Warenkorb

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens Band 2

Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?
Dies ist der zweite Band der international erfolgreichen Harry-Potter-Serie, die Generationen geprägt hat.
Alle Bände der Serie:
Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Die Harry-Potter-Serie ist abgeschlossen.
Portrait
J.K. Rowling ist weltbekannt als die Autorin der sieben Harry-Potter-Romane, die zwischen 1997 und 2007 erschienen sind. Die beliebten Abenteuer von Harry, Ron und Hermine wurden seitdem über 500 Millionen Mal verkauft, in über 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zugunsten von Comic Relief und Lumos, Die Märchen von Beedle dem Barden zugunsten von Lumos. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany entwickelte sie das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind, das 2016 in London Premiere feierte und mittlerweile auch in Nordamerika, Australien und Deutschland zu sehen ist. Im selben Jahr gab sie ihr Debüt als Drehbuchautorin: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ist der erste Film einer Serie rund um den Magizoologen Newt Scamander. J.K. Rowling hat mit Ein plötzlicher Todesfall auch einen Roman für Erwachsene geschrieben und ist unter dem Pseudonym Robert Galbraith Autorin der Cormoran-Strike-Reihe. Der Roman und die Detektiv-Serie wurden fürs Fernsehen adaptiert. J.K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour, den Légion d’honneur und den Hans Christian Andersen Preis. Sie lebt mit ihrer Familie in Schottland.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 23.02.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-35402-0
Reihe Harry Potter Taschenbuch Band 2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,9/12,3/3,3 cm
Gewicht 328 g
Originaltitel Harry Potter & the Chamber of Secrets
Auflage 42. Auflage
Übersetzer Klaus Fritz
Verkaufsrang 132
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
19
2
0
0
0

Teil zwei der Harry Potter Reihe
von Iris Voß aus Oberhausen am 27.10.2017

Das Cover ist schön anzusehen und passt perfekt zum ersten Teil. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und sehr interessant geschrieben. Harry Potter ist froh als die Sommerferien zu Ende sind und er endlich zurück nach Hogwarts darf. Doch ganz ohne Probleme läuft die Reise nicht und auch in Hogwarts ist einiges los. Ein Haus... Das Cover ist schön anzusehen und passt perfekt zum ersten Teil. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und sehr interessant geschrieben. Harry Potter ist froh als die Sommerferien zu Ende sind und er endlich zurück nach Hogwarts darf. Doch ganz ohne Probleme läuft die Reise nicht und auch in Hogwarts ist einiges los. Ein Hauself sorgt für Aufregungen und dann gibt es noch Angriffe auf Schüler und Gerüchte über die Kammer des Schreckens. Harry, Hermine und Ron erleben in ihrem zweiten Jahr an Hogwarts wieder tolle Abenteuer. Auch wenn das Buch für junge Teenager geschrieben ist, habe ich mit Ü30 immer noch Spaß gehabt die Geschichte zu lesen. Sehr empfehlenswert.

Toll
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Harry kann es kaum abwarten endlich die Sommerferien hinter sich zu bringen und seine Freunde in Hogwarts, der Schule für junge Zauberer und Zauberinnen, wieder zu sehen, als plötzlich der Hauself Dobby bei ihm erscheint und ihm das Leben schwer macht. Dobby bittet ihn nicht nach Hogwarts zurück zu kehren, da dort Gefahr für ihn... Harry kann es kaum abwarten endlich die Sommerferien hinter sich zu bringen und seine Freunde in Hogwarts, der Schule für junge Zauberer und Zauberinnen, wieder zu sehen, als plötzlich der Hauself Dobby bei ihm erscheint und ihm das Leben schwer macht. Dobby bittet ihn nicht nach Hogwarts zurück zu kehren, da dort Gefahr für ihn lauert. Doch Harry lässt sich nicht beirren und ist zum Tag der Abreise in die Schule mit seinem Freund Ron am Bahnhof. Doch als die beiden durch das Portal zum Bahngleis 9 3/4 schreiten wollen, bleibt ihnen der Durchgang verwehrt. Voller Panik nicht rechtzeitig in Hogwarts zu sein, stehlen die beiden das fliegende Auto von Rons Vater und machen sich eigenhändig auf den Weg in die Schule, was natürlich Konsequenzen mit sich zieht und für ordentlich Gesprächsstoff sorgt. Doch nicht nur das wirbelt das Leben des kleinen Zauberlehrlings gehörig durcheinander. Denn Harry hört mysteriöse Stimmen, die sonst niemand hört und er besitzt die Gabe mit Schlangen zu sprechen, Parsel! Etwas, was nur einer neben Salazar Slytherin beherrscht, Lord Voldemort! Doch damit nicht genug: ein Grauen zieht durch die Mauern von Hogwarts, welches nach und nach immer mehr Opfer fordert. Die Freunde geben sich erneut auf eine aufregende Spurensuche. Ich habe dieses Buch bereits vor Jahren gelesen, noch bevor der ganze Hype um Harry Potter los gegangen ist. Doch ich muss sagen, dass mich das Buch auch damals schon sehr gefesselt hat. Die Schreibweise ist einfach grandios und die Ideen der Autorin schienen immer unendlich. Ich habe die Seiten damals regelrecht gefressen. Was mir immer wieder sehr gut gefallen hat, waren die detaillierten Beschreibungen der fremden Zauberwelt, man hat sich immer so gefühlt, als ob man direkt neben den Freunden steht und mit ihnen das Abenteuer erlebt. Spannend wurde beschrieben, wie Harry die Stimmen hört oder gegen die vermeintlichen Probleme angeht, die sich ihm in den Weg stellen. Man hoffte immer wieder, dass Professor Snape die Freunde nicht in die Finger bekommt und man hat immer mitgefiebert, wenn es darum ging Hauspunkte zu bekommen oder zu verlieren. Harry als Figur wächst in diesem Roman wieder einmal an seinen Aufgaben und kann sich immer auf seine Freunde verlassen. Genauso zuverlässig ist auch sein Gegenspieler Draco, der keine Chance verstreichen lässt, um den Freunden das Leben noch schwerer zu machen. Und dann natürlich ein erneuter Angriff durch Lord Voldemort, nicht direkt, jedoch durch einen seiner Flüche. Es war spannend bis auf die letzte Seite. Alle Charaktere und Orte waren wieder wunderbar ausgearbeitet. Einzig der Hauself Dobby ist mir mit seiner Art mörderlich auf den Sender gegangen und ich muss ehrlich gestehen, dass ich den kleinen Kerl in diesem Buch richtig hassen gelernt habe. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die die erste Geschichte um den kleinen Zauberlehrling gut leiden konnten und jenen, die gern Träumen und eine ordentliche Portion Fantasy suchen. Egal ob jung oder alt, ihr werdet begeistert sein.

Band 2 ist ein wenig schwächer
von Mii's Bücherwelt am 07.09.2016

Charaktere Harry ist ein sehr neugieriger Junge. Er ist sehr mutig und tapfer. Außerdem ist er sehr loyal und offen. Harry ist auch sehr liebevoll und gutherzig. Des Weiteren ist er sehr fürsorglich und clever. Harry ist auch sehr waghalsig und sehr bescheiden. Ron ist ein sehr nerviger Junge. Er ist sehr fürsorglich und so... Charaktere Harry ist ein sehr neugieriger Junge. Er ist sehr mutig und tapfer. Außerdem ist er sehr loyal und offen. Harry ist auch sehr liebevoll und gutherzig. Des Weiteren ist er sehr fürsorglich und clever. Harry ist auch sehr waghalsig und sehr bescheiden. Ron ist ein sehr nerviger Junge. Er ist sehr fürsorglich und sorgt sich sehr um seine Familie. Außerdem fühlt sich Ron sehr vernachlässigt und ungeliebt. Des Weiteren beneidet er seine Familie und seine Freunde. Hermine ist ein sehr intelligentes Mädchen. Sie traut sich immer mehr und ist nicht mehr so lieb. Sie stachelt auch ihre Freunde dazu an, ab und an die Regeln zu brechen. Des Weiteren ist Hermine sehr mutig und loyal. Außerdem ist sie sehr clever und fürsorglich. Hermine macht sich auch über alles Gedanken. Ginny ist ein sehr liebevolles Mädchen. Sie ist sehr einsam und alleine. Sie hat sehr viel Angst. Aber Ginny ist auch sehr tapfer und mutig. Ständig etwas besorgt. Meine Meinung Also Harry Potter ist ja immer genial, aber Band 2 gefällt mir jetzt nicht so gut wie Band 1, weil mir das mit der Kammer, etc. nicht so ganz so gut gefällt. Vom Schreibstil her ist es genauso gut wie Band 1 und die Dialoge sind sehr amüsant. Das Buch liest sich flüssig und in einem Rutsch. Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Es gibt zwar sehr viele, die angeschnitten werden, aber man behält sie doch im Kopf und erfährt schon ein paar Sachen über sie. Der Inhalt gefällt mir, wie oben schon genannt, nicht ganz so gut. Aber dennoch ist es ein sehr schönes Buch. Es geht viel um Freundschaft und was man erreichen kann, wenn man zusammen hält und gemeinsam plant. Außerdem finde ich die Idee mit dem Tagebuch und den Hauselfen sehr gut. Empfehlung Wenn ihr die Reihe noch nicht kennt, dann lest sie! Sie ist einfach magisch. Und wenn ihr die Reihe schon kennt, dann lest sie doch noch mal ;) Man kann es gar nicht oft genug lesen.