vierter Kriminalroman im Programm des KBV.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2011

Verlag

KBV

Seitenzahl

350

Maße (L/B/H)

18,2/12/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.06.2011

Verlag

KBV

Seitenzahl

350

Maße (L/B/H)

18,2/12/2,5 cm

Gewicht

279 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-942446-11-2

Weitere Bände von Kommissar Berger

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

" In deinem schönen Leibe" von Jürgen Ehlers

Bewertung aus Hettstedt am 20.06.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bisher hatte ich noch nie einen Krimi von Jürgens Ehlers gelesen, ehrlich gesagt lese ich nur selten Bücher von männlichen Autoren, doch von dieser Geschichte war ich absolut fasziniert. Die Handlung spielt in Hamburg um 1938 vor dem Beginn des 2. Weltkrieges. Kommissar Berger ermittelt im Fall Anna Altmann, ein siebenjähriges Mädchen, das spurlos verschwindet. Im Laufe der Ermittlung stellt sich heraus, das anscheinend ein Serienmörder in Hamburg schon seit Jahren sein Unwesen treibt. Nebenbei bekommt man einen guten Einblick in die Zeit des Nazi-Deutschlandes. Sehr gut hat mir die Aufschlüsselung des Autors am Ende des Buches gefallen, wo erklärt wurde, was Realität und was schriftstellerische Freiheit war. Die Hauptprotagonisten sind gut ausgearbeitet und wirkten lebensecht,man konnte Anteil am Leben der Familie Berger nehmen. Der Schreibstil von Jürgen Ehlers ist leicht und verständlich, so dass ich keine Schwierigkeiten hatte, mich in die Geschichte hineinzuversetzen. Fazit: Ein absolut empfehlenswertes Buch.

" In deinem schönen Leibe" von Jürgen Ehlers

Bewertung aus Hettstedt am 20.06.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bisher hatte ich noch nie einen Krimi von Jürgens Ehlers gelesen, ehrlich gesagt lese ich nur selten Bücher von männlichen Autoren, doch von dieser Geschichte war ich absolut fasziniert. Die Handlung spielt in Hamburg um 1938 vor dem Beginn des 2. Weltkrieges. Kommissar Berger ermittelt im Fall Anna Altmann, ein siebenjähriges Mädchen, das spurlos verschwindet. Im Laufe der Ermittlung stellt sich heraus, das anscheinend ein Serienmörder in Hamburg schon seit Jahren sein Unwesen treibt. Nebenbei bekommt man einen guten Einblick in die Zeit des Nazi-Deutschlandes. Sehr gut hat mir die Aufschlüsselung des Autors am Ende des Buches gefallen, wo erklärt wurde, was Realität und was schriftstellerische Freiheit war. Die Hauptprotagonisten sind gut ausgearbeitet und wirkten lebensecht,man konnte Anteil am Leben der Familie Berger nehmen. Der Schreibstil von Jürgen Ehlers ist leicht und verständlich, so dass ich keine Schwierigkeiten hatte, mich in die Geschichte hineinzuversetzen. Fazit: Ein absolut empfehlenswertes Buch.

Unsere Kund*innen meinen

In Deinem schönen Leibe

von Jürgen Ehlers

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In Deinem schönen Leibe