... trotzdem Ja zum Leben sagen

Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager

Viktor E. Frankl

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Gebundene Ausgabe)
Buch (Gebundene Ausgabe)
19,00
19,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen

    Penguin

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Penguin

Gebundene Ausgabe

19,00 €

Accordion öffnen
  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen

    Kösel

    Sofort lieferbar

    19,00 €

    Kösel

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Das internationale Erfolgsbuch von Viktor E. Frankl in Neuausgabe

„Die Konzentrationslager Hitlers und Himmlers sind heute historisch, sie sind nur ein Beispiel für vielfach andere, neuere Höllen; und wie Viktor Frankl seine Lager-Zeit überwand, das ist inzwischen anwendbar geworden auf viele, nicht nur deutsche Situationen, die Zweifel am Sinn des Lebens nahelegen.“

Hans Weigel im Vorwort

Produktdetails

Verkaufsrang 22469
Einband Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 20.07.2009
Verlag Kösel
Seitenzahl 192
Maße (L/B/H) 22,1/14,3/2,2 cm
Gewicht 364 g
Auflage 11. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-36859-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr interessant!

Bewertung am 28.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr spannend und ein guter Einblick in die Gefühlswelt eines KZ-Häftlings! Ich finde einfach sein Schreibstil ist nicht leicht verständlich.

Sehr interessant!

Bewertung am 28.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr spannend und ein guter Einblick in die Gefühlswelt eines KZ-Häftlings! Ich finde einfach sein Schreibstil ist nicht leicht verständlich.

Ermutigung

Bewertung aus Blaustein am 23.11.2017

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein hervorragendes Buch, in dem uns Wohlstandskinder vor Augen geführt wird, wie man in einer extremen Lebenssituation Haltung und Hoffnung bewahren kann. Viktor Frankl schreibt nicht aus der Theorie, sondern aus bitterem, persönlicht erfahrenenem Verlust, und trotzdem gibt er Hoffnung weiter, die in jeder Lebenslage erfahrbar sien kann. Außerdem wird man dankbar für die Freiheit und den Wohlstand, in dem wir leben dürfen.

Ermutigung

Bewertung aus Blaustein am 23.11.2017
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein hervorragendes Buch, in dem uns Wohlstandskinder vor Augen geführt wird, wie man in einer extremen Lebenssituation Haltung und Hoffnung bewahren kann. Viktor Frankl schreibt nicht aus der Theorie, sondern aus bitterem, persönlicht erfahrenenem Verlust, und trotzdem gibt er Hoffnung weiter, die in jeder Lebenslage erfahrbar sien kann. Außerdem wird man dankbar für die Freiheit und den Wohlstand, in dem wir leben dürfen.

Unsere Kund*innen meinen

... trotzdem Ja zum Leben sagen

von Viktor E. Frankl

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • ... trotzdem Ja zum Leben sagen