Warenkorb

Kleine wahre Lügen

Weitere Formate

Sommer am Cap Ferret. Wie jedes Jahr hat der erfolgreiche Restaurantbesitzer Max seine Freunde in sein Strandhaus eingeladen. Freunde, von denen er vieles weiß, aber einiges nicht wahrhaben will: Da ist zum Beispiel der Chiropraktiker Vincent, der vor kurzem festgestellt hat, dass er heimlich in Max verliebt ist; oder Antoine, der unermüdlich von seiner Ex redet und allen damit ganz schön auf die Nerven geht; oder Éric, der auch mit Mitte 30 noch immer meint, jede ins Bett kriegen zu können; und Marie, die hofft, sich hier vor einem hartnäckigen Pariser Verehrer verstecken zu können; sowie Max`Ehefrau Vero, die sich für alle verantwortlich fühlt – vor allem wenn es um die biodynamisch richtige Ernährung geht. Ein Urlaub unter Freunden mit Gruppendynamik pur. Doch die Fassade, hinter der sich jeder einzelne zu verstecken sucht, beginnt zu bröckeln, als sie die Realität einholt: Denn ein Freund fehlt – Ludo. Nach einem schweren Unfall liegt er im Krankenhaus und die anderen müssen nun überlegen, wie sie mit dieser außergewöhnlichen Situation umgehen sollen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.12.2011
Regisseur Guillaume Canet
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 5050582866377
Genre Komödie
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Les petits mouchoirs
Spieldauer 154 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Französisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2010
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Die Last(er) der Freunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Phantasien am 21.01.2015

Es ist Sommer. Die Pariser Straßen dampfen, was nicht dampft, sind die Bremsen an Ludos Motorrad. Nach einem schweren Unfall landet er im Krankenhaus, wo sich schnell seine Freunde versammeln. Trotz Trauer und einiger Vorbehalte entschließen sie sich, wenn auch kürzer als ursprünglich geplant, gemeinsam in den alljährlichen Url... Es ist Sommer. Die Pariser Straßen dampfen, was nicht dampft, sind die Bremsen an Ludos Motorrad. Nach einem schweren Unfall landet er im Krankenhaus, wo sich schnell seine Freunde versammeln. Trotz Trauer und einiger Vorbehalte entschließen sie sich, wenn auch kürzer als ursprünglich geplant, gemeinsam in den alljährlichen Urlaub zu fahren. So lädt der Gastgeber, der erfolgreiche und leicht cholerische Max, seine Freunde, den leichtlebigen und -liebigen Schauspieler Eric, die ungewohnt melancholische Entwicklungshelferin Marie, den mit einem Geheimnis lebenden Chiropraktiker Vincent mit Familie und den krankhaft von seiner Exfreundin besessenen Antoine, in seine heiligen Hallen. Die Lehre, die Ludo hinterlassen hat, wird schon bald von Lügen, Verzweiflung und Geständnissen gefüllt und die Freunde lernen einander besser kennen, als ihnen vielleicht lieb ist... Regisseur Guillaume Canet hat mit seinem dritten Langfilm eine warme Dramödie über das menschliche Miteinander geschaffen. Sein Ensemble kann ebenso gut zusammen schmelzen als auch einzeln begeistern und lässt den Zuschauer oft noch seelig grinsend in eine tragische Situation taumeln. Man kann keine Leistung hervorheben, ebensowenig wie man keine herabwürdigen kann. Hier stimmt alles. Kamera, Drehbuch, Regisseur und eine Gruppe überaus talentierter Schauspieler haben hier einen Film geformt, der in all seiner Tragik lebensfroher nicht sein könnte.

Sehr berührender Film
von Isabel Koob aus Mannheim, Planken am 02.02.2013
Bewertet: Medium: DVD

Kleine wahre Lügen handelt von Freundschaft, Liebe, Lügen und den Tod. Er spielt in Frankreich am Meer und die Musik ist toll ausgesucht und geht mit den Szenen unter die Haut.

Der beste Film des Jahres 2011!!
von Teresa Müller aus Karlsruhe am 16.12.2011
Bewertet: Medium: DVD

Sonne, Meer, Entspannung und viel Spaß, doch einer fehlt- Ludo.. Nach und nach kommen in dem jährlichen Urlaub die kleinen Fehler und Lügen aller Freunde ans Licht , es gibt Streit, Liebe, Versöhnung und das wichtigste gerät in Vergessenheit: Die Freundschaft! Der bewegendste und doch alltäglichste Film, den ich je gesehen hab... Sonne, Meer, Entspannung und viel Spaß, doch einer fehlt- Ludo.. Nach und nach kommen in dem jährlichen Urlaub die kleinen Fehler und Lügen aller Freunde ans Licht , es gibt Streit, Liebe, Versöhnung und das wichtigste gerät in Vergessenheit: Die Freundschaft! Der bewegendste und doch alltäglichste Film, den ich je gesehen habe. Ja nicht alleine ansehen!


FAQ