No Country for Old Men

No Country for Old Men

Film (Blu-ray)

13,73 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Medium

Blu-ray

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 16 Jahren

Studio

Paramount Home Entertainment

Genre

Thriller;Western

Spieldauer

122 Minuten

Sprache

Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französis

Beschreibung

Details

Medium

Blu-ray

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 16 Jahren

Studio

Paramount Home Entertainment

Genre

Thriller;Western

Spieldauer

122 Minuten

Sprache

Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französis

Tonformat

Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1, Englisch: PCM 5.1

Bildformat

16:9 (2,35:1), HD, Widescreen

Regisseur

Komponist

Carter Burwell

Erscheinungsdatum

06.10.2008

Produktionsjahr

2007

EAN

4010884257557

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

The Coens are back !!!

Bewertung am 24.02.2009

Bewertet: Film (Blu-ray)

Nach den beiden letzten Flops haben die kongenialen Coen-Brüder einiges gutzumachen und das haben sie mit NCFOM auch getan. Der Plot ist ebenso gradlinig wie seine Protagonisten. Mit seinen lakonischen Kommentaren und seinem hemdsärmligen Tun, stilisiert sich Killer Anton Chigurh zum Übermenschen und damit in den Mittelpunkt des Geschehens. (wieso eigentlich den Oscar für die beste NEBENROLLE ?) In erfreulich kurzer Kadenz gehen Hinz und Kunz über den Jordan: kalt, blutig und brutal. NO COUNTRY FOR OLD MEN ist straight aber für mich zu wenig tricky.

The Coens are back !!!

Bewertung am 24.02.2009
Bewertet: Film (Blu-ray)

Nach den beiden letzten Flops haben die kongenialen Coen-Brüder einiges gutzumachen und das haben sie mit NCFOM auch getan. Der Plot ist ebenso gradlinig wie seine Protagonisten. Mit seinen lakonischen Kommentaren und seinem hemdsärmligen Tun, stilisiert sich Killer Anton Chigurh zum Übermenschen und damit in den Mittelpunkt des Geschehens. (wieso eigentlich den Oscar für die beste NEBENROLLE ?) In erfreulich kurzer Kadenz gehen Hinz und Kunz über den Jordan: kalt, blutig und brutal. NO COUNTRY FOR OLD MEN ist straight aber für mich zu wenig tricky.

The ultimative Badass

Thomas Zörner aus Lentia am 09.10.2008

Bewertet: Film (Blu-ray)

Die Coens erzählen in ihrem, zu Recht, oscarprämierten Thriller eine Männergeschichte. Männer jagen sich, Männer schießen aufeinander und Männer sterben. Der einfache Arbeiter Lewellyn Moss stößt bei der Jagd auf den Schauplatz eines offensichtlich missglückten Drogendeals. Überall Leichen, kaputte Autos, Drogen und ein Koffer voll Geld. Kurzer Hand nimmt er diesen an sich und sieht sich bald gejagt von einer Bande Killern und einem eiskalten Einzelgänger namens Anton Chirgurh und seinem Druckluftbolzenschussgerät. Die Brüder Ethan und Joel Coen verfilmen in "No Country for old Men" den gleichnamigen Neuzeitwesternthriller von Cormac McCarthy. Bei dieser genialen Vorlage kann man ja kaum noch etwas falsch machen, aber was die beiden trotzdem noch aus dem Stoff herausholen ist großartig. Wenn Chigurh und Moss nur durch eine Tür getrennt in einem Motel darauf warten dem jeweils anderen eine Ladung Schrot auf die Haut zu brennen, steigern die Coens dabei die Spannung bis ins Unerträgliche. In diesem Szenen zeigt sich besonders stark wie gut der Film inszeniert ist, der vollkommen ohne Soundtrack auskommt, aber dennoch heftig an den Nerven zerrt, auch ohne nervöse Geigen oder dergleichen. "No Country for old Men" lebt von diesen Szenen, seinen gänsehauterzeugenden Verfolgungsjagden (Stichwort: Bluthund) und seinen, wie immer bei den Coens, großartigen und schwarzhumorigen Dialogen, die man eigentlich allesamt auf ein T-Shirt drucken lassen könnte. "No Country for old Men" ist ein Film der oft minutenlang schweigen kann, nur um einen im nächsten Moemnt eruptionsartig mit Gewalt zu überraschen. Bei den schauspielerischen Leistungen sei besonders gennant der, ebenfa

The ultimative Badass

Thomas Zörner aus Lentia am 09.10.2008
Bewertet: Film (Blu-ray)

Die Coens erzählen in ihrem, zu Recht, oscarprämierten Thriller eine Männergeschichte. Männer jagen sich, Männer schießen aufeinander und Männer sterben. Der einfache Arbeiter Lewellyn Moss stößt bei der Jagd auf den Schauplatz eines offensichtlich missglückten Drogendeals. Überall Leichen, kaputte Autos, Drogen und ein Koffer voll Geld. Kurzer Hand nimmt er diesen an sich und sieht sich bald gejagt von einer Bande Killern und einem eiskalten Einzelgänger namens Anton Chirgurh und seinem Druckluftbolzenschussgerät. Die Brüder Ethan und Joel Coen verfilmen in "No Country for old Men" den gleichnamigen Neuzeitwesternthriller von Cormac McCarthy. Bei dieser genialen Vorlage kann man ja kaum noch etwas falsch machen, aber was die beiden trotzdem noch aus dem Stoff herausholen ist großartig. Wenn Chigurh und Moss nur durch eine Tür getrennt in einem Motel darauf warten dem jeweils anderen eine Ladung Schrot auf die Haut zu brennen, steigern die Coens dabei die Spannung bis ins Unerträgliche. In diesem Szenen zeigt sich besonders stark wie gut der Film inszeniert ist, der vollkommen ohne Soundtrack auskommt, aber dennoch heftig an den Nerven zerrt, auch ohne nervöse Geigen oder dergleichen. "No Country for old Men" lebt von diesen Szenen, seinen gänsehauterzeugenden Verfolgungsjagden (Stichwort: Bluthund) und seinen, wie immer bei den Coens, großartigen und schwarzhumorigen Dialogen, die man eigentlich allesamt auf ein T-Shirt drucken lassen könnte. "No Country for old Men" ist ein Film der oft minutenlang schweigen kann, nur um einen im nächsten Moemnt eruptionsartig mit Gewalt zu überraschen. Bei den schauspielerischen Leistungen sei besonders gennant der, ebenfa

Unsere Kund*innen meinen

No Country for Old Men

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • No Country for Old Men