• Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1
  • Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1
Die Uhtred-Saga Band 1

Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1

Historischer Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

eBook

ab 9,99 €

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Mit den Drachenbooten kommt der Tod

Nordengland im Jahre 866: Mit zehn Jahren erlebt der Fürstensohn Uhtred den Einfall der Wikinger. Sein ungestümer Mut in der Schlacht beeindruckt den Anführer der Dänen so sehr, dass er Uhtred verschont und als Ziehkind aufnimmt. Mit den Jahren wird der Junge fast einer von ihnen. Nach Raub- und Eroberungszügen voller Blut und Gewalt droht auch Wessex, das letzte der fünf angelsächsischen Königreiche, an die Eroberer zu fallen. Doch da wechselt Uhtred wieder die Seiten.

Die Uhtred-Romane, Band 1

Das England des neunten Jahrhunderts und der Meister zupackenden Geschichtenerzählens - diese Kombination ist einfach himmlisch! ("The Telegraph")
Vielleicht der größte Autor historischer Abenteuergeschichten, den die Gegenwart kennt. ("The Washington Post")

Details

Verkaufsrang

32128

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.01.2007

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/11,3/4,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32128

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.01.2007

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/11,3/4,3 cm

Gewicht

430 g

Auflage

26. Auflage

Originaltitel

The Last Kingdom

Übersetzer

Michael Windgassen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-24222-9

Weitere Bände von Die Uhtred-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Historisch mit genug Fiktion

Bewertung am 04.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht um die entstehung Englands und Uhtred von Bebbanburg als wichtiger Faktor in dieser. Historische Figuren wie König Alfred sind großartig dargestellt und wenn Bernard Cornwell eines kann, dann Schlachten beschreiben! Die kämpfe in den Schildwällen sind phänomenal beschrieben und am Ende ist man selber außer Puste als hätte der Leser selbst in diesen gekämpft.

Historisch mit genug Fiktion

Bewertung am 04.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht um die entstehung Englands und Uhtred von Bebbanburg als wichtiger Faktor in dieser. Historische Figuren wie König Alfred sind großartig dargestellt und wenn Bernard Cornwell eines kann, dann Schlachten beschreiben! Die kämpfe in den Schildwällen sind phänomenal beschrieben und am Ende ist man selber außer Puste als hätte der Leser selbst in diesen gekämpft.

Erster Teil einer längeren Reihe

Rissa am 31.05.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der erste Teil einer Reihe, deren sechster Band gerade in englischer Sprache vor der Veröffentlichung steht. Diese Romanreihe handelt von Uhtred, einem angelsächsischen Jungen, der nach dem Tod seines Vaters bei Dänen (Wikingern) aufwächst und zum Krieger erzogen wird und im späteren Verlauf des ersten Bandes auf Alfred, den König der Westsachsen trifft, in dessen Dienst er tritt. Dieses Buch hat mir vor allem deshalb gefallen, weil es so ganz anders ist als viele andere historische Romane, die man zur Zeit in den Buchhandlungen findet. Dies liegt zum einen daran, dass dieser Roman aus der Ich-Perspektive rückblickend geschrieben ist. So etwas sieht man eher selten. Zudem gibt es momentan sehr viele Romane, bei denen eine Liebesgeschichte im Zentrum steht. Dies ist bei diesem Buch nicht der Fall - der Erzähler erwähnt Frauen, doch erspart er uns lange Liebeserklärungen und auch ausschweifende Beschreibungen von Sexszenen. Stattdessen wird mehr Wert auf die Schilderungen der Ausbildung zum Kämpfer und der ersten Schlachten gelegt, die für manch zartbesaiteten Gemüter wohl auch abschreckend sein können. Mich haben sie aber sehr überzeugt! Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Buch auch viele Anhänger in der männlichen Leserschaft gefunden hat und finden wird, die sonst historischen Romanen eher skeptisch gegenüberstehen.

Erster Teil einer längeren Reihe

Rissa am 31.05.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der erste Teil einer Reihe, deren sechster Band gerade in englischer Sprache vor der Veröffentlichung steht. Diese Romanreihe handelt von Uhtred, einem angelsächsischen Jungen, der nach dem Tod seines Vaters bei Dänen (Wikingern) aufwächst und zum Krieger erzogen wird und im späteren Verlauf des ersten Bandes auf Alfred, den König der Westsachsen trifft, in dessen Dienst er tritt. Dieses Buch hat mir vor allem deshalb gefallen, weil es so ganz anders ist als viele andere historische Romane, die man zur Zeit in den Buchhandlungen findet. Dies liegt zum einen daran, dass dieser Roman aus der Ich-Perspektive rückblickend geschrieben ist. So etwas sieht man eher selten. Zudem gibt es momentan sehr viele Romane, bei denen eine Liebesgeschichte im Zentrum steht. Dies ist bei diesem Buch nicht der Fall - der Erzähler erwähnt Frauen, doch erspart er uns lange Liebeserklärungen und auch ausschweifende Beschreibungen von Sexszenen. Stattdessen wird mehr Wert auf die Schilderungen der Ausbildung zum Kämpfer und der ersten Schlachten gelegt, die für manch zartbesaiteten Gemüter wohl auch abschreckend sein können. Mich haben sie aber sehr überzeugt! Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Buch auch viele Anhänger in der männlichen Leserschaft gefunden hat und finden wird, die sonst historischen Romanen eher skeptisch gegenüberstehen.

Unsere Kund*innen meinen

Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1

von Bernard Cornwell

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1
  • Das letzte Königreich / Uhtred-Saga Bd.1