Warenkorb

Torn - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit

Roman

Wicked Band 2

Die Welt von Ivy Morgan steht Kopf: Seit sie von dem dunklen Prinzen der Fae beinahe getötet worden wäre ist nichts mehr wie zuvor. Nicht nur, dass sie schwer verletzt wurde, sie ist auch einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur gekommen. Einem Geheimnis, von dem der Orden auf keinen Fall erfahren darf. Ivys einziger Lichtblick ist Ren, der charmante Bad Boy mit den sexy Tattoos, der ihr Herz höher schlagen lässt. Doch für wen wird sich Ren entscheiden, wenn es hart auf hart kommt: für den Orden, dem er die Treue geschworen hat, oder für Ivy, der sein Herz gehört ...

Portrait
Jennifer L. Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen – fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche – die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 10.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31978-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,8/13,7/4,6 cm
Gewicht 579 g
Originaltitel Torn - A Wicked Trilogy Book 2
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 5804
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wicked

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
26
9
1
0
1

„Du bedeutest ihm einiges, aber er verabscheut auch, was du bist.“
von Alex Bastian am 29.01.2020

Im zweiten Band der Wicked- Reihe geht es sofort nach dem ersten Buch weiter. Ivy Hat ein schreckliches Geheimnis über sich erfahren und kann sich niemandem, nicht mal Ren anvertrauen. Zusätzlich wird sie vom Fae Prinzen verfolgt, sucht ihre ehemalige Freundin und darf sich selbst nicht verraten. Nur Tink kann sie sich anvertrau... Im zweiten Band der Wicked- Reihe geht es sofort nach dem ersten Buch weiter. Ivy Hat ein schreckliches Geheimnis über sich erfahren und kann sich niemandem, nicht mal Ren anvertrauen. Zusätzlich wird sie vom Fae Prinzen verfolgt, sucht ihre ehemalige Freundin und darf sich selbst nicht verraten. Nur Tink kann sie sich anvertrauen, oder auch Ren? Ren und Ivy haben sich zwar noch nicht gesagt, dass sie sich lieben, aber man merkt es in jeder Konversation. Wie ich schon bei meiner Rezi zu Wicked gesagt habe, sind beide wie füreinander geschaffen. Sie haben dieselben Hoffnungen und Ängste und versuchen in dieser Welt zu überleben. Später in der Story erfährt man noch etwas Erschreckendes über Tink, der es nicht allzu genau mit der Wahrheit nimmt, beziehungsweise recht verschwiegen ist was sich betrifft. Torn konnte mich diesmal nicht so sehr begeistern, da Ivy ziemlich viel mit ihren Gefühlen zu kämpfen hatte und das wesentliche aus den Augen verloren hat – den Prinzen. Den dieser will unbedingt Ivy für sich gewinnen und bekommt sie sogar durch List und Tücke zu fassen. Ich gehe stark davon aus, das die Wahrheit in allen Facetten das verhindert hätte und das Tink auch etwas mehr hätte aufpassen können. Im Großen und Ganzen war das Buch wieder super. Man hatte Tink den merkwürdigen Brownie und ein paar witzige Szenen, aber es war recht festgefahren und hat sich unnötig in die Länge gezogen. Deshalb hab ich sehr lange gebraucht das Buch zu beenden. Ich denke mit dem dritten Band gelingt der Autorin wieder ein Bestseller. Diese Reihe ist Emotional, Fantastisch und voller Witz.

Torn
von einer Kundin/einem Kunden aus Buochs am 22.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich liebe die Bücher von Jennifer Armenrout. Die Mischung von Leidenschaft und Fantasie.

Eine Entscheidung aus freiem Willen …
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 01.04.2019

Kurzbeschreibung In einem dramatischen Kampf mit dem dunklen Prinzen der Fae, gelingt es Ivy Morgan gerade so zu überleben. Sie ist sich dessen bewusst was passiert ist und auch welch Geheimnisse ihr jetzt zusetzen. Denn genau die hat Ivy erfahren und muss sich jetzt mit ihren Gefühlen Ren gegenüber auseinandersetzen. Ivy ... Kurzbeschreibung In einem dramatischen Kampf mit dem dunklen Prinzen der Fae, gelingt es Ivy Morgan gerade so zu überleben. Sie ist sich dessen bewusst was passiert ist und auch welch Geheimnisse ihr jetzt zusetzen. Denn genau die hat Ivy erfahren und muss sich jetzt mit ihren Gefühlen Ren gegenüber auseinandersetzen. Ivy liebt Ren, aber liebt Ren auch Ivy genug um sich gegen den Orden zu stellen!? Und kann Ivy dieses Geheimnis weiterhin hüten? Eine gefahrvolle Zeit beginnt … Cover Das Cover gefällt mir mit dem Blauton, der bei mir für Kraft steht. Sei es die Kraft sich selbst zu stärken oder zu kämpfen um zu überleben. Hier ist auch der Titel wieder passend zur Reihe und zum Inhalt wie auch der Flügel vorne drauf. Schreibstil Die Autorin Jennifer L. Armentrout hat hier einen wunderbar bildhaften und spannenden zweiten Band geschrieben, auf den ich mich schon gefreut habe und der mich nicht nur wieder hat mitfiebern lassen. Sei es von den dramatischen Ereignissen, bis hin zu der Entwicklung der Protagonisten, oder den Wendungen und wirklich verzwickten Situationen, die ausweglos erschienen haben mich begeistert. Ich liebe es wenn mich ein Buch packen kann, und faszinieren und freu mich jetzt schon auf Band drei, der schon bereit liegt. Meinung Eine Entscheidung aus freiem Willen … Genau diese Entscheidung oder in dem Fall mehr als eine muss Ivy treffen und ich war gespannt was mich hier erwartet. Begeistert war ich schon mal gleich vorneweg wieder auf Tink zu treffen, der mir mit seiner Kaufsucht ans Herz gewachsen ist und einfach zu gut ist. Bei seinem Geheimnis musste ich mehrmals lachen, denn ich konnte es mir bildhaft vorstellen. Der Brownie ist halt immer zu Überraschungen fähig. Dann die zwei unterschiedlichen Auffassungen der Fae und der Menschen und die Gegensätzlichkeit gefallen mir und machen neugierig. Alleine schon die Kraft der älteren Fae finde ich beeindruckend und gleichzeitig beängstigend und man kann nicht wegschauen, sondern muss hinsehen. Ich finde es dazu spannend wie die Autorin hier eine ausweglose Situation erschafft und einen hier selbst ins Grübeln bringt, was man selbst bereit wäre zu tun, oder wie die eigenen Entscheidungen ausfallen würden. Sehr gelungen und macht Lust auf mehr. Fazit Gelungener zweiter Band der Reihe! Eine ausweglose Situation. Die Reihe – Wicked – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit: Roman (Wicked-Serie, Band 1) – Torn – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit: Roman (Wicked-Serie, Band 2) – Brave – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit: Roman (Wicked-Serie, Band 3) 5 von 5 Sternen