Warenkorb

Heliosphere 2265 - Folge 8: Getrennte Wege

Heliosphere 2265 (Hörspiel) Band 8

  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958340299
Verlag Greenlight Press
Auflage 1. CD-Pressung
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Heliosphere 2265 (Hörspiel)

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Getrennte Wege
von ZeilenZauber aus Hamburg am 21.05.2017

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Wow, auch dieses Hörspiel zieht den Hörer wieder problemlos in seinen Bann. Jeder Sprecher belebt seinen Charakter und genau so könnten die Figuren nebenan wohnen. Man fühlt die Emotionen und durchlebt auch die Situationen mit ihnen. Die Story an sich ist mal wieder von Suchanek dicht geschrieben und e... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Wow, auch dieses Hörspiel zieht den Hörer wieder problemlos in seinen Bann. Jeder Sprecher belebt seinen Charakter und genau so könnten die Figuren nebenan wohnen. Man fühlt die Emotionen und durchlebt auch die Situationen mit ihnen. Die Story an sich ist mal wieder von Suchanek dicht geschrieben und er hält sich nicht mit BlaBla auf, sondern die Spannung wird sukzessive gesteigert und selbst die Ruhephasen, in denen alle Luft holen können, befinden sich auf einem hohen Spannungsniveau. Nicht zu vergessen unerwartete Wendungen und Überraschungen, mit denen man nicht rechnet, die beeinflusst die Spannung logischerweise immens. Hinzu kommt die Story an sich, die den Leser fesselt. Teile der Hyperion-Crew haben ihre eigenen Aufträge, die es zu erfüllen gilt und die sie in nicht ungefährliche Situationen bringt. Auch die Zusammenstellung der Teams ist nicht konfliktfrei und man erfährt durch Gespräche wieder mehr über einzelne Charaktere, welche dadurch mehrschichtiger daher kommen und noch lebendiger dem Hörer präsentiert werden. Die Stunde, die das Hörspiel dauert, verfliegt wie im Fluge und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Hörspiel, denn nicht wenige Cliffhanger halten die Neugier hoch. Allerdings sollte man sich im Klaren sein, dass man in dieser Stunde von seiner Umwelt nicht viel mitbekommt und total in der Heliosphere-Welt eintaucht. Diesen Weg bin ich mit den Charakteren der Hyperion gemeinsam gegangen und vergebe Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Unter großen Opfern hat die HYPERION ihre Mission überstanden, doch das Schiff liegt in Trümmern. Während die Instandsetzungsarbeiten andauern, gehen einige der Offiziere getrennte Wege. Captain Cross und Alpha 365 sollen sich um das Problem mit den Kommandochips kümmern, Tess Kensington und Lukas Akoskin erhalten ihrerseits einen eigenen Auftrag, der sie direkt in die Höhle des Löwen führt - wo sie auf einen alten Bekannten treffen. Unterdessen plant Admiral Pendergast ihre nächsten Schritte und auch Präsident Sjöberg bleibt nicht untätig.

Verräter und Verratene
von Buchgespenst am 20.05.2017

Ein halb zerstörtes Schiff, als Verräter gebrandmarkt und gejagt treiben Captain Cross und seine Mannschaft verloren im Weltraum. Da erhalten sie von unerwarteter Seite Hilfe. Der Widerstand gegen Sjöberg beginnt sich zu formieren. Zwei Teams gehen auf unterschiedliche Missionen: der Killchip muss ausgeschaltet und auf der NOVA-... Ein halb zerstörtes Schiff, als Verräter gebrandmarkt und gejagt treiben Captain Cross und seine Mannschaft verloren im Weltraum. Da erhalten sie von unerwarteter Seite Hilfe. Der Widerstand gegen Sjöberg beginnt sich zu formieren. Zwei Teams gehen auf unterschiedliche Missionen: der Killchip muss ausgeschaltet und auf der NOVA-Station soll ein Maulwurf gewonnen werden. Beides sind Selbstmordmissionen und beide verlaufen nicht wie geplant. Die achte Folge hält einen wieder in Atem! Von der ersten Minute an so spannend, dass man es nicht mehr ausschalten kann. Exzellente Sprecher und großartige Soundeffekte garantieren brillantes Kopfkino! Man muss diese Hörspielserie in der richtigen Reihenfolge hören. Wer später einsteigen will, würde mit Zusammenhängen kämpfen, doch das ist nur ein Nachteil für den Geldbeutel nicht für die Qualität der Unterhaltung. Selbst wenn man die Bücher kennt, wird das Hörspiel nicht langweilig. Fast eins zu eins umgesetzt, bereichert um Elemente und Szenen wie sie nur im Hörspiel Wirkung entfalten, ist die Audio-Umsetzung eine unschlagbare Ergänzung zur Printedition. Es gibt nicht genug Superlative, um dem Hörspiel gerecht zu werden. Eine klare Hörempfehlung! SF-Genuss vom Feinsten!

Wie immer super! Heliosphere 8 wieder eine gelungene Umsetzung
von Michèle Schmidt aus Duisburg am 28.04.2017

Die HYPERION halb zerstört, die Mannschaft zu Verrätern erklärt und gejagt von den Handlangern Präsident Sjöbergs, bleibt Captain Cross nur eine Waffe: das Vertrauen der Mannschaft untereinander. Dann trifft unerwartet Rettung ein und zwei Teams werden auf gefährliche Missionen geschickt. Doch damit alles klappt wie geplant is... Die HYPERION halb zerstört, die Mannschaft zu Verrätern erklärt und gejagt von den Handlangern Präsident Sjöbergs, bleibt Captain Cross nur eine Waffe: das Vertrauen der Mannschaft untereinander. Dann trifft unerwartet Rettung ein und zwei Teams werden auf gefährliche Missionen geschickt. Doch damit alles klappt wie geplant ist Improvisation gefragt… Der achte Teil der Heliosphäre Hörspielreihe enthält wieder einiges an Spannung und auch Aktion. Der Hörer erhält aber auch wieder einige interessante und überraschende neue Information rund um den Widerstand gegen die neue Regierung der Solaren Union. Und auch eine gute Prise Humor darf natürlich nicht fehlen. Die handwerkliche Umsetzung und die Sprecher sind wie immer ausgezeichnet. Durch die musikalische Untermalung kommt schnell die richtige Stimmung auf. Auch diesmal gibt es wieder interessante Informationen im Booklet. Es lohnt sich also zur CD zu greifen. Wie immer von mir absolute Empfehlung.