In der Schwebe

In der Schwebe

Roman. Aus d. Amerikan. v. Andreas Jäger

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In der Schwebe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Die begabte Medizinwissenschaftlerin Emma Watson forscht auf einer Weltraumstation und entdeckt seltsame Zellen im All. Sie vermehren sich mit rasanter Geschwindigkeit, befallen Weltraumforscher und verursachen eine Krankheit, die zum qualvollen Tod führt. Der Versuch der NASA, Emmas Team zurückzuholen, mündet in einer Katastrophe - und die Killer-Mikroben bedrohen nun auch die Menschen auf der Erde. Doch Emma kreist den schier unbesiegbaren Gegner ein.

So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Seither sind Tess Gerritsens Thriller um das Bostoner Ermittlerduo Rizzoli & Isles von den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Maine.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2001

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,3/11,7/3,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2001

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,3/11,7/3,4 cm

Gewicht

362 g

Originaltitel

Gravity

Übersetzer

Andreas Jäger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-35337-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überaus faszinierend und spannend

Rebecca R. aus Heidelberg am 31.10.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe bereits sehr viele Bücher dieser Autorin gelesen, dieses hier gehört zu einem der besten. Es ist wahnsinnig glaubhaft und spannend geschrieben. Dass einmal kein "menschlicher Mörder/in" dahintersteckt, macht es zudem sehr realisitsch. Die ab und zu leicht überdrehten Handlungen (wie sollte es in Amerika anders sein) nehme ich gerne hin. Sehr empfehlenswert!

Überaus faszinierend und spannend

Rebecca R. aus Heidelberg am 31.10.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe bereits sehr viele Bücher dieser Autorin gelesen, dieses hier gehört zu einem der besten. Es ist wahnsinnig glaubhaft und spannend geschrieben. Dass einmal kein "menschlicher Mörder/in" dahintersteckt, macht es zudem sehr realisitsch. Die ab und zu leicht überdrehten Handlungen (wie sollte es in Amerika anders sein) nehme ich gerne hin. Sehr empfehlenswert!

Ein ganz ungewöhnlicher, aber packender Gerritsen

Bewertung aus Grindel am 24.10.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nach allen aktuellen Bestsellern von Tess Gerritsen ehrlich überrascht von einigen der älteren oder unbekannteren Werken. Allen voran: in der Schwebe. Absolut packend bis zum Ende! Für mich gehört dieses Buch zu den Besten von Tess Gerritsen (ich habe nur noch zwei Bücher zu lesen - leider...) Ich freue mich riesig auf Neues!

Ein ganz ungewöhnlicher, aber packender Gerritsen

Bewertung aus Grindel am 24.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nach allen aktuellen Bestsellern von Tess Gerritsen ehrlich überrascht von einigen der älteren oder unbekannteren Werken. Allen voran: in der Schwebe. Absolut packend bis zum Ende! Für mich gehört dieses Buch zu den Besten von Tess Gerritsen (ich habe nur noch zwei Bücher zu lesen - leider...) Ich freue mich riesig auf Neues!

Unsere Kund*innen meinen

In der Schwebe

von Tess Gerritsen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In der Schwebe