Sommerliebe in den Dünen

Julia K. Rodeit

(4)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach einer Autopanne verschlägt es die engagierte Rechtsanwältin Julie Sommer in einen winzigen Ort an der Ostsee. Sie landet ausgerechnet auf dem maroden Schröder-Hof, dessen Verkauf ihr Chef vorantreiben soll. Bisher allerdings erfolglos, denn der Besitzer sträubt sich. Julie sieht ihre Chance, sich beruflich zu profilieren, und beschließt spontan, als Gast getarnt an Hintergrundinformationen zu gelangen. Allerdings gestaltet sich ihr Vorhaben schwierig, als sie die Familie und das Leben auf dem Hof näher kennenlernt. Nicht ganz unschuldig daran ist der charmante Hofbesitzer David Schröder. Auf Ausritten in den Ostseedünen kommt er Julie näher, als ihr lieb ist, und stürzt sie bald in ein Gefühlschaos. Schließlich steht sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens. Opfert sie ihren beruflichen Traum? Oder die große Liebe? Ein romantischer Liebesroman in den Ostseedünen um die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist.

Julia K. Rodeit ist das Pseudonym der Krimi-Autorin Katrin Rodeit. Weil das Ermorden von Menschen auf Dauer recht anstrengend und mitunter auch langweilig wird, hat sie beschlossen, als Julia K. Rodeit ihre romantische Seite zum Vorschein zu bringen. Ihre Leserinnen und Leser entführt sie dabei an traumhafte Orte in nah und fern. Romane wie Urlaubsküsse ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739463711
Verlag Via tolino media
Dateigröße 568 KB
Verkaufsrang 3505

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

sommerliebe
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Pölten am 08.06.2020

war sehr schön zu lesen sehr spannend und prickelnd geschrieben

Schön und kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bottrop am 19.10.2019

Das Buch war sehr schön und kurzweilig zu lesen. Schön, so der Unterschied zwischen München und der See!und für Pferdenarren auch etwas.

moralisch wertvoll
von Frau K am 01.10.2019

Ein schöner,leichter Roman über eine junge Frau, die sich entscheiden muß welcher Weg für sie der richtige ist. Natürlich gibt es da das ein oder andere Hindernis und Liebe passiert auch noch ;) Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie entwickelt ihre eigene Spannung und man hofft und bangt mit. Perfekt für einen regnerischen... Ein schöner,leichter Roman über eine junge Frau, die sich entscheiden muß welcher Weg für sie der richtige ist. Natürlich gibt es da das ein oder andere Hindernis und Liebe passiert auch noch ;) Die Geschichte hat mir gut gefallen, sie entwickelt ihre eigene Spannung und man hofft und bangt mit. Perfekt für einen regnerischen Nachmittag und eine gute Tasse Tee.


  • Artikelbild-0