Soziologie - Kapitalismus - Kritik

Soziologie - Kapitalismus - Kritik

Eine Debatte

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Soziologie - Kapitalismus - Kritik

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.10.2009

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

327

Maße (L/B/H)

17,7/11,1/2,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.10.2009

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

327

Maße (L/B/H)

17,7/11,1/2,3 cm

Gewicht

199 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-29523-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leider zu akademisch geschrieben

Bewertung aus Wien am 03.01.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch leider nur abschnittsweise gelesen, da es mir dann doch zu akademisch geschrieben ist. Die Inhalte oder Fragestellungen würde ich aber als ausgezeichnet bezeichnen. Hartmut Rosa spricht zum Beispiel davon, dass wir in einer Kaufgesellschaft leben, aber die Dinge gar nicht mehr richtig konsumieren, weil uns zumeist auch die Zeit dazu fehlt. Es werden Zeitschriften und Zeitungen gekauft und ungelesen wieder entsorgt. Es werden CDs & DVDs gekauft und diese verstauben dann ungehört & ungelesen in unseren Regalen.

Leider zu akademisch geschrieben

Bewertung aus Wien am 03.01.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch leider nur abschnittsweise gelesen, da es mir dann doch zu akademisch geschrieben ist. Die Inhalte oder Fragestellungen würde ich aber als ausgezeichnet bezeichnen. Hartmut Rosa spricht zum Beispiel davon, dass wir in einer Kaufgesellschaft leben, aber die Dinge gar nicht mehr richtig konsumieren, weil uns zumeist auch die Zeit dazu fehlt. Es werden Zeitschriften und Zeitungen gekauft und ungelesen wieder entsorgt. Es werden CDs & DVDs gekauft und diese verstauben dann ungehört & ungelesen in unseren Regalen.

Unsere Kund*innen meinen

Soziologie - Kapitalismus - Kritik

von Klaus Dörre, Stephan Lessenich, Hartmut Rosa

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Soziologie - Kapitalismus - Kritik