Eins. zwei Polizei

Sabineee Berger

(4)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Beschreibung

Die hellsichtige Silvia wird durch einen dummen Zufall von einem Spezialeinsatzkommando rekrutiert und muss sich der Herausforderung ihres Lebens stellen ... und der interessantesten Verlockung.

WARUM SABINE MIT DREI E? Sie passen zu mir und dienen zur Abgrenzung bei Namensgleichheit. Ich bin freischaffende Künstlerin & Schriftstellerin und schreibe seit mehr als fünfzehn Jahren Fantasy-Romane. Mein Slogan lautet "Kunst ist, was berührt und Impulse setzt!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739438863
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1353 KB
Verkaufsrang 100006

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

super Unterhaltung
von Friederike am 19.03.2020

Silvia ist Mutter zweier Kinder, glücklich verheiratet und so nebenbei ein wenig hellsichtig. Durch einen dummen Zufall bekommt der Chef eines Spezialeinsatzkommandos von ihrer Gabe Wind und rekrutiert sie kurz entschlossen für einen Auftrag. Um ihre Familie zu beschützen, willigt Silvia ein, muss aber gehörig die Zähne zusammen... Silvia ist Mutter zweier Kinder, glücklich verheiratet und so nebenbei ein wenig hellsichtig. Durch einen dummen Zufall bekommt der Chef eines Spezialeinsatzkommandos von ihrer Gabe Wind und rekrutiert sie kurz entschlossen für einen Auftrag. Um ihre Familie zu beschützen, willigt Silvia ein, muss aber gehörig die Zähne zusammenbeißen, um die völlig neue Realität zu akzeptieren. Ihr Chef ist nämlich ein Vampir und Peter Martins, ihr Teamkollege, ein durchaus nervender Gedankenmanipulant. Auch der Auftrag verheißt nichts Gutes, denn er führt Silvia auf die ungewöhnlichste Party ihres Lebens, wo sie nicht nur gemeinsam mit Martins eine mörderische Bestie entlarven soll, sondern auch seine Ehefrau spielen muss.

Spannung pur mit viel Humor
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 20.02.2020

Ich habe diesen Roman gefressen. Und das, obwohl es NICHT mein Genre ist! Absolut nicht. Doch ich las schon einige Bücher von Sabineee Berger, daher lud ich auch diesen auf meinen Kindle und war abermals überrascht, wie locker sie es schaffte, auch Leserinnen wie mich, die mit Vampir-Geschichten nichts anfangen können, zu fessel... Ich habe diesen Roman gefressen. Und das, obwohl es NICHT mein Genre ist! Absolut nicht. Doch ich las schon einige Bücher von Sabineee Berger, daher lud ich auch diesen auf meinen Kindle und war abermals überrascht, wie locker sie es schaffte, auch Leserinnen wie mich, die mit Vampir-Geschichten nichts anfangen können, zu fesseln. Bergers Schreibstil ist prickelnd, fesselnd und von intelligentem Witz begleitet, ich liebe ihre zweideutigen Witze und Wortspiele. Über so manche Slapstick-Gedanken der Romanheldin habe ich mich förmlich vor lachen zerkugelt. Der Titel erinnerte mich an einen Kinderreim und dementsprechend erwartete ich ein lustiges Kinderbuch zu lesen; dieser Gedanke verflog rasch ... Von der ersten Sekunde an fesselte mich die Geschichte der Hausfrau Silvia, die durch ihre Hellsichtigkeit die Aufmerksamkeit von Vampiren auf sich zieht und unvorstellbare Abenteuer erlebt. Als unerschrockene, leidenschaftliche, aber auch überaus menschliche Heldin begegnet sie in der Folge der großen Liebe, erleidet aber auch unbeschreibliche Qualen. Wer sich gerne in eine spannende Handlung kippen lässt, dem empfehle ich diesen spannenden Roman, dessen unterschwellige, positive Gedanken über den reinen Unterhaltungswert hinaus den Nerv treffen können. Ein sehr gelungenes Werk!

sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 27.04.2019

Silvia ist Mutter zweier Kinder, glücklich verheiratet und hellsichtig. Dadurch erregt sie Aufmerksamkeit von Vampiren. Sie arbeiten mit einem Vampir zusammen und soll einen Auftrag beenden.Witzige, mysteriös, spannend und teilweise sogar romantisch, dass alles erlebt man in dieser Geschichte. Es beginnt schon recht unterhaltsam... Silvia ist Mutter zweier Kinder, glücklich verheiratet und hellsichtig. Dadurch erregt sie Aufmerksamkeit von Vampiren. Sie arbeiten mit einem Vampir zusammen und soll einen Auftrag beenden.Witzige, mysteriös, spannend und teilweise sogar romantisch, dass alles erlebt man in dieser Geschichte. Es beginnt schon recht unterhaltsam. Mit spritzige Konversation und liebevolle beschriebenen Figuren, ist man gleich gefesselt von dem richtigen Mix aus Fantasy, Krimi, Romantik und Humor. Man lernt Silvia kennen und doch überrascht sie einen immer wieder während der Geschichte, mit ihrem Verhalten. Auch mit ihrem Charm, zieht sie nicht nur uns in ihrem Bann, sondern auch die von Peter. Peter ist erst ein A..., das ist er wieder richtig nett, fast schon wie ein Gentleman und dann wieder. Also der sollte sich mal entscheiden was er sein will. Natürlich gibt es so einige Wendung und Überraschungen in der Geschichte, so dass man schön weiterlesen muss.


  • Artikelbild-0