Storytelling

Mit Geschichten überzeugen

Haufe TaschenGuide Band 253

Gregor Adamczyk

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Schon im Altertum erklärte man sich die Welt mit Mythen und Sagen. Im modernen Unternehmensalltag wird unsere Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge mit Geschichten greifbar zu machen, wieder aktuell. Erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie die Fähigkeit, Vertrauen und Respekt zu gewinnen, mit Hilfe des Geschichtenerzählens trainieren und bewusst nutzen. Denn eine gute Geschichte wirkt glaubwürdiger und nachhaltiger als die bloße Vermittlung von Zahlen und Fakten.

Inhalte:


  • Emotionen ansprechen, Gehirnstrukturen nutzen: Wie uns Erzählen verbindet

  • Wie Sie Storytelling im Kontakt mit Kunden, Kollegen und Mitarbeitern gewinnbringend einsetzen

  • Heldenreise & Co: mit bekannten Erzählmustern erfolgreiche Geschichten konzipieren

  • Motive, Figuren, Erzählperspektive: eine gute Story packend ausformulieren

  • Mit zahlreichen Tipps und Übungen


Gregor Adamczyk hat als Theaterregisseur und Drehbuchautor gearbeitet. Er ist Trainer und Coach mit Schwerpunkt Führung, Personal Performance und Storytelling.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 17.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-648-12335-5
Verlag Haufe Lexware GmbH
Maße (L/B/H) 16,5/10,6/1 cm
Gewicht 98 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 71077

Weitere Bände von Haufe TaschenGuide

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Marketing - Kunden gewinnen

    Trotz der vielen irrationalen Erfahrungen der Menschheit - Apartheid, Glaubenskriege, ökologische Katastrophen oder Wahlverbot für Frauen im Appenzell - hat sich bis etwa 1995 auch in der Gehirnforschung hartnäckig die Annahme gehalten, der Mensch sei ein vernünftiges Wesen. Doch als die Wirkung von Stammhirn und limbischem System auf die Entscheidungsfindung erforscht wurde, zeigte sich, dass sogar Rationalität eine Emotion ist: das Bedürfnis nach Kontrolle.

    Die Erkenntnis, dass unser Konsumverhalten von einem Angst- und Belohnungssystem, von Jagd- und Sammelinstinkten, dem Spiel- und Sexualtrieb beeinflusst wird, führte zu einer Revolution im Nachdenken über unser Kaufverhalten. Das Neuromarketing war geboren, eine Disziplin, die Erkenntnisse über das limbische System für die Markt- und Kundensteuerung nutzt. Das Wissen über die Wirkung sinnlicher Erlebnisse, Bilder und Emotionen gipfelt in dem schlichten, aber zutreffenden Spruch: "No emotions - no money." Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen kommunizieren mit ihren Kunden auf emotionaler Ebene. Es geht nicht nur um den Bedarf, es geht um Bedürfnisse.

    Erzählmuster sind großes Kino für das limbische System. Wie ein trojanisches Pferd schmuggeln Erzählungen emotional geladene Inhalte ein. Richtig platziert und in Form gebracht, stimulieren sie unsere Belohnungssysteme, etwa das Bedürfnis nach Dominanz, nach Thrill, Genuss oder Disziplin, und verstärken damit die emotionale Bindung an die Marke, das Produkt oder die Dienstleistung. Ein Gründungsmythos, die Entwicklungsgeschichte eines Produktes oder Best-Practice-Beispiele aus dem Kundenservice bedienen sich eines erzählerischen Musters und graben sich tief in das Bewusstsein von Kunden, Mitarbeitern und der Konkurrenz ein. Starke Marken knüpfen bewusst an den emotionalen Erfahrungsschatz eines Menschen an.


  • Die unheimliche Macht der Geschichte


    • Warum wir Geschichten brauchen

    • Ursprünge der Erzählkunst

    • Storytelling - was ist das?


    Storytelling wirkt (fast) überall


    • Marketing - Kunden gewinnen

    • Präsentieren - überzeugen und begeistern

    • Coaching - innehalten, um handlungsfähig zu bleiben

    • Selbstmarketing - die anderen für sich gewinnen

    • Das narrative Management - eine Idee für die Zukunft


    Der Weg zur guten Geschichte


    • Der Klassiker: die Heldenreise

    • Ausbruch, Flucht, Befreiung

    • Verwandlung und Veränderung

    • Kampf, Rivalität, Wettbewerb

    • Reifeprüfung

    • Liebe

    • Reise und Abenteuer

    • Ermittlung


    Zutaten für das Storytelling


    • Geschichten aufspüren

    • Protagonist mit Kernbotschaft

    • Perspektive

    • Spannung

    • Humor

    • Emotionen


    Wie Sie Storytellng gezielt einsetzen


    • Im Vorstellungsgespräch

    • Beim Mitarbeitergespräch

    • Wenn Sie präsentieren

    • Beim Verkaufen


    Stichwortverzeichnis