Familie und Erwerbstätigkeit im Umbruch.

Referate der Herbsttagung 1991 des Arbeitskreises "Bevölkerungsökonomie" der Deutschen Gesellschaft für Bevölkerungswissenschaft.

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Sonderhefte Band 148

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,00
54,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19.05.1992
Herausgeber Notburga Ott, Gert Wagner
Verlag Duncker & Humblot
Seitenzahl 252
Maße (L/B/H) 27/15,2/1,3 cm
Gewicht 365 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-07479-2

Weitere Bände von Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Sonderhefte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Familie und Erwerbstätigkeit im Umbruch.
  • Inhalt: E. Schulz / E. Kirner, Das "Drei-Phasen-Modell" der Erwerbsbeteiligung von Frauen. Begründung, Norm und empirische Relevanz - I. Milenovic, Die Heiratsmarktchancen von Männern und Frauen in der Bundesrepublik Deutschland von 1950-1988 - F. Klanberg / P. Krause / A. Prinz, Einkommenssicherung in Familien mit einem Elternteil - K. Kurz, Familienpolitik und Anti-Diskriminierungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland und den USA - H. Trappe, Erwerbsverläufe von Frauen und Männern in verschiedenen historischen Phasen der DDR-Entwicklung - J. Schupp, Familienstrukturen und Erwerbsbeteiligung in den neuen Bundesländern. Erste Veränderungen im Spiegel von Längsschnittanalysen