Essen gegen Arthrose

Vegane Genussrezepte bei Schmerzen und Gelenkbeschwerden

Johann Lafer, Petra Bracht, Roland Liebscher-Bracht

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

29,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

23,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Drei Experten, eine Mission:
Schluss mit Arthrose und Schmerzen!
Was verbindet eine Ernährungsmedizinerin, einen Schmerzspezialisten und einen Sternekoch? Die Frage, wie man
Arthrose heilen und Schmerzen besiegen kann – ohne Schmerzmittel, chirurgische Eingriffe und künstliche Gelenke!
In seinem vielleicht persönlichsten Buch erzählt Johann Lafer im Schulterschluss mit den beiden Experten, wie es ihm gelang, seine Knieschmerzen loszuwerden. Verantwortlich dafür waren die Liebscher & Bracht-Behandlung und Übungen
sowie die Ernährungsumstellung. Weg vom Fleisch, hin zum Gemüse.
Johann Lafer hat sich darauf eingelassen – und gewonnen! Heute ist er komplett schmerzfrei. Dass er dabei nie auf Genuss verzichtet, zeigen die über 80 Rezepte in diesem Buch. Sie besitzen wahre Superkräfte, stoppen Entzündungen, entsäuern das
Gewebe, unterstützen den Knorpelaufbau – und haben gleichzeitig alles,was die raffinierte Küche Johann Lafers schon immer ausmacht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 01.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7425-3
Reihe Gräfe und Unzer Einzeltitel
Verlag Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 27,1/21,6/2,5 cm
Gewicht 1205 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 2366

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
17
1
4
1
0

Gute Ansätze mit vielen nützlichen Informationen
von Suska am 25.09.2020

Der berühmte Koch Johan Lafer litt jahrelang unter Knieschmerzen. In dem Buch erzählt er seine Geschichte und wie er mit Schmerzbehandlung und Ernährung seine Probleme ohne OP in den Griff bekommen hat. Ich bin ein kleiner Fan von Roland Liebscher Bracht und seinem Ansatz, Schmerzen zu behandeln. Deswegen hat mich das Buch ... Der berühmte Koch Johan Lafer litt jahrelang unter Knieschmerzen. In dem Buch erzählt er seine Geschichte und wie er mit Schmerzbehandlung und Ernährung seine Probleme ohne OP in den Griff bekommen hat. Ich bin ein kleiner Fan von Roland Liebscher Bracht und seinem Ansatz, Schmerzen zu behandeln. Deswegen hat mich das Buch sehr interessiert. Am Anfang bekommt man viel von Johan Lafer und seinem Weg zu lesen, außerdem Grundlagen zur Ernährung gegen Arthrose. Das Prinzip ist recht einfach: Entzündungsfördernde Nahrungsmittel meiden und zu solchen greifen, die die Heilung unterstützen. Man muss aber auch wissen, dieser Ansatz verfolgt eine vegane Ernährung. Das ist vielleicht nicht für jeden was. Auch ich ernähre mich nicht vegan, fand aber die Informationen zu entzündungsfördernden, (tierischen) Nahrungsmitteln interessant. Und auch der Aufbau des Rezeptteils hat mir sehr gefallen, am Anfang bekommt man einige Informationen zu einem bestimmten Nahrungsmittel und seiner Wirkung, dann folgen je drei Rezepte damit. Die Rezepte sind zum Teil durchaus aufwändig, aber als Inspiration fand ich sie gut, um am Ende muss jeder selber etwas aus den Informationen machen und so viel wie möglich in sein Leben integrieren. Fazit: Definitiv für Menschen geeignet, die etwas an ihrer Ernährung ändern wollen und Inspiration suchen, welche Nahrungsmittel man eher meiden bzw. reduzieren sollte und bei welchen man zugreifen kann.

etwas für die Gesundheit tun...
von Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 05.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Essen gegen Arthrose von Johann Lafer, Petra Bracht, Roland Liebscher- Bracht zur Geschichte: In seinem vielleicht persönlichsten Buch erzählt Johann Lafer im Schulterschluss mit den beiden Experten, wie es ihm gelang, seine Knieschmerzen loszuwerden. Verantwortlich dafür waren die Liebscher & Bracht-Behandlung und Übungen so... Essen gegen Arthrose von Johann Lafer, Petra Bracht, Roland Liebscher- Bracht zur Geschichte: In seinem vielleicht persönlichsten Buch erzählt Johann Lafer im Schulterschluss mit den beiden Experten, wie es ihm gelang, seine Knieschmerzen loszuwerden. Verantwortlich dafür waren die Liebscher & Bracht-Behandlung und Übungen sowie die Ernährungsumstellung. Weg vom Fleisch, hin zum Gemüse. Johann Lafer hat sich darauf eingelassen - und gewonnen! Heute ist er komplett schmerzfrei. Dass er dabei nie auf Genuss verzichtet, zeigen die über 80 Rezepte in diesem Buch. Sie besitzen wahre Superkräfte, stoppen Entzündungen, entsäuern das Gewebe, unterstützen den Knorpelaufbau - und haben gleichzeitig alles,was die raffinierte Küche Johann Lafers schon immer ausmacht. Mein Fazit: Johann Lafer berichtet von seinen Knieschmerzen und gibt so für andere Leser seine Erlebnisse wieder. Mit Hilfe der beiden Experten Petra Bracht und Roland Liebscher- Bracht wird er seine Schmerzen los und lässt uns an seinen Erfahrungen und dem Übungsprogramm teilhaben. Gleichzeitig beschriebt er seine Ernährungsumstellung. Anschaulich werden die Rezepte nach einzelnen Lebensmitteln aufgeteilt. Dazu gibt es passende Informationen zu jedem Lebensmittel. Raffinierte vegane Rezepte runden das ganze Sachbuch ab. Es gibt 28 Grundzutaten und 84 Rezepte zum Ausprobieren. Ich bin begeistert und hab schon vieles ausprobiert.

Essen gegen Arthrose
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzgitter am 24.08.2020

Übungen gegen Schmerzen sehr hilfreich und die Rezepte erst recht. Habe fast alles schon nach gekocht und bin begeistert. Esse jetzt seit 3 Wochen nach diesen Rezepten und meine Schmerzen sind zurück gegangen. Allerdings befolge ich auch die Bewegungsübungen sehr gewissenhaft.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6