Handlettering. Das große Buch der Schmuckelemente

1000 Ideen

Frau Annika

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen
  • Handlettering. Das große Buch der Schmuckelemente

    Frech

    Sofort lieferbar

    16,99 €

    Frech

gebundene Ausgabe

17,00 €

Accordion öffnen
  • Handlettering. Das große Buch der Schmuckelemente

    Frech

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    17,00 €

    Frech

Beschreibung

Keine Frage: Schmuckelemente sind das Sahnehäubchen auf einem Handlettering. Egal ob Bänder, Randgestaltungen oder kleine Piktogramme, dieses Buch ist eine Fundgrube der verschiedensten Zierelemente, die die Botschaft eines Letterings noch unterstreichen können. Inspirationen für spezielle Anlässe wie Hochzeit, Geburtstag oder einfach Motive durch die Jahreszeiten ergänzen die Sammlung. Am Schluss des Buches finden Sie wieder Anwendungsbeispiele, Alphabete und viele Vorlagen.

Annika Sauerborn wurde 1983 in Koblenz geboren.
Heute lebt und arbeitet sie als Illustratorin im schönen Mainz am Rhein, wo sie 2010 ihr Design-Studium mit Diplom abgeschlossen hat.
Unter dem Namen „Frau Annika“ macht sie schwerpunktmäßig Illustrationen für Kinder- und Jugendbücher, die sich durch ihren lieblichen und verspielten Stil auszeichnen.
Ihr erstes Buch zum Thema Handlettering hat sie 2015 im frechverlag veröffentlicht und damit einen echten Erfolgs-
titel hervorgebracht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 25.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7724-8304-2
Verlag Frech
Maße (L/B/H) 22,8/22/1,7 cm
Gewicht 608 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 14. Auflage
Verkaufsrang 5955

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Handlettring – Das große Buch der Schmuckelemente
von Nisnis aus Dortmund am 26.07.2017

Keine Frage: Schmuckelemente sind das Sahnehäubchen auf einem Handlettering. Egal ob Bänder, Randgestaltungen oder kleine Piktogramme, dieses Buch ist eine Fundgrube der verschiedensten Zierelemente, die die Botschaft eines Letterings noch unterstreichen können. Inspirationen für spezielle Anlässe wie Hochzeit, Geburtstag oder e... Keine Frage: Schmuckelemente sind das Sahnehäubchen auf einem Handlettering. Egal ob Bänder, Randgestaltungen oder kleine Piktogramme, dieses Buch ist eine Fundgrube der verschiedensten Zierelemente, die die Botschaft eines Letterings noch unterstreichen können. Inspirationen für spezielle Anlässe wie Hochzeit, Geburtstag oder einfach Motive durch die Jahreszeiten ergänzen die Sammlung. (Quelle: Frech Verlag) Am Schluss des Buches finden Sie wieder Anwendungsbeispiele, Alphabete und viele Hand Lettering Anleitungen. Die Autorin: 1983 in Koblenz geboren, studierte Annika Sauerborn nach dem Abitur Kommunikationsdesign an der FH in Mainz, wo sie heute lebt und arbeitet. Sie setzte sich früh den Schwerpunkt Illustration und ihr lieblicher und verspielter Stil macht sie vor allem interessant für Kinder- und Jugendbuchverlage. Doch über ihre Tätigkeit als freischaffende Illustratorin kam sie auch zum Handlettering. Dies eröffnete ihr neue Möglichkeiten und Wege. Quelle: Frech Verlag) Reflektionen: Als Anfängerin im Handlettering habe ich mir sehr viel von dem „großen“ Buch der Schmuckelemente versprochen, dass mit 1000 dekorativen Ideen ausgestattet sein soll, aber leider erfüllte es nur teilweise meine Erwartungen. Zu den 1000 Schmuckelementen zählen einfache Herzchen, Pfeile, Sterne, Blumen, Bänder etc. in verschiedenen Variationen, die ein jeder aus dem FF blind zeichnen kann. Insofern liefert das Buch der Schmuckelemente nicht ansatzweise 1000 interessante Elemente. Die Bewertung dieses Buchs muss differenziert erfolgen: a) Für alle Handlettering-Newbies, die sich bereits Inspirationen im Internet eingeholt haben, die sich auf Instagram, Pinterest oder You-Tube umgeschaut haben, für die wird dieses Buch keine Inspirationsquelle mehr darstellen. b) Für alle anderen, die sich „nicht“ im Internet bewegen, ist dieses Buch sicher eine wunderbare Ideensammlung und Bereicherung, um erste Letterings zu schmücken. Aber von vorn: Das Vorwort ist kurz. Das Kapitel Material beschränkt sich auf wenige Sätze und liefert keine ausreichenden und hilfreichen Informationen für einen Anfänger- oder auch fortgeschrittenen Handletterer. Ebenfalls kurz, geht die Autorin auf Bleistift, Pinsel und Fineliner ein, aber dieses Buch ist auch ein Buch von Schmuckelementen und Illustrationen und kein Lehrbuch. Die einfachen Schmuckelemente und Illustrationen sind nach den folgenden Rubriken unterteilt: Ränder – Rahmen – Ecken Blüten – Blätter – Kränze Bänder – Pfeile – Muster Es folgen Illustrationen, die folgend unterteilt sind: Saisonale Illustrationen und Anlässe Frühling Sommer Herbst Winter Weihnachten Geburtstag & Party Picknick Küche Home Sweet Home Liebe Hochzeit Strand und Meer 12 einfache Alphabete Unter „vielen“ Anleitungen, wie im Klappentext zu lesen, findet man Anleitungen für: 1 Glückwunschkarte 11 Geschenkanhänger 12 Cake Topper & Blumenstecker Zum Abschluss des Buchs findet man ein Handlettering-Bild, das in einen schönen Blumenkranz gebettet ist. Fazit und Bewertung: Insgesamt ist dieses Buch für mich persönlich eher enttäuschend, da es mir nichts Neues bietet, neben dem was in ausgefeilten und vielfältigen Variationen im Internet en masse kostenlos abrufbar ist. Die Illustrationen der Autorin sind mit Liebe gezeichnet, aber sie sind auch sehr einfach und simpel dargestellt. Aber ich empfehle Das große Buch der Schmuckelemente gern den Handlettering-Anfängern, die sich „nicht“ im Internet bewegen, um sich dort nach Inspirationen umzuschauen. ©nisnis-buecherliebe

Ein schönes Buch - auch für Einsteiger - um jeden Lettering den besonderen Schliff zu geben.
von Sandra F. am 07.03.2017

Das Cover hat viel Ähnlichkeit zu dem ersten Buch "Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben", nur das hier viel mehr Schmuckelemente zu finden sind - wie der Titel auch schon verrät. Ich finde es schön, das der Stil beibehalten wurde und es eine Linie bleibt. Das ganze Buch ist schön und liebevoll gestaltet. Es gibt sc... Das Cover hat viel Ähnlichkeit zu dem ersten Buch "Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben", nur das hier viel mehr Schmuckelemente zu finden sind - wie der Titel auch schon verrät. Ich finde es schön, das der Stil beibehalten wurde und es eine Linie bleibt. Das ganze Buch ist schön und liebevoll gestaltet. Es gibt schwarze und weiße Seite. Ich hatte wirklich das Gefühl, als wenn die Sachen mit Kreide teilweise aufgemalt wurden. Schmuckelemente sind dekorative Lückenfüller und runden ein Handlettering an. Ich benutze sie auch gerne für meinen Kalender, Bullet Journal und um Briefe und Notizen zu verschönern. Wie in dem Buch erwähnt: "Schmuckelemente sind das Sahnehäubchen auf einem Lettering." Am Anfang wird erklärt, wie unterschiedlich die Elemente wirken, wenn man verschiedene Stifte (Fineliner, Pinsel etc.) benutzt. Dies ist nicht zu unterschätzen, denn es wirkt tatsächlich gleich viel anders, wenn man einen Pinsel, statt Buntstifte benutzt. Es gibt viele Schmuckelemente zu verschieden Themen, die gut unterteilt sind. Zum einen gibt es "Ränder - Rahmen - Ecken", "Blüten - Blätter - Kränze" und "Bänder - Pfeile - Muster". Mir haben es die Kränze sehr angetan, weil ich viel mit ihnen rumprobiert habe. Einige Elemente werden mit Step-by-Step Anleitungen erklärt, andere erklären sich quasi selbst. Auf fast 50 Seiten finden sich im Anschluss auch viele Illustrationen, für verschiedene Jahreszeiten und auch Anlässe, wie Hochzeit und Geburtstage. Mir persönlich als Küstenkind haben die "Strand und Meer" Illustrationen am meisten gefallen. Am Ende des Buches finden sich noch viele Alphabete, die man als Vorlage nutzen kann, sowie auch Zahlen.

Absolut großartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2017

Das Buch ist absolut super vor allem, wenn man seine Handletterings noch etwas verfeinern will! ;) Es gibt einem gute Hilfestellungen und Anregungen =)


  • Artikelbild-0