Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

The Curious Incident of the Dog in the Night-Time

A Novel

Christopher John Francis Boone knows all the countries of the world and their capitals and every prime number up to 7,057. He relates well to animals but has no understanding of human emotions. He cannot stand to be touched. Although gifted with a superbly logical brain, Christopher is autistic. Everyday interactions and admonishments have little meaning for him. Routine, order and predictability shelter him from the messy, wider world. Then, at fifteen, Christopher's carefully constructed world falls apart when he finds his neighbor's dog, Wellington, impaled on a garden fork, and he is initially blamed for the killing. Christopher decides that he will track down the real killer and turns to his favorite fictional character, the impeccably logical Sherlock Holmes, for inspiration. But the investigation leads him down some unexpected paths and ultimately brings him face to face with the dissolution of his parents' marriage. As he tries to deal with the crisis within his own family, we are drawn into the workings of Christopher's mind. And herein lies the key to the brilliance of Mark Haddon's choice of narrator: The most wrenching of emotional moments are chronicled by a boy who cannot fathom emotion. The effect is dazzling, making for a novel that is deeply funny, poignant, and fascinating in its portrayal of a person whose curse and blessing is a mind that perceives the world literally." The Curious Incident of the Dog in the Night-Time is one of the freshest debuts in years: a comedy, a heartbreaker, a mystery story, a novel of exceptional literary merit that is great fun to read.
Portrait
MARK HADDON is a writer and illustrator of numerous award-winning children’s books and television screenplays. As a young man, Haddon worked with autistic individuals. He teaches creative writing for the Arvon Foundation and at Oxford University. He lives in Oxford, England.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 14 - 18
Erscheinungsdatum 01.07.2003
Sprache Englisch
ISBN 978-0-385-51210-7
Verlag Random House N.Y.
Maße (L/B/H) 22/14,5/2,2 cm
Gewicht 388 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
0
0

Ein interessanter Einblick in das Leben eines autistischen Teenagers
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 03.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Christopher Boone ist 15 Jahre alt, mag Listen und die Wahrheit, hasst Berührungen und die Farbe gelb. Christopher hat das Asperger Syndrom. Als er eines Nachts den Hund seiner Nachbarin tot auffindet, macht er es sich zur Aufgabe, den Mord aufzudecken.

von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wie mutig dieser Junge ist ... Die Geschichte macht wieder einmal deutlich, wie wenig wir uns mit anderen und ihrer "Andersartigkeit" beschäftigen. Obwohl wir alle "anders" sind.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein so wunder- und liebevoll geschriebenes Buch, welches man ruhig öfter lesen kann. Must have.

FAQ