New Promises

Roman

Green Valley Love Band 2

Lilly Lucas

(85)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Paperback

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Heimlich verliebt in den besten Freund: "New Promises", zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will.

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit "Liebe und so einem Kram" kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?

Die Bände der Romance-Reihe Green Valley Love im Überblick:

Band 1: "New Beginnings" (romantischer Liebesroman rund um Izzys Freundin Lena, die als deutsches Au-Pair nach Green Valley kommt und sich in einen amerikanischen Bad Boy und den "gefallenen Helden" von Green Valley verliebt)
Band 2: "New Promises"

Lilly Lucas wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihr Liebesroman New Promises wurde zum Spiegel-Bestseller. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783426455739
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 911 KB
Verkaufsrang 425

Weitere Bände von Green Valley Love

mehr
  • Band 1

    New Beginnings New Beginnings Lilly Lucas
    • New Beginnings
    • von Lilly Lucas
    • (115)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 2

    New Promises New Promises Lilly Lucas
    • New Promises
    • von Lilly Lucas
    • (85)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 3

    New Dreams New Dreams Lilly Lucas
    • New Dreams
    • von Lilly Lucas
    • (63)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 4

    New Horizons New Horizons Lilly Lucas
    • New Horizons
    • von Lilly Lucas
    • eBook
    • 9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
85 Bewertungen
Übersicht
54
24
6
1
0

Izzy und Will – eine schöne Fortsetzung der Reihe mit den bereits bekannten Charakteren
von Lisa J. aus Brandenburg am 18.07.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Cover und Gestaltung „New Promises“ ist der zweite Teil der Green Valley Reihe, die im Knaur Verlag erscheint. Das Cover ist genau so schön gestaltet wie das des ersten Teils, pastellig und verträumt, was mir sehr gut gefällt. Ich finde es schön, wenn das Design sich in einer Reihe fortsetzt und die Bücher am Ende optisch „zusa... Cover und Gestaltung „New Promises“ ist der zweite Teil der Green Valley Reihe, die im Knaur Verlag erscheint. Das Cover ist genau so schön gestaltet wie das des ersten Teils, pastellig und verträumt, was mir sehr gut gefällt. Ich finde es schön, wenn das Design sich in einer Reihe fortsetzt und die Bücher am Ende optisch „zusammenpassen“. Schreibstil und Aufbau Durch den ersten Teil der Reihe, den ich kurz vorher gelesen habe, wusste ich schon in etwa, was mich erwartet. Ich bin verliebt in Lilly Lucas‘ Schreibstil, das Buch liest sich wieder sehr flüssig und am fünften Tag war ich dann auch schon wieder durch. Es hätten gerne noch ein paar mehr Seiten sein dürfen, das Buch gehört mit seinen ca. 280 Seiten nämlich eher zu den kürzeren Geschichten. Story und Atmosphäre Unsere Protagonistin in „New Promises“ ist Izzy Walsh, die wir bereits im ersten Buch als Lenas Freundin kennengelernt haben. Sie wird vom gefeierten Netflix-Star Cole als Skilehrerin engagiert, um ihn auf einen neuen Film vorzubereiten. Als sich ihre anfängliche Abneigung gegenüber dem arroganten Schauspieler legt, ist das gar nicht im Sinne ihres besten Freundes Will Albright. Sie sind doch nur Freunde… Oder nicht? Als ich gelesen habe, dass in diesem Teil die Geschichte von Izzy und Will näher erzählt werden soll, habe ich mich wirklich gefreut, denn die beiden waren mir schon in „New Beginnings“ sehr sympathisch. Ins idyllische Green Valley zurückzukehren war wie nach Hause zu kommen, ich habe mich so in diesen Ort verliebt! Schade, dass es nur eine fiktive Stadt ist, sonst wäre es definitiv ein Wunschreiseziel von mir geworden. Es macht Spaß, die Beziehungen zwischen Izzy, Will und Cole zu beobachten. Besonders gefällt mir, dass Lilly Lucas auch die bereits bekannten Personen Lena und Ryan auftauchen lässt und man dadurch auch am Rande erfährt, wie es mit ihrer Geschichte weitergeht. Aufgefallen ist mir (und auch meinem Mann), dass ich bei diesem Buch extrem oft laut lachen musste. Das mache ich wirklich nur selten, aber der Humor trifft genau meinen Geschmack und diese Sprüche… Wie kommt man da drauf? Mit Lilly Lucas würde ich gerne mal einen Kaffee trinken gehen. ;-) Einziger kleiner Kritikpunkt: Für mich hätte das Ende noch etwas ausführlicher sein dürfen. Das Buch endet doch etwas abrupt und hier hätte ich gerne noch etwas mehr über den weiteren Verlauf erfahren. Charaktere Izzy ist eine starke Protagonistin, die mich sowohl mit ihrem selbstbewussten Auftreten als auch mit ihren Emotionen wieder in ihren Bann gezogen hat. Ich konnte ihre Gefühle meistens gut nachempfinden und hätte wirklich gerne eine Freundin wie sie. Sie ist kein typisches „Mädchen“, macht sich nicht viel aus Make-Up und Klamotten und ist damit definitiv anders als Lena im ersten Teil. Will wirkte auf mich anfangs ziemlich oberflächlich und ich konnte nicht so richtig verstehen, wieso DAS Izzys bester Freund ist. Natürlich haben sie durch den Wintersport eine gemeinsame Leidenschaft, aber auf der menschlichen Ebene war das für mich noch nicht so richtig nachvollziehbar. Doch jetzt, wo Lilly Lucas auch seine Geschichte näher beleuchtet hat, ist er mir sehr viel sympathischer geworden und ich hatte das Gefühl, hinter die Fassade schauen zu können. Cole als neuer Charakter mischt die Clique ganz schön auf und irgendwie finde ich ihn liebenswert, trotz seiner teilweise nervigen Social-Media-Sucht. Gerade habe ich gelesen, dass er wohl im vierten Teil der Reihe wieder auftauchen soll und das macht mich schon jetzt neugierig. Fazit Einfach zurücklehnen, entspannen und nach Green Valley abtauchen! Mit „New Promises“ hat Lilly Lucas wieder ein Wohlfühlbuch geschrieben, das ich bestimmt nicht das letzte Mal gelesen habe. Vielleicht bin ich etwas voreingenommen, weil ich schon so in den Ort und die Personen verliebt bin, aber ich kann wirklich nicht viel Kritik üben. Besonders der Humor hat dieses Buch für mich zu etwas Besonderem gemacht. Ich freue mich jetzt schon auf die weiteren Teile und wünschte, es würde nie enden, wie bei einer tollen TV-Serie.

Eher durchschnittlich
von Jana am 30.06.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Der erste Teil dieser Reihe hat mir soooo gut gefallen. Der zweite Teil war dann leider eher enttäuschend. Im Gegensatz zum ersten Teil hat mich die Liebesgeschichte nicht wirklich gepackt. Vor allem Will als männliche Hauptrolle konnte mich nicht überzeugen. Er ist der Aufreißer vor dem Herrn und verletzt Izzys Gefühle am laufe... Der erste Teil dieser Reihe hat mir soooo gut gefallen. Der zweite Teil war dann leider eher enttäuschend. Im Gegensatz zum ersten Teil hat mich die Liebesgeschichte nicht wirklich gepackt. Vor allem Will als männliche Hauptrolle konnte mich nicht überzeugen. Er ist der Aufreißer vor dem Herrn und verletzt Izzys Gefühle am laufenden Band, nur weil er seine Hormone nicht im Griff hat. Er ist ein witziger und netter Kerl, aber tiefgründig wie eine Pfütze. Nicht mein Fall. Und auch sonst ist das Buch eher oberflächlich. Schade, aber da ich den dritten Teil bereits gelesen habe, weiß ich, dass die Reihe wieder besser wird und sich das Lesen unter dem Strich trotzdem lohnt :)

Ein wunderschöner Roman zum Wohlfühlen
von Lenisworldofbooks am 26.06.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Will und Izzy, die Snowboardlehrerin, sind schon immer beste Freundin. Doch eigentlich will Izzy mehr. Doch dann taucht der zunächst noch unsympathische Star Cole in Green Valley auf. Auch diesen findet sie mit der Zeit immer anziehender. Schon ab der ersten Seite war ich total in das Buch verliebt. Der Schreibstil ist einfac... Will und Izzy, die Snowboardlehrerin, sind schon immer beste Freundin. Doch eigentlich will Izzy mehr. Doch dann taucht der zunächst noch unsympathische Star Cole in Green Valley auf. Auch diesen findet sie mit der Zeit immer anziehender. Schon ab der ersten Seite war ich total in das Buch verliebt. Der Schreibstil ist einfach so wunderbar flüssig zu lesen und ich konnte jedes einzelne Wort total genießen. Man fühlt sich direkt sehr wohl in der Geschichte und *hach* nach Green Valley würde ich auch gerne ziehen. Die Kleinstadt wird total schön beschrieben. Auch die Charaktere waren super authentisch, man muss sie einfach ins Herz schließen. Auch wenn ich Will am liebsten immer mal wieder durchgeschüttelt hätte. Izzys Humor lässt sie sehr sehr sympathisch wirken. Ich musste total oft einfach mega grinsen. Es hat sich so angefühlt als würde ich Izzy schon ewig kennen. Besonders die Dialoge konnten mich begeistern. Die Handlung ist einfach nur zum Wohlfühlen. Ich konnte total in die Geschichte abtauchen und hatte sehr viel Spaß beim Lesen. Der zweite Teil hat mir noch besser gefallen als New Beginnings. Man kann die Bücher aber auch unabhängig voneinander lesen. Würde aber schon empfehlen mit New Beginnings anzufangen, weil man die Charaktere dann in New Promises wieder trifft. Eine Reihe, die ich euch total ans Herz legen kann. Absolute Empfehlung! 5/5 Sterne.


  • Artikelbild-0