Gute Nacht, Peggy Sue

Gute Nacht, Peggy Sue

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Gute Nacht, Peggy Sue

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.1999

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,7/11,8/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.1999

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,7/11,8/2,5 cm

Gewicht

233 g

Originaltitel

Peggy Sue Got Murdered

Übersetzer

Christine Frauendorf-Mössel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-35136-7

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Liebesromanze mit paar Leichen am Rande

Bewertung am 27.12.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich vorherige Bücher von Tess Gerritsen gelesen hatte und begeistert war ("In der Schwebe" war eines der besten Bücher, welche ich in meinem Leben gelesen habe, und ich habe viele gelesen), war ich da etwas enttäuscht. Das hier ist eine Liebesromanze, zwischen die ab und an eine Leiche dazwischen kommt. Somit bin ich etwas von der "frühen" Tess Gerritsen gewarnt, da sie erst später richtige Krimis schrieb.

Liebesromanze mit paar Leichen am Rande

Bewertung am 27.12.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich vorherige Bücher von Tess Gerritsen gelesen hatte und begeistert war ("In der Schwebe" war eines der besten Bücher, welche ich in meinem Leben gelesen habe, und ich habe viele gelesen), war ich da etwas enttäuscht. Das hier ist eine Liebesromanze, zwischen die ab und an eine Leiche dazwischen kommt. Somit bin ich etwas von der "frühen" Tess Gerritsen gewarnt, da sie erst später richtige Krimis schrieb.

Gute Nacht, Peggy Sue - denn die Story ist einfach einschläfernd…

Mandurah aus Wunstorf am 20.07.2008

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir persönlich hat dieser Roman nicht gefallen. Die Story um mehrere Opfer einer bis dato unbekannten Droge rückt für meinen Geschmack zu sehr in den Hintergrund, es geht hier vielmehr um die privaten Probleme der Protagonistin M.J. Novak, die sich – o Wunder – ausgerechnet in einen Tatverdächtigen, den charmanten Pharmaunternehmer Adam Quantrell verguckt. Sicher ist es löblich, Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen und auch die sozialen Brennpunkte in den USA auf den Tisch zu bringen, aber diese ohnehin recht kurze Story wird den diversen Ansprüchen – Krimi, Roman, Liebesgeschichte etc. – einfach nicht gerecht. Ein missglückter Spagat zwischen allem.

Gute Nacht, Peggy Sue - denn die Story ist einfach einschläfernd…

Mandurah aus Wunstorf am 20.07.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir persönlich hat dieser Roman nicht gefallen. Die Story um mehrere Opfer einer bis dato unbekannten Droge rückt für meinen Geschmack zu sehr in den Hintergrund, es geht hier vielmehr um die privaten Probleme der Protagonistin M.J. Novak, die sich – o Wunder – ausgerechnet in einen Tatverdächtigen, den charmanten Pharmaunternehmer Adam Quantrell verguckt. Sicher ist es löblich, Stellung gegen Drogenmissbrauch zu beziehen und auch die sozialen Brennpunkte in den USA auf den Tisch zu bringen, aber diese ohnehin recht kurze Story wird den diversen Ansprüchen – Krimi, Roman, Liebesgeschichte etc. – einfach nicht gerecht. Ein missglückter Spagat zwischen allem.

Unsere Kund*innen meinen

Gute Nacht, Peggy Sue

von Tess Gerritsen

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gute Nacht, Peggy Sue