Simpel

Roman

Fischer Taschenbibliothek Band 51257

Marie-Aude Murail

(39)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der siebzehnjährige Colbert und sein Bruder Barnabé sind auf der Suche nach einer Wohnung und stellen sich in einer Studenten-WG vor. Grundsätzlich wäre das kein Problem, wenn Barnabé, genannt Simpel, mit seinen zweiundzwanzig Jahren nicht auf der geistigen Entwicklungsstufe eines dreijährigen Kindes stehen würde. Doch die beiden wollen zusammen bleiben, sonst müsste Simpel in ein Heim, und so überzeugen die beiden Brüder die WG-Bewohner, sie aufzunehmen.

Marie-Aude Murail stammt aus einer Schriftstellerfamilie aus Le Havre, Frankreich, und studierte Philosophie an der Sorbonne. Sie zählt zu den beliebtesten zeitgenössischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen Frankreichs und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt. Für ihren Roman >Simpel< erhielt sie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Ihre Jugendbücher erscheinen auf Deutsch exklusiv bei Fischer.

Literaturpreise:

>Simpel<
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2008 (Jugendjury)
Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2008
Jugendbuchpreis 2008 der Jury der Jungen Leser (Altersstufe 13/14)

>Das ganz und gar unbedeutende Leben der Charity Tiddler<
Die besten 7 Bücher, Januar 2012

>Vielleicht sogar wir alle<
Auswahlliste des Heinrich-Wolgast Preises

>Ein Ort wie dieser<
Platz 3 Landshuter Jugendbuchpreises 2015

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104006840
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Simple
Dateigröße 735 KB
Übersetzer Tobias Scheffel
Verkaufsrang 11033

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

mehr
  • Band 51245

    Der Trakt Der Trakt Arno Strobel
    • Der Trakt
    • von Arno Strobel
    • (147)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 51249

    Unter dem Tagmond Unter dem Tagmond Keri Hulme
    • Unter dem Tagmond
    • von Keri Hulme
    • (6)
    • Buch
    • 20,00
  • Band 51250

    Steinfisch Steinfisch Keri Hulme
    • Steinfisch
    • von Keri Hulme
    • eBook
    • 11,99
  • Band 51255

    Kein Keks für Kobolde Kein Keks für Kobolde Cornelia Funke
    • Kein Keks für Kobolde
    • von Cornelia Funke
    • (5)
    • Buch
    • 11,00
  • Band 51256

    Hinter verzauberten Fenstern Hinter verzauberten Fenstern Cornelia Funke
    • Hinter verzauberten Fenstern
    • von Cornelia Funke
    • (15)
    • eBook
    • 8,99
  • Band 51257

    Simpel Simpel Marie-Aude Murail
    • Simpel
    • von Marie-Aude Murail
    • (39)
    • eBook
    • 7,99
  • Band 51260

    Zweiunddieselbe Zweiunddieselbe Mary E. Pearson
    • Zweiunddieselbe
    • von Mary E. Pearson
    • eBook
    • 6,99
  • Band 51262

    Das Gleichgewicht der Welt Das Gleichgewicht der Welt Rohinton Mistry
    • Das Gleichgewicht der Welt
    • von Rohinton Mistry
    • (6)
    • Buch
    • 15,00
  • Band 51263

    Julia Julia Anne Fortier
    • Julia
    • von Anne Fortier
    • (30)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 51264

    Das Spiel des Engels Das Spiel des Engels Carlos Ruiz Zafón
    • Das Spiel des Engels
    • von Carlos Ruiz Zafón
    • (32)
    • Buch
    • 13,00
  • Band 51271

    Das große Lesebuch Das große Lesebuch Joachim Ringelnatz
    • Das große Lesebuch
    • von Joachim Ringelnatz
    • Buch
    • 12,00
  • Band 51274

    Seerücken Seerücken Peter Stamm
    • Seerücken
    • von Peter Stamm
    • eBook
    • 9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
29
10
0
0
0

mein absolutes lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Würenlos am 27.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ich bin keine grosse leseratte und finde nie ein buch dass ich so gut finde um es fertigzulesen, doch das war extrem spannend und top geschrieben.

Kann man über tiefgründige Inhalte lachen? - Man kann!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.12.2016

Ein Vater der seinen geistig behinderten Sohn in eine geschlossene Einrichtung "abschiebt", um mit seiner neusten Flamme in ruhe - nun ja... wir wissen schon. Ein Vater, der dann eben diesen Sohn mit seinem zweiten, jüngeren Sohn alleine in Paris leben lässt, um immer noch mit seiner neusten Flamme... Kann dieses schockierende... Ein Vater der seinen geistig behinderten Sohn in eine geschlossene Einrichtung "abschiebt", um mit seiner neusten Flamme in ruhe - nun ja... wir wissen schon. Ein Vater, der dann eben diesen Sohn mit seinem zweiten, jüngeren Sohn alleine in Paris leben lässt, um immer noch mit seiner neusten Flamme... Kann dieses schockierende Thema Anlass zum Lachen, zum herzhaft lachen geben? Marie Aude Murali beweist, dass es Möglich ist. Die Geschichte von zwei Jungs, die sich alleine in Paris durchschlagen, eine WG suchen, und allerhand Kurioses meistern, ist Mitreißend und trotz der Tragik urkomisch. Nicht zu letzt spielt dabei Simpel, erwachsen, und doch auf dem Stand eines Drei- bis Vierjährigen, eine entscheidende Rolle (Welch Überraschung ;) ) eine wichtige Rolle. Für mich ist dieses Buch ein Muss auf jedem eReader, oder in jedem Bücherregal, je nach Präferenz.

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberursel am 20.04.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde das Buch "Simpel" super geschrieben. Es hat mir viel Spaß gemacht das Buch zulesen. Es ist amüsand, aber auch Realitäts bewust geschrieben worden. Ich finde es toll, wie Marie-Aude-Mural über die Reaktionen verschiedener Leute schreibt, wenn sie auf einen Behinderten treffen. Auch finde ich es schön, dass sie ebenfals ... Ich finde das Buch "Simpel" super geschrieben. Es hat mir viel Spaß gemacht das Buch zulesen. Es ist amüsand, aber auch Realitäts bewust geschrieben worden. Ich finde es toll, wie Marie-Aude-Mural über die Reaktionen verschiedener Leute schreibt, wenn sie auf einen Behinderten treffen. Auch finde ich es schön, dass sie ebenfals beschrieben hat, wie sich der Behinderte in den verschiedenen Situationen fühlt. Ich selbst finde das Buch großartig und kann es nur wärmstens empfehlen.


  • Artikelbild-0