• Nein! Ich will keinen Seniorenteller
  • Nein! Ich will keinen Seniorenteller
Artikelbild von Nein! Ich will keinen Seniorenteller
Virginia Ironside

1. Nein! Ich will keinen Seniorenteller

Artikelbild von Nein! Ich will keinen Seniorenteller
Virginia Ironside

1. Nein, ich will keinen Seniorenteller!

Artikelbild von Nein! Ich will keinen Seniorenteller
Virginia Ironside

1. Nein, ich will keinen Seniorenteller!

Artikelbild von Nein! Ich will keinen Seniorenteller
Virginia Ironside

1. Nein, ich will keinen Seniorenteller!

Das Tagebuch der Marie Sharp Band 1

Nein! Ich will keinen Seniorenteller

Das Tagebuch der Marie Sharp

Hörbuch (CD)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nein! Ich will keinen Seniorenteller

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Älterwerden ist nichts für Feiglinge!

Marie Sharp, das Alter Ego der Journalistin Virginia Ironside, ist zu jung, um einen Treppenlift zu benutzen, aber doch reif genug, um den Vorteil bequemer Schuhe zu schätzen. Sie geht gern auf Beerdigungen, die sie viel unterhaltsamer findet als Hochzeiten, sie tauscht den Gynäkologen gegen einen Chiropraktiker, liest begeistert Todesanzeigen und fragt sich, ob sie wohl an Alzheimer erkranken wird. Denn Marie Sharp wird langsam alt – und ist verdammt froh darüber. Als ihr sechzigster Geburtstag näher rückt, beschließt Marie, ein Tagebuch zu beginnen und all die Ereignisse der nächsten Monate festzuhalten. Es wird ein turbulentes Jahr, in dessen Verlauf Marie Großmutter wird, aber auch ihren besten Freund verliert; ein Jahr, in dem sie Feste feiert, neue Bekanntschaften schließt und sich schließlich erneut in ihren Jugendschwarm Archie verliebt. Vor allem aber ist es eine Zeit, in der sie es genießt, endlich nicht mehr jung sein zu müssen …

Ein wunderbares Vergnügen für alle, die sich so alt fühlen, wie sie sind.

(4 CDs, Laufzeit: 4h 40)

"Keine leeren Floskeln, keine leeren Entmutigungen. Sondern die Erfahrungen einer liebenswerten Frau, die um keinen Preis jünger sein möchte, als sie ist und gerade dadurch wesentlich jugendlicher erscheint als manche, die dem Jugendkult verfallen sind." (NDR 1)

Ironside, VirginiaVirginia Ironside begann ihre berufliche Laufbahn als Journalistin und veröffentlichte im Alter von zwanzig Jahren ihr erstes Buch. Ihre Romane um Marie Sharp sind Bestsellererfolge. Die Autorin lebt und arbeitet in London.

Hoger, HanneloreHannelore Hoger, geboren in Hamburg, ist Schauspielerin und Regisseurin. Sie arbeitete u. a. mit Volker Schlöndorff, Peter Zadek und Helmut Dietl zusammen und zählt zu den profiliertesten deutschen Charakterdarstellerinnen. Dem großen Publikum ist sie vor allem durch die Rolle der ZDF-Kommissarin "Bella Block" bekannt, für die sie mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

Details

Medium

CD

Sprecher

Hannelore Hoger

Spieldauer

4 Stunden und 40 Minuten

Erscheinungsdatum

08.02.2010

Verlag

Random House Audio

Anzahl

4

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Hannelore Hoger

Spieldauer

4 Stunden und 40 Minuten

Erscheinungsdatum

08.02.2010

Verlag

Random House Audio

Anzahl

4

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

No, I don't want to join a bookclub!

Übersetzer

Gertrud Wittich

Sprache

Deutsch

EAN

9783837103120

Weitere Bände von Das Tagebuch der Marie Sharp

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Nicht nur lustig - ein ehrliches Buch über das Älterwerden

Bewertung aus Stössing am 30.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich konnte mich absolut in diesem Buch wiederfinden und das hat es für mich so reizvoll gemacht - die Freude über das Enkelchen, welches keiner sonst so toll findet. Die immer noch währende Suche nach einem Mann (wenn man keinen hat) - der sich abzeichnende Tod eines guten Freundes... - alles dabei was das Älterwerden ausmacht - auch die Leichtigkeit niemandem mehr gefallen zu müssen - deswegen 5 Sterne

Nicht nur lustig - ein ehrliches Buch über das Älterwerden

Bewertung aus Stössing am 30.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich konnte mich absolut in diesem Buch wiederfinden und das hat es für mich so reizvoll gemacht - die Freude über das Enkelchen, welches keiner sonst so toll findet. Die immer noch währende Suche nach einem Mann (wenn man keinen hat) - der sich abzeichnende Tod eines guten Freundes... - alles dabei was das Älterwerden ausmacht - auch die Leichtigkeit niemandem mehr gefallen zu müssen - deswegen 5 Sterne

Bewertung am 16.03.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super witziges Buch, das jeden garantiert zum lachen bringen wird. Die Geschichte ist locker geschrieben und sicherlich werden sich einige in Protagonistin Marie wiederfinden.

Bewertung am 16.03.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super witziges Buch, das jeden garantiert zum lachen bringen wird. Die Geschichte ist locker geschrieben und sicherlich werden sich einige in Protagonistin Marie wiederfinden.

Unsere Kund*innen meinen

Nein! Ich will keinen Seniorenteller

von Virginia Ironside

3.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nein! Ich will keinen Seniorenteller
  • Nein! Ich will keinen Seniorenteller