Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss
Band 10

Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2958

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.08.2008

Illustrator

Ingo Siegner

Verlag

CBJ

Beschreibung

Rezension

"Siegners Fabulieren macht das Buch zum Erlebnis, seine heiteren Illustrationen sind wunderbar." ("Basler Zeitung")

Details

Verkaufsrang

2958

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.08.2008

Illustrator

Ingo Siegner

Verlag

CBJ

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

16,3/1,5/21,8 cm

Gewicht

340 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-13039-1

Weitere Bände von Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

leider nicht das beste Kokosnuss-Abenteuer

Petra Sch. aus Gablitz am 05.03.2018

Bewertungsnummer: 1087662

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kurz zum Inhalt: Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda sind auf dem Weg in den Klippenwald, um Drachenkraut zu sammeln. Plötzlich geht ein Gewitter los, und die beiden retten sich ins Schloss Klippenstein. Dort spukt jedoch der Geist Klemenzia Klabuster von Klippenstein. Die Freunde können durch den Schornstein flüchten. Sie können sich zu einer Dachs-Familie retten. Gemeinsam mit ihrem Freund Gerd, dem Gespenst, wollen sie Klemenzia in ihre Schranken verweisen. Meine Meinung: Am Anfang ist die Geschichte noch recht spannend, als Kokosnuss und Matilda im Spukschloss ankommen und auf den bösen Spukgeist Klemenzia treffen. Doch gegen Ende, als dann noch das Gespenst Gerd (aus einem älteren Kokosnuss-Band "Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer") auftaucht, und als Vampir-Geist Klemenzia erschrecken will, fand ich die Geschichte leider nicht mehr gut; weder witzig noch spannend; einfach übertrieben. Und dass ein böser Geist plötzlich so große Angst hat, war auch sehr unglaubwürdig. Diesen Teil hätte man viel besser ausarbeiten können. Witzig fanden wir jedoch die Namen der Spuk-Geister auf Schloss Klippenstein. Das Cover passt wie immer perfekt zum Inhalt der Geschichte, und sehr viele farbige Illustrationen, teilweise seitenfüllend, untermalen nochmals das Gelesene. Fazit: Eine nettes Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss, leider gibt es viel Besseres von ihm. Daher diesmal nur 4 Sterne.
Melden

leider nicht das beste Kokosnuss-Abenteuer

Petra Sch. aus Gablitz am 05.03.2018
Bewertungsnummer: 1087662
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kurz zum Inhalt: Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda sind auf dem Weg in den Klippenwald, um Drachenkraut zu sammeln. Plötzlich geht ein Gewitter los, und die beiden retten sich ins Schloss Klippenstein. Dort spukt jedoch der Geist Klemenzia Klabuster von Klippenstein. Die Freunde können durch den Schornstein flüchten. Sie können sich zu einer Dachs-Familie retten. Gemeinsam mit ihrem Freund Gerd, dem Gespenst, wollen sie Klemenzia in ihre Schranken verweisen. Meine Meinung: Am Anfang ist die Geschichte noch recht spannend, als Kokosnuss und Matilda im Spukschloss ankommen und auf den bösen Spukgeist Klemenzia treffen. Doch gegen Ende, als dann noch das Gespenst Gerd (aus einem älteren Kokosnuss-Band "Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer") auftaucht, und als Vampir-Geist Klemenzia erschrecken will, fand ich die Geschichte leider nicht mehr gut; weder witzig noch spannend; einfach übertrieben. Und dass ein böser Geist plötzlich so große Angst hat, war auch sehr unglaubwürdig. Diesen Teil hätte man viel besser ausarbeiten können. Witzig fanden wir jedoch die Namen der Spuk-Geister auf Schloss Klippenstein. Das Cover passt wie immer perfekt zum Inhalt der Geschichte, und sehr viele farbige Illustrationen, teilweise seitenfüllend, untermalen nochmals das Gelesene. Fazit: Eine nettes Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss, leider gibt es viel Besseres von ihm. Daher diesmal nur 4 Sterne.

Melden

Der kleine Drache Kokosnuss

Bewertung am 01.10.2009

Bewertungsnummer: 613133

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lustige Geschichten zum Schmunzeln. Lese diese Geschichten von Kokosnus liebend gerne, denn sie sind einfach toll und total lustig. Ich mag dieses Buch sehr!
Melden

Der kleine Drache Kokosnuss

Bewertung am 01.10.2009
Bewertungsnummer: 613133
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lustige Geschichten zum Schmunzeln. Lese diese Geschichten von Kokosnus liebend gerne, denn sie sind einfach toll und total lustig. Ich mag dieses Buch sehr!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss

von Ingo Siegner

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss