Ars Electronica 2004

Ars Electronica 2004

Timeshift - Die Welt in 25 Jahren. 25 Jahre Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft

Buch (Taschenbuch)

28,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Timeshift - Die Welt in 25 Jahren lautet der Titel des diesjährigen Festivals Ars Electronica. Schlüsselbegriffe wie Zeitenwandel, Umbruch und Zukunft prägen sein Programm. Ausgangspunkt ist die Analyse der bereits zurückgelegten 25 Jahre, Ziel sind die zukunftsweisenden Entwicklungen für die nächsten 25 Jahre in Kunst, Technologie und Gesellschaft. Symposien, Künstlergespräche, Diskussionsforen und Workshops, Ausstellungen, Installationen und Interventionen im Stadtraum ebenso wie Performances und Konzerte und - anlässlich des 25. Jubiläums des Festivals - zahlreiche Sonder- und Gastveranstaltungen spiegeln die vielfältige Beschäftigung mit dem Thema. Der Katalog zum Festival 2004 verbindet in ausgewählten Beiträgen theoretische Reflexionen beteiligter Künstler und Wissenschaftler mit Beschreibungen präsentierter Kunstprojekte und bietet damit erneut einen aktuellen Blick auf das Spannungsfeld von Kunst, Technologie und Gesellschaft. Festival Ars Electronica, Linz 2.9.-7.9.2004

Christine Schöpf, Studium der Germanistik und Romanistik; seit 1981 Leiterin des Ressorts Kultur/Wissenschaft im ORF Oberösterreich, Schwerpunkt Ars Electronica, seit 1987 Prix Ars Electronica.

Gerfried Stocker, geboren 1964, Medienkünstler, Musiker, Ingenieur für Nachrichtentechnik. 1991 Gründung von x-space. Seit 1995 Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Ars Electronica Center.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.09.2004

Herausgeber

Gerfried Stocker + weitere

Verlag

Hatje Cantz Verlag

Seitenzahl

446

Maße (L/B/H)

24,3/16,9/2,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.09.2004

Herausgeber

Verlag

Hatje Cantz Verlag

Seitenzahl

446

Maße (L/B/H)

24,3/16,9/2,9 cm

Gewicht

1287 g

Auflage

1

Reihe

Ars Electronica

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-7757-1492-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ars Electronica 2004