• Marina
  • Marina
Fischer Taschenbibliothek Band 51276

Marina

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Marina

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Carlos Ruiz Zafón hat drei phänomenale Weltbestseller geschaffen – ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und nun endlich auf Deutsch: ›Marina‹.

»Wir alle haben im Dachgeschoss der Seele ein Geheimnis unter Verschluss. Das hier ist das meine.« So beginnt Óscar Drai seine Erzählung. Der junge Held des Romans sehnt sich danach, am Leben Barcelonas teilzuhaben, und streift am liebsten durch die verwunschenen Villenviertel der Stadt. Eines Tages trifft er auf ein faszinierendes Mädchen. Sie heißt Marina, und sie wird sein Leben für immer verändern.

Gemeinsam werden die beiden in das düstere Geheimnis um den ehemals reichsten Mann Barcelonas gesogen. Schmerz und Trauer, Wut und Größenwahn reißen sie mit sich, eine höllische Verbindung von vernichtender Kraft. Aber auch Marina umgibt ein Geheimnis. Als Óscar schließlich dahinterkommt, ist es das jähe Ende seiner Jugend.

In ›Marina‹ beschwört Carlos Ruiz Zafón erstmals sein unnachahmliches Barcelona herauf, eine Stadt voller Magie und Leidenschaft, und erzählt in unvergleichlicher Weise die dramatische Geschichte eines jungen Mannes, der um sein Glück und seine große Liebe kämpft.

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 09.05.11
Carlos Ruiz Zafón hat die Weltbestseller Der Schatten des Windes und Das Spiel des Engels geschrieben. Marina wird nun der dritte Roman, der diesen Status verdient. Der spanische Autor hat den Roman bereits 1999 geschrieben, nun erscheint er endlich auf Deutsch. Carlos Ruiz Zafón ist ein Meister des Genremix. Bei ihm weiß man nie, wenn man eine Geschichte anfängt zu lesen, wo man am Ende rauskommt. Marina ist eine Liebesgeschichte, ein Streifzug durch Barcelona, eine Schauergeschichte, ein fantastischer Roman, ein Buch, das einen die Zeit vergessen lässt. Eine literarische Lovestory mit Anleihen an Mary Shelleys Frankenstein. Eine Reminiszenz an die Hollywood-Grusel-Klassiker der 1940er und 1950er Jahre. Ein Roman, wie ein Labyrinth. Hinter jeder Seite erwartet einen ein neuer Fortgang der Geschichte. Sie werden Marina in atemberaubender Geschwindigkeit lesen, denn was anders lässt die Geschichte nicht zu, so spannend und wendungsreich ist sie geschrieben.

Carlos Ruiz Zafón begeisterte mit seinen Barcelona-Romanen um den Friedhof der Vergessenen Bücher ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. »Der Schatten des Windes«, »Das Spiel des Engels«, »Der Gefangene des Himmels« und »Das Labyrinth der Lichter« waren allesamt internationale Bestseller. Auch »Marina«, der Roman, den er kurz vor den großen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf den Bestsellerlisten. Seine ersten Erfolge feierte Carlos Ruiz Zafón mit den drei phantastischen Schauerromanen »Der Fürst des Nebels«, »Mitternachtspalast« und »Der dunkle Wächter«. Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und starb 2020 in seiner Wahlheimat Los Angeles..
Peter Schwaar, geboren 1947 in Zürich, studierte Germanistik und Musikwissenschaft in Zürich und Berlin und war Redakteur beim Zürcher »Tages-Anzeiger«. Seit 1987 arbeitet er als freier Journalist und Übersetzer (Eduardo Mendoza, Juan José Millás, Adolfo Bioy Casares, Álvaro Mutis, Tomás Eloy Martinéz, David Trueba u.a.). Er lebt in Barcelona.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.04.2011

Verlag

S. Fischer Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.04.2011

Verlag

S. Fischer Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,5 cm

Gewicht

520 g

Auflage

6. Auflage

Übersetzer

Peter Schwaar

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-10-095401-5

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

  • Sehen wir uns morgen?
    Sehen wir uns morgen? Alice Kuipers
    Vorbesteller Band 51258

    Sehen wir uns morgen?

    von Alice Kuipers

    Buch

    6,95 €

    (2)

  • Zweiunddieselbe
    Zweiunddieselbe Mary E. Pearson
    Band 51260

    Zweiunddieselbe

    von Mary E. Pearson

    Buch

    15,00 €

    (12)

  • Das Gleichgewicht der Welt
    Das Gleichgewicht der Welt Rohinton Mistry
    Band 51262

    Das Gleichgewicht der Welt

    von Rohinton Mistry

    Buch

    16,00 €

    (5)

  • Julia
    Julia Anne Fortier
    Band 51263

    Julia

    von Anne Fortier

    Buch

    12,00 €

    (17)

  • Das Spiel des Engels
    Das Spiel des Engels Carlos Ruiz Zafón
    Band 51264

    Das Spiel des Engels

    von Carlos Ruiz Zafón

    Buch

    13,00 €

    (24)

  • Das große Lesebuch
    Das große Lesebuch Joachim Ringelnatz
    Band 51271

    Das große Lesebuch

    von Joachim Ringelnatz

    Buch

    12,00 €

    (0)

  • Seerücken
    Seerücken Peter Stamm
    Band 51274

    Seerücken

    von Peter Stamm

    Buch

    18,95 €

    (1)

  • Mein Herz so weiß
    Mein Herz so weiß Javier Marías
    Band 51275

    Mein Herz so weiß

    von Javier Marías

    Buch

    12,00 €

    (3)

  • Marina
    Marina Carlos Ruiz Zafón
    Band 51276

    Marina

    von Carlos Ruiz Zafón

    Buch

    19,95 €

    (65)

  • Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer
    Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer Thomas Mann
    Band 51279

    Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer

    von Thomas Mann

    Buch

    12,00 €

    (1)

  • Deutschland für die Hosentasche
    Deutschland für die Hosentasche Stephen Barnett
    Band 51280

    Deutschland für die Hosentasche

    von Stephen Barnett

    Buch

    9,99 €

    (0)

  • Wachstumsschmerz
    Wachstumsschmerz Sarah Kuttner
    Band 51291

    Wachstumsschmerz

    von Sarah Kuttner

    Buch

    12,00 €

    (5)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

65 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schauerlich und umwerfend gut !

Bewertung am 28.12.2012

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der junge Oskar Drai besucht eine Schule in Barcelona und wohnt da in einem Internat. Eines Tages nach der Schule lernte er das geheimnisvolle Mädchen Marina kennen. Marina lebt mit ihrem Vater German in einem alten Haus. Marina und Oskar beobachten eines Tages eine Frau, die ganz in Schwarz gehüllt ist, und den Friedhof von Sarria besucht. Die beiden merken nicht in was für Schwierigkeiten sie sich begeben. Ein dunkles Geheimnis rückt immer mehr ans Licht und eine Schnitzeljagt beginnt. Ein Buch, dass man in extremer Geschwindigkeit liest. Es ist wahnsinnig spannend, sodass man es bis zum traurigen Ende nicht aus den Händen lassen kann.

Schauerlich und umwerfend gut !

Bewertung am 28.12.2012
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der junge Oskar Drai besucht eine Schule in Barcelona und wohnt da in einem Internat. Eines Tages nach der Schule lernte er das geheimnisvolle Mädchen Marina kennen. Marina lebt mit ihrem Vater German in einem alten Haus. Marina und Oskar beobachten eines Tages eine Frau, die ganz in Schwarz gehüllt ist, und den Friedhof von Sarria besucht. Die beiden merken nicht in was für Schwierigkeiten sie sich begeben. Ein dunkles Geheimnis rückt immer mehr ans Licht und eine Schnitzeljagt beginnt. Ein Buch, dass man in extremer Geschwindigkeit liest. Es ist wahnsinnig spannend, sodass man es bis zum traurigen Ende nicht aus den Händen lassen kann.

Man nehme eine prise Liebe,Romantik und einen Hauch von Gänsehaut...

Haserl1 aus Bayern am 26.07.2012

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist unheimlich spannend ,fesselnd, ist voll mit düsteren Geschöpfen ....und nicht zu vergessen geht es natürlich auch um junge Liebe... Auch die unvorhersehbaren Wendungen die Carlos Ruiz Zafon, immer wieder in seinem Buch einfließen lässt, machen das lesen zu einen wahren Vergnügen. "Marina" hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen und es viel mir tatsächlich sehr schwer es weg zu legen. Worum geht es: Oscar Dray ein 15 jähriger Teenager lebt seit Jahren in einem Internat in Barcelona. Während einer seiner Spaziergängen im alten Barcelona gerät er irgendwie ,an ein altes heruntergekommenes Haus. Da dieses Haus, für ihn scheinbar verlassen aussieht , geht er neugieriger weise hinein. Doch dem Schein zum trotz, dieses Haus ist nicht verlassen sondern bewohnt und ehe er sich versieht läuft er ängstlich,mit einer alten Uhr in der Hand, aus dem Haus. Am nächsten Tag plagt Oscar das schlechte Gewissen und er bringt die Uhr seinem rechtmäßigen Besitzer zurück. Hierbei lernt er Marina kennen und ist von der ersten Sekunde an fasziniert von ihr. Irgendwann zeigt Marina Oscar die dunklen Seiten von Barcelona und führt ihn auf einen alten verlassenen Friedhof.... Dort beginnt für beide ein geheimnisvolles Abenteuer voller Angst, Trauer, Wut und dem Tot... Mehr möchte ich nicht verraten. 5 Sterne von mir

Man nehme eine prise Liebe,Romantik und einen Hauch von Gänsehaut...

Haserl1 aus Bayern am 26.07.2012
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist unheimlich spannend ,fesselnd, ist voll mit düsteren Geschöpfen ....und nicht zu vergessen geht es natürlich auch um junge Liebe... Auch die unvorhersehbaren Wendungen die Carlos Ruiz Zafon, immer wieder in seinem Buch einfließen lässt, machen das lesen zu einen wahren Vergnügen. "Marina" hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen und es viel mir tatsächlich sehr schwer es weg zu legen. Worum geht es: Oscar Dray ein 15 jähriger Teenager lebt seit Jahren in einem Internat in Barcelona. Während einer seiner Spaziergängen im alten Barcelona gerät er irgendwie ,an ein altes heruntergekommenes Haus. Da dieses Haus, für ihn scheinbar verlassen aussieht , geht er neugieriger weise hinein. Doch dem Schein zum trotz, dieses Haus ist nicht verlassen sondern bewohnt und ehe er sich versieht läuft er ängstlich,mit einer alten Uhr in der Hand, aus dem Haus. Am nächsten Tag plagt Oscar das schlechte Gewissen und er bringt die Uhr seinem rechtmäßigen Besitzer zurück. Hierbei lernt er Marina kennen und ist von der ersten Sekunde an fasziniert von ihr. Irgendwann zeigt Marina Oscar die dunklen Seiten von Barcelona und führt ihn auf einen alten verlassenen Friedhof.... Dort beginnt für beide ein geheimnisvolles Abenteuer voller Angst, Trauer, Wut und dem Tot... Mehr möchte ich nicht verraten. 5 Sterne von mir

Unsere Kund*innen meinen

Marina

von Carlos Ruiz Zafón

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Marina
  • Marina