Esau

Esau

Roman

Buch (Taschenbuch)

9,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Ein atemberaubender Thriller: Gibt es den Yeti doch? Jack Furness, ein kalifornischer Bergsteiger, will einen der höchsten Gipfel Nepals bezwingen. In einer tückischen Eiswand stürzen er und seine Begleiter ab. Doch in einer Gletscherspalte macht Jack einen aufsehenerregenden Fund ...

Spannender Thriller mit vielen wissenschaftlichen Eckdaten, rundherum gelungen. Hamburger Morgenpost

Philip Kerr wurde 1956 in Edinburgh geboren. 1989 erschien sein erster Roman «Feuer in Berlin». Aus dem Debüt entwickelte sich die Serie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther. Für Band 6, «Die Adlon-Verschwörung», gewann Philip Kerr den weltweit höchstdotierten Krimipreis der spanischen Mediengruppe RBA und den renommierten Ellis-Peters-Award. Kerr lebte in London, wo er 2018 verstarb.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.1998

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19/12,6/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.1998

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

19/12,6/3,2 cm

Gewicht

383 g

Auflage

4. A

Übersetzer

Peter Weber-Schäfer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-22480-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Geheimtipp

Bewertung am 09.01.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fasziniert uns nicht alle die Legende vom Yeti? Philip Kerr beleuchtet diese in diesem frühen Werk von der wissenschaftlichen Seite. Die Entdeckung des Schädels einer noch unbekannten Hominiden-Art führt zu einer abenteuerlichen Expedition in den Himalaya, um dort weitere Exemplare aufzuspüren. Was die Expeditionsteilnehmer dabei entdecken ist allerdings weitaus spektakulärer als erwartet... Hochspannend und fundiert recherchiert (wie von Philip Kerr nicht anders zu erwarten) ist dies ein echter Geheimtipp!

Geheimtipp

Bewertung am 09.01.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fasziniert uns nicht alle die Legende vom Yeti? Philip Kerr beleuchtet diese in diesem frühen Werk von der wissenschaftlichen Seite. Die Entdeckung des Schädels einer noch unbekannten Hominiden-Art führt zu einer abenteuerlichen Expedition in den Himalaya, um dort weitere Exemplare aufzuspüren. Was die Expeditionsteilnehmer dabei entdecken ist allerdings weitaus spektakulärer als erwartet... Hochspannend und fundiert recherchiert (wie von Philip Kerr nicht anders zu erwarten) ist dies ein echter Geheimtipp!

Bewertung am 10.08.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Suche nach dem Yeti als wissenschaftlich-abenteuerlastiges Projekt mit philosophischen Anklängen aus der Feder eines perfekt timenden Erzählers. Kerr übertrifft sich selbst.

Bewertung am 10.08.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Suche nach dem Yeti als wissenschaftlich-abenteuerlastiges Projekt mit philosophischen Anklängen aus der Feder eines perfekt timenden Erzählers. Kerr übertrifft sich selbst.

Unsere Kund*innen meinen

Esau

von Philip Kerr

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Esau